Itineraries

Lieblingseventtyp wählen...

Clear selection
2 Tage

In den Dolomiten, zu füssen der Königin: wollen sie die Marmolata kennenlernen?

Passo Fedaia

3 Tage

Frühlingstour im Val di Non

Val di Non

4 Tage

Tour 1, auf den Spuren des 1. Weltkriegs

2 Tage

Trentodoc bläschen der berge: vom Gardasee bis zu den Dolomiten

Riva del Garda

1 Tage

La Val dei Mocheni raccontata nel film "La prima neve"

Palù del Fersina

2 Tage

Die felsen der Brenta-Dolomiten erzählen...

Madonna di Campiglio

2 Tage

Erlebnisse im Naturpark Paneveggio Pale di San Martino“

Primiero-Tonadico

3 Tage

Scopri il Trentino dell’800 nella fiction "La Dama velata"

Trento

2 Tage

Rovereto sollte man nicht aus den Augen verlieren!

Rovereto

2 Tage

Val di Non das familienfreundliche Tal

Tuenno

4 Tage

Scopri i castelli del Trentino con Romeo e Giulietta

Trento

2 Tage

Das mediterrane Trentino und seine Olivenhaine

Riva del Garda

1 Tage

Von Geschichte zu Geschichte

Folgaria

6 Tage

Almwanderungen: inmitten der Almen des Lagorai

Predazzo

3 Tage

Traditional fine wines and biological varieties, from the Veneto to the Trentino regions

Rovereto

3 Tage

Von den Harzern bis zu den Suchern von Kriegsschrott - Ein Streifzug durch die alten Handwerkszweige des Val di Sole

Rabbi

5 Tage

Oenology excellence tour in Valpolicella, Lake Garda and the Dolomites

Riva del Garda

Natur Pur

In den Dolomiten, zu füssen der Königin: wollen sie die Marmolata kennenlernen?

Ehre der Königin! Es ist die Marmolata, der fantastische Kalkberg, der mit seinem großen Gletscher der höchste Berg der Dolomiten ist. Rundherum, als Kulisse, die Berge der Dolomiten Sella, Plattkofel und Langkofel, sowie Pelmo, Civetta und die Tofane. Dank dem Karbonat-, Vulkan und Mineralstein können Sie die Königin der Dolomiten mit einem besonderen Blick betrachten und den geologischen Geschichten zuhören, die nur an diesem Ort erzählt werden können. Route• Aufbruch am Staudamm des Fedaia-Sees, nahe der Aufstiegsanlagen zum Pian dei Fiacconi.• Vom Rifugio Ghiacciaio Marmolada aus, das nur 10 Minuten oberhalb der Bergstation der Aufstiegsanlage entfernt ist, folgen Sie dem Weg und den Steinmännchen in Richtung der Gletscherfront.• Auf dem selben Weg geht es zurück zum Rifugio Ghiacciaio Marmolada. Hier, ohne die Aufstiegsanlage des Hinwegs zu nutzen, bleiben Sie auf dem Wanderweg 606, um zum Fedaia-Stausee zurückzukehren.

Gastronomie und Weine erleben

Frühlingstour im Val di Non

Heute begleiten wir Sie durch das Val di Non mit seinen sanften Landschaften, den Bergseen und den rauschenden Wildbächen. Im nahe gelegenen Val di Sole leben die 4.000 Landwirte, die den einzigen Apfel Italiens mit dem GU-Kennzeichen anbauen. Wandern auch Sie zwischen antiken Palästen, quer durch Wälder und auf Hängebrücken über Canyons, um dann in die Apfelplantagen einzutauchen, einem Meer duftender Blüten, die die Landschaft in ein weißes Brautkleid verwandeln.

Großer Kieg

Tour 1, auf den Spuren des 1. Weltkriegs

Auf dieser ersten 4-Tages-Tour kann man an einigen der eindrucksvollsten Schauplätze des 1. Weltkriegs 100 Jahre nach Kriegsende die dramatischen Ereignisse an der Gebirgsfront nachempfinden und anhand von Ausstellungen, Museen und Installationen interessant vermittelt bekommen. Der Weg führt von Rovereto über den Monte Zugna und den Monte Pasubio nach Trento. Unterwegs wird man wandern, in einer Berghütte übernachten, Sterne beobachten, auf einer Alm essen und mit dem E-Bike die Festungen besichtigen.

Gastronomie und Weine erleben

Trentodoc bläschen der berge: vom Gardasee bis zu den Dolomiten

Auf den Spuren des Trentodoc, zum erfreuen der fünf Sinne - die Geschichte und Vorzüglichkeit des Metodo Classico Trentino, in seinen Versionen Brut, Millesimato, Riserva und Rosé. Eine kulinarische Reise durch die „case spumantistiche" (dt. Sektkellereien), die durch die Gastronomie dieses Landes und die charakteristischsten Orte des landwirtschaftlichen Trentino führt, vom Gardasee zum Valle dei Laghi, von den Hügeln von Trento zum Vallagarina, vorbei an der Rotaliana-Ebene und dem Valle di Cembra. Dazu noch ein bisschen Kultur, mit den Besuchen der Museen Muse und Mart und der historischen Stadt des Konzils (Trento).

Natur Pur

La Val dei Mocheni raccontata nel film "La prima neve"

Kunst und Kultur

Scopri il Trentino dell’800 nella fiction "La Dama velata"

Kunst und Kultur

Rovereto sollte man nicht aus den Augen verlieren!

Ein Spaziergang durch die Stadt des Friedens zwischen Kunst, Geschichte, Wissenschaft und gutem Geschmack

Natur Pur

Die felsen der Brenta-Dolomiten erzählen...

Eine Exkursion im Herzen der Brenta Dolomiten - Weltnaturerbe, die Gesteinsgeschichte lesend, die im Kalkstein dieser, vor 230 Millionen Jahren in tropischen Meeren entstandenen Berge, geschrieben steht. Vom Passo del Grostè nach Vallesinella, dicht vorbei an den Coste di Vallesinella und den zahlreichen Quellen, die die geologische Struktur dieses Tals auszeichnen. Begleitet werden Sie dabei von dem herrlichen Blick auf die großen Gletscher der Adamello-Gruppe. Route• Aufbruch bei der Schutzhütte Rifugio Stoppani, am Passo del Grostè, das mit den Aufstiegsanlagen von Madonna di Campiglio, am Passo Campo Carlo Magno, erreichbar ist.• Folgen Sie dem Wanderweg 301 hinunter in Richtung des Rifugio G. Graffer.• Hier wechseln Sie auf Weg 382 und erreichen, vorbei an der Almhütte Malga Vallesinella di Sopra, das Rifugio Vallesinella.• Mit dem Shuttle-Bus kehren Sie nach Madonna di Campiglio und von dort, mit dem Linienbus, nach Passo Campo Carlo Magno zurück.

Natur Pur

Erlebnisse im Naturpark Paneveggio Pale di San Martino“

Der Naturpark Paneveggio-Pale di San Martino erstreckt sich im östlichen Trentino entlang der Grenze zu Venetien. Das Gebiet ist unberührt und liegt zwischen den Tälern Valle di Primiero, Val di Fiemme und Val di Fassa. Hier ist die Umwelt unversehrt und farbenfroh: ob das satte Grün der jahrhundertealten Wälder, das lebendige Grün der zahlreichen Wiesen, das Rosa des Dolomitgesteins der Pale di San Martino, das dunkle Rot der Felsen im Lagorai oder das Blau der Seen und schließlich die rötliche Färbung des Fells der Rehe und Hirsche.Für alle Aktivitäten ist eine Reservierung erforderlich; Kontakt: Tel. 0439 765973 - info@parcopan.org

Kinder und Familie, Natur Pur

Val di Non das familienfreundliche Tal

Zwei Tage mitten in der unberührten Natur und viel Spaß: Auf Entdeckung des Tovel-Sees im Adamello-Brenta-Naturpark; Spiele und Abenteuer auf der Hochebene Predaia.

Kunst und Kultur

Scopri i castelli del Trentino con Romeo e Giulietta

Gastronomie und Weine erleben, Natur Pur

Das mediterrane Trentino und seine Olivenhaine

Hundertjährige Olivenhaine, alte, geschichtsträchtige Dörfer, landestypische Trentiner Produkte: entdecken Sie das Trentiner Gardaseegebiet und das mediterrane Klima des Gardasees.Das Trentiner Gardaseegebiet, in dem das mediterrane Klima des Gardasees auf das kühlere Klima der Berge stößt, ist ein Schatz den es zu entdecken gilt. In einem Umkreis von nur 15 km haben Sie nicht nur die Möglichkeit die Altstädte von Riva del Garda oder Arco, die mittelalterliche Ortschaft Canale di Tenno oder alte Burgen und Schlösser zu besichtigen, sondern können Sie auch zahlreichen Outdoor-Aktivitäten nachgehen, wie Mountainbiken, Klettern, Segeln oder Windsurfen: hier können Sie erlesene Weine probieren, durch hundertjährige Olivenhaine spazieren und das Olivenöl Extra kosten (einige Etiketten sind auch DOP), das nördlichst in der Welt hergestellt wird, das sich hervorragend zum Anrichten traditioneller lokaler Gerichte, wie dem Carne Salada (dt. Pökelfleisch), eignet.

Gastronomie und Weine erleben, Kunst und Kultur, Natur Pur, Landleben

Almwanderungen: inmitten der Almen des Lagorai

Herausfinden, wie Käse aus Almmilch hergestellt wird, frische Molke kosten, beim Melken zusehen oder einfach nur den Glocken der nahe der Almhütte weidenden Kühe zuhören. Eine Route entlang der Bergkette des Lagorai, in die verstecktesten Winkel des Trentino, vom Val di Fiemme, durch das Valsugana bis nach Vanoi. Begleitet werden Sie auf dieser Tour von Männern und Frauen, die das Almleben als Lebensstil gewählt haben; bescheidene Menschen, die Ihnen unglaubliche Dinge zeigen und Erlebnisse ermöglichen werden, die fern von Ihrem Alltagsleben, aber Ihren Vorstellungen und Erinnerungen des waren Lebens in den Bergen sehr nahe sind.

Gastronomie und Weine erleben

Traditional fine wines and biological varieties, from the Veneto to the Trentino regions

Kunst und Kultur, Großer Kieg

Von den Harzern bis zu den Suchern von Kriegsschrott - Ein Streifzug durch die alten Handwerkszweige des Val di Sole

Die von uns vorgeschlagene Route führt durch die rauesten und unberührtesten Landschaften des Tales.

Gastronomie und Weine erleben

Oenology excellence tour in Valpolicella, Lake Garda and the Dolomites

Gastronomie und Weine erleben, Großer Kieg

Von Geschichte zu Geschichte

Zwischen Weiden und Wäldern, wo ein starker und mutiger Matrose seine letzte Schlacht geschlagen hat.Inmitten unerwarteter und unglaublicher, gegen Himmel gerichteter Raketen, gegen den Frieden in der Welt.Zwischen Wänden aus Zement und Stahl, im Fels, wo man noch das Dröhnen der Kanonen hören kann.

Itineraries