For Trentino, safety comes first.

In this section, you can learn more about all the measures put in place by our operators and tourist service providers to protect you and your loved ones.

Storo

Betriebsame und ruhige Gegend, wo das Trentino auf die Lombardei trifft

Storo
Storo

Dort wo sich das Val di Chiese zu einer Ebene weitet, bevor es in den Idro-See mündet, liegen im südwestlichen Teil des Trentino vier Dörfer, die diese Ebene umfassen: Storo, mit seinen Ortsteilen Darzo, Lodrone und Riccomassimo.
Storo ist Verkehrsknotenpunkt zum Val di Ledro und dem oberen Gardagebiet, der Lombardei und dem Val Rendena.
Die antiken Ortsteile sind von typischen Elementen, wie Mauerbildern, Höfen und Balkonen geprägt, die von malerischen gepflasterten Straßen, Torwegen und Plätzen mit Granitbrunnen umgeben sind. Zu besichtigen ist die Kirche San Floriano, aus dem Jahre 1199 mit einer antiken Orgel und wertvollen Gemälden von Romanino und die Kirche San Lorenzo aus dem 15. Jh. mit Freskomalereien der Baschenis. In der Umgebung liegen die Wasserfälle der Fontana Bianca und der Fontana Santa.
In Darzo gibt es ein Sportzentrum mit Fußball-, Tennis- und Bocciaplätzen. Man kann schöne Wanderungen entlang herrlich gelegener Höhenwege zu den Nadelwäldern von Dos Rotond, den Almen Plaz, Spina, Valdoneda und Casina Vecia und zum Monte Tonolo machen.
In Lodrone trifft man noch auf mittelalterliche Zeugnisse der Grafen Lodron, die über Jahrhunderte in diesem Tal gelebt und darüber geherrscht haben. Es bestehen noch der Palazzo Caffaro mit dem anliegenden Klostergebäude hinter dem Caffaro Wildbach und Palazzo Bavaria auf dem Land. Riccomassimo ist eine kleine Häusergruppe, die inmitten der Stille des Trentiner Grenzgebiets liegt.
Storo ist heute auch für das gelbe Mehl bekannt, das aus dem typischen Mais des Val del Chiese hergestellt wird, dessen Maiskolben langsam gemahlen werden, um die Nährstoffe und den Duft intakt zu erhalten und die echte Bergpolenta anbieten zu können.

 

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

21 Ergebnisse

Tione

Im Herzen von einem schönen Tal

Castel Condino

Ein Ort antiken Ursprungs, wo die Natur mit der Geschichte verschmilzt

Brione

Die höchst gelegene Gemeinde des Val del Chiese mit einer...

Praso

Praso ist ein Ort im typischen Stil der Valli Giudicarie

Bondo

Faszinierende Natur und Zeichen aus der Vergangenheit, für einen...

Preore

Die tausendjährige Tradition der antiken Regole di Spinale e...

Condino

Ein ruhiger Ausgangspunkt für Wanderungen in der Natur der...

Bondone

Natur und Tradition in der Nähe des Idro-Sees

Tione

Sport und Ruhe in der Natur

Weiter lesen ...

Castel Condino

Ein Ort antiken Ursprungs, wo die Natur mit der Geschichte verschmilzt

Weiter lesen ...

Brione

Die höchst gelegene Gemeinde des Val del Chiese mit einer Atmosphäre vergangener Zeiten

Weiter lesen ...

Praso

Praso ist ein Ort im typischen Stil der Valli Giudicarie

Weiter lesen ...

Bondo

Faszinierende Natur und Zeichen aus der Vergangenheit, für einen Urlaub der totalen Entspannung

Weiter lesen ...

Preore

Die tausendjährige Tradition der antiken Regole di Spinale e Manez

Weiter lesen ...

Condino

Ein ruhiger Ausgangspunkt für Wanderungen in der Natur der Giudicarien

Weiter lesen ...

Bondone

Natur und Tradition in der Nähe des Idro-Sees

Weiter lesen ...
0 Ergebnisse

Veranstaltungen

10 Ergebnisse

Naturpark AdamelloBrenta

Der Park der Biodiversität

Filippo Zibordi Monte Brione | © Filippo Zibordi

Sarca-Flusspark

Vom Adamello bis zu den Olivenhainen des Gardasees

Lago di Idro | © Foto Archivio Consorzio Turistico Valle del Chiese

Idrosee - Einen Sprung ins Abenteuer

Auf den Spuren eines natur- und geschichtsreichen Ortes, den es aktiv...

Archivio Palafitte Ledro | © Archivio Palafitte Ledro

Reservatnetz Ledro-Alpen

Das Reich der Stille

Val di Breguzzo

Natur und Emotionen in der Adamello-Gruppe

Laghi di Valbona

Laghi di Valbona

Erholsame Ausflüge im Grünen

Val di Fumo

Im Naturpark Adamello Brenta gehört das Val di Fumo zu den...

Valle di Daone

Das Valle di Daone ist ein Bergtal im Trentino, durchzogen vom Fluss...

Naturpark AdamelloBrenta

Das größte Naturschutzgebiet des Trentino

Weiter lesen ...
Filippo Zibordi Monte Brione | © Filippo Zibordi

Sarca-Flusspark

Vom Adamello bis zu den Olivenhainen des Gardasees

Weiter lesen ...
Lago di Idro | © Foto Archivio Consorzio Turistico Valle del Chiese

Idrosee - Einen Sprung ins Abenteuer

Auf den Spuren eines natur- und geschichtsreichen Ortes, den es aktiv zu erleben gilt

Weiter lesen ...
Archivio Palafitte Ledro | © Archivio Palafitte Ledro

Reservatnetz Ledro-Alpen

Das Reich der Stille

Weiter lesen ...

Val di Breguzzo

Natur und Emotionen in der Adamello-Gruppe

Weiter lesen ...
Laghi di Valbona

Laghi di Valbona

Erholsame Ausflüge im Grünen

Weiter lesen ...

Val di Fumo

Im Naturpark Adamello Brenta gehört das Val di Fumo zu den eindrucksvollsten und unberührtesten Alpentälern glazialen Ursprungs.

Weiter lesen ...

Valle di Daone

Das Valle di Daone ist ein Bergtal im Trentino, durchzogen vom Fluss Chiese. Der obere Teil des Tals wird genauer gesagt als „Val di Fumo"...

Weiter lesen ...

Natur

12 Ergebnisse

Österreichisch-ungarischer Monumentalfriedhof in Bondo

Die Erinnerung an eine Generation

Bondone

Eines der Schönsten Dörfer Italiens

Castel San Giovanni

Es thront über dem Idrosee

Werk Larino

Eine beeindruckende Sperrung

Das Ökomuseum des Valle del Chiese

Die etwas außergewöhnliche Lage des Valle del Chiese - im...

Chiesa di S. Giustina

Chiesa di S. Giustina

Pieve di Bono und der Freskenzyklus der Pfarrkirche Santa Giustina.

Irone - ein Gespensterdorf

Iron, ein mittelalterliches Dorf, das sich während der Pest von...

Pieve di S. Maria Assunta

Pieve di S. Maria Assunta

Die Pfarrei Santa Maria Assunta: ein Juwel der sakralen Kunst und...

Österreichisch-ungarischer Monumentalfriedhof in Bondo

Eine architektonisch interessante Anlage, in der jährlich Gedenkfeiern stattfinden

Weiter lesen ...

Bondone

Das urige Köhler-Dorf mit Blick auf den Idrosee

Weiter lesen ...

Castel San Giovanni

Es stellte den Kontrollpunkt des Straßennetzes zwischen Chiese und Garda dar.

Weiter lesen ...

Werk Larino

Ein schönes Beispiel eines hervorragend erhaltenen Bollwerkes

Weiter lesen ...

Das Ökomuseum des Valle del Chiese

Die etwas außergewöhnliche Lage des Valle del Chiese - im südwestlichen des Trentino - trug zur Namensgebung „Ökomuseum"...

Weiter lesen ...
Chiesa di S. Giustina

Chiesa di S. Giustina

Pieve di Bono und der Freskenzyklus der Pfarrkirche Santa Giustina.

Weiter lesen ...

Irone - ein Gespensterdorf

Iron, ein mittelalterliches Dorf, das sich während der Pest von 1630 entvölkerte.

Weiter lesen ...
Pieve di S. Maria Assunta

Pieve di S. Maria Assunta

Die Pfarrei Santa Maria Assunta: ein Juwel der sakralen Kunst und ganzer Stolz von Condino.

Weiter lesen ...

Sehenswertes

2 Ergebnisse

Bolbeno

Der kleine Skiort Bolbeno, der ganz in der Nähe von Tione, dem...

Centro Fondo Le Brume

Bolbeno

Der kleine Skiort Bolbeno, der ganz in der Nähe von Tione, dem Hauptort der Giudicarie liegt, ist ideal für diejenigen, ob groß oder klein, die...

Weiter lesen ...

Centro Fondo Le Brume

Weiter lesen ...

Skigebiete