Chiesa di S. Giustina

Pieve di Bono und der Freskenzyklus der Pfarrkirche Santa Giustina.

Chiesa di S. Giustina

Die Kirche Santa Giustina befindet sich in Pieve di Bono, eine der sieben alten Pfarrgemeinden, die einst das Gebiet der Giudicarie bildete. Während des Wiederaufbaus, der zwischen 1587 und 1590 stattfand, wurde die vorherige architektonische Struktur aus dem 15. Jahrhundert dem Erdboden gleichgemacht. Erhalten geblieben ist lediglich die Apsis. Die barocke Außenfassade mit hohem Giebelfeld wurde erst später angebaut, nach dem Brand vom 6. Juni 1711. In architektonischer Hinsicht spiegelt das Bauwerk die Kirchen des 16. Jahrhunderts wider, auch wenn die überragenden Friese, das zentrale große Fenster, das Portal und die Nischen eindeutigen barocken Einflüssen unterliegen. Der Glockenturm ist hingegen romanischen Stils. Die Kirche besitzt ein einziges, saalartiges Schiff, das je vier große Granitbögen auf beiden Seiten unterteilen. Dahinter befinden sich sechs barocke Marmoraltäre.
In der Apsis der alten Kirche wurde ein bedeutsamer Freskenzyklus restauriert, der die Geschichten der Heiligen Giustina und Cipriano darstellt. An den Wänden beeindruckt eine großflächige Kreuzigungsgruppe. Darstellungen der Evangelisten und der Kirchenlehrer sind im Gewölbe erkennbar. Dieses künstlerische Werk wurde in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts geschaffen. Unbekannt ist der Name des Künstlers, vermutlich ein Lombarde, der noch dem Einfluss der gotischen Entwürfe Giottos unterlag. Die Restaurierungsarbeiten haben auch den geschlossenen alten Arco Santo (heiliger Bogen), der mit Darstellungen der Propheten verziert ist, wieder zu Tage gebracht.

 

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

49 Ergebnisse

Santuario di San Romedio

Die Hl. Romedius Wallfahrtskirche, ein Ort, zauberhaft und reich an...

Chiesa di S. Valentino

Chiesa di S. Valentino

Gegenüber der Caldonazzo-Ebene gelegen, die Kirche stammt aus...

Chiesa di S. Leonardo | © Foto Archivio Apt Val di Fiemme

Die Kirche St. Leonhard und ihr Friedhof

Stiller Hüter der Opfer der Tragödie von Stava

Badia di S. Lorenzo

Badia di S. Lorenzo

Von den Benediktinern im 12. Jh. im Stil der Romanik erbaut, hat die...

Chiesa dell'Inviolata

Die Kirche der Inviolata ist die bedeutendste Kirche des Trentino im...

Chiesa di San Giovanni | © Foto Apt Val di Fassa

Chiesa di S. Giovanni

San Giovanni, in Vigo di Fassa, ist eine gotische Kirche im...

Chiesa di San Vigilio | © Foto Apt Val di Fassa

Die Kirche San Vigilio

Die San Vigilio Kirche ist Ausdruck der typischen Spiritualität...

Chiesa di S. Croce

Das Holz des Heiligen Kreuzes wird in der alten Pfarrei Pieve del...

Santuario di San Romedio

Die Hl. Romedius Wallfahrtskirche, ein Ort, zauberhaft und reich an Spiritualität

Weiter lesen ...
Chiesa di S. Valentino

Chiesa di S. Valentino

Gegenüber der Caldonazzo-Ebene gelegen, die Kirche stammt aus dem 13. Jh.

Weiter lesen ...
Chiesa di S. Leonardo | © Foto Archivio Apt Val di Fiemme

Die Kirche St. Leonhard und ihr Friedhof

Stiller Hüter der Opfer der Tragödie von Stava

Weiter lesen ...
Badia di S. Lorenzo

Badia di S. Lorenzo

Von den Benediktinern im 12. Jh. im Stil der Romanik erbaut, hat die Abtei des San Lorenzo die alten Zauber bewahrt.

Weiter lesen ...

Chiesa dell'Inviolata

Die Kirche der Inviolata ist die bedeutendste Kirche des Trentino im Barockstil.

Weiter lesen ...
Chiesa di San Giovanni | © Foto Apt Val di Fassa

Chiesa di S. Giovanni

San Giovanni, in Vigo di Fassa, ist eine gotische Kirche im Zentrum der Dolomitenlandschaft

Weiter lesen ...
Chiesa di San Vigilio | © Foto Apt Val di Fassa

Die Kirche San Vigilio

Die San Vigilio Kirche ist Ausdruck der typischen Spiritualität der volkstümlichen Kultur der Ladiner.

Weiter lesen ...

Chiesa di S. Croce

Das Holz des Heiligen Kreuzes wird in der alten Pfarrei Pieve del Bleggio verwahrt

Weiter lesen ...

Kirchen, Einsiedeleien und Heiligtümer