Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen
Leitlinien für einen unbeschwerten und entspannten Aufenthalt

Im Folgenden erfahren Sie alles über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen und geltende Regeln, die Sie und andere vor einer Corona Infektion schützen sollen. 

Wassermühle Ruatti – Ortschaft Pondasio, Rabbi

Eine der wenigen noch funktionsfähigen Mühlen aus dem 19. Jahrhundert im Trentino.

Molino Ruatti | © Foto Archivio Apt Val di Sole
Molino Ruatti | © Foto Archivio Apt Val di Sole
Molino Ruatti | © Foto Archivio Apt Val di Sole
Molino Ruatti | © Foto Archivio Apt Val di Sole
Molino Ruatti | © Foto Archivio Apt Val di Sole

Eine Wassermühle, die seit dem 19. Jahrhundert in Betrieb ist und immer noch läuft! Hier lässt sich am besten erfahren, wie groß die Bedeutung der Ressource Wasser für die bäuerliche Wirtschaft im Gebirge war.

Diese Mühle, deren Zeugnisse auf das 18. Jahrhundert zurückgehen, befindet sich direkt am Zugang zum Rabbital. Bei ihrem Besuch werden Sie in die Zeit zurückversetzt, in der die Mühle eine grundlegende Rolle in der bäuerlichen Wirtschaft einnahm. Der Besuch beginnt von außen, wo die Wasserräder zu sehen sind, die die Maschinen in der Mahlkammer antreiben und mit dem Kanal verbunden sind, der das Wasser vom Wildbach Rabbiés bis zur Werkstätte leitet.

Die Mühle ist Teil eines Gebäudes, in dem sich die Wohnung des Müllers und seiner Familie befand. Über dem Stall und den Betriebsräumen im Erdgeschoss befinden sich die Schlafkammern, die Küche und die traditionelle Stube, ein mit Holz ausgekleideter Wohnraum mit einem großen Kachelofen, wo die Familie in den arbeitsfreien Zeiten zusammenkam.

Im obersten Geschoss befindet sich schließlich der Heuboden mit der Kammer des famèi (des Burschen), die ganz aus Holz ist.



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

29 Ergebnisse
Casa Grazioli

Haus Grazioli oder „Casa Dela Béga“ – Strombiano, Peio

Die Faszination eines unverfälschten Ortes, an dem die Geschichte...

Irone - ein Gespensterdorf

Iron, ein mittelalterliches Dorf, das sich während der Pest von...

Sentiero etnografico Rio Caino

Der Rio Caino, Freilichtmuseum im Val del Chiese: eine Welt der...

Fucina Marinelli | © Foto Archivio Apt Val di Sole

De-Segheria di Male’ – Sägewerk Male'

Filzerhof | © Filzerhof

Filzerhof – Vlarotz/Fierozzo

Die Verwendung von Holz beim Bau des Hauses sowie für Möbel und...

Das Ökomuseum des Tesino - der Heimat der fliegenden Händler

Das Ökomuseum vom Valsugana

Das Ökomuseum bezieht das Gebiet vom östlichen Valsugana...

Valli Giudicarie - Bleggio - Rango

Ecomuseo della Judicaria

Casa Grazioli

Haus Grazioli oder „Casa Dela Béga“ – Strombiano, Peio

Die Faszination eines unverfälschten Ortes, an dem die Geschichte bis zur letzten Eigentümerin erhalten geblieben ist.

Weiter lesen ...

Irone - ein Gespensterdorf

Iron, ein mittelalterliches Dorf, das sich während der Pest von 1630 entvölkerte.

Weiter lesen ...

Sentiero etnografico Rio Caino

Der Rio Caino, Freilichtmuseum im Val del Chiese: eine Welt der Wissenschaft, Geschichte und Magie.

Weiter lesen ...
Fucina Marinelli | © Foto Archivio Apt Val di Sole

De-Segheria di Male’ – Sägewerk Male'

Weiter lesen ...
Filzerhof | © Filzerhof

Filzerhof – Vlarotz/Fierozzo

Die Verwendung von Holz beim Bau des Hauses sowie für Möbel und Hausrat

Weiter lesen ...

Das Ökomuseum des Tesino - der Heimat der fliegenden Händler

Weiter lesen ...

Das Ökomuseum vom Valsugana

Das Ökomuseum bezieht das Gebiet vom östlichen Valsugana ein und wertet es mit einer Reihe von Rundgängen in diesem ausgedehnten...

Weiter lesen ...
Valli Giudicarie - Bleggio - Rango

Ecomuseo della Judicaria

Weiter lesen ...

Ökomuseen

0 Ergebnisse

Ökomuseen

0 Ergebnisse

Ökomuseen

0 Ergebnisse

Ökomuseen

0 Ergebnisse

Ökomuseen