Laghestel

Wanderungen und Spaziergänge am Laghestel von Pinè, einem der ersten und bekanntesten Biotope.

Laghestel

Der Laghestel von Pinè ist eine weitläufige Mulde glazialen Ursprungs, die in den Porphyr eingegraben ist, und über Feuchtwiesen und Sumpfgebiete verfügt. Wegen ihres hohen naturkundlichen Wertes wurde sie 1971 als erstes Biotop des Trentino unter Naturschutz gestellt. Eingesetzt hatte sich dafür die Gemeinde Baselga di Piné. Der Zugang zum Beobachtungspfad des Biotops befindet sich auf Höhe der Ortschaft Ferrari an der Provinzstraße, die von Baselga di Pinè nach Montagnaga führt. Der kreisförmig angelegte Lehrpfad schlängelt sich durch das gesamte Biotop. Etwa 2,5 Stunden sind für die Besichtigung des Biotops notwendig.
Der Laghestel ist ein alter, fast vollständig mit Torf aufgefüllter und in einen Sumpf umgewandelter See, in dem jedoch noch ein kleiner Wasserspiegel vorhanden ist, der von einem weitläufigen Röhricht umgeben ist. Das Biotop beherbergt 129 Pflanzenarten, darunter einige äußerst seltene, sowie neun hygrophile Pflanzengesellschaften, die alle von großer Bedeutung sind: vom Röhricht über verschiedene Niedermoorarten und Feuchtwiesen bis hin zu hygrophilen Wäldern. Seit 1975 verursacht die einzellige Alge Euglena sanguinea in den Sommermonaten eine Rotfärbung des Wassers. Die große Vielfalt der Habitate des Biotops schlägt sich auch auf die Fauna nieder, die hier besonders artenreich vertreten ist. Dies betrifft vor allem solche Tiere, die im Wasser oder in Feuchtgebieten leben.


 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

34 Ergebnisse
© Foto Nitida Immagine

Reservatnetz - Alto Noce

Schlösser, Mühlen, antike Traditionen

RR Alpi Ledrensi - Anna Sustersic - Malga Grassi | © RR Alpi Ledrensi - Anna Sustersic -Malga Grassi

Reservatnetz Ledro-Alpen

Das Reich der Stille

© Archivio Immagini ApT Val di Fassa - Foto di Nicola Angeli

Reservatnetz - Val di Fassa

Emotionen im Herzen der Dolomiten

© Foto Archivio Rete di Riserve Cembra – Avisio

Reservatnetz Cembra - Avisio

Unversehrte, urwüchsige Natur

Camping in der Nähe von Gardasee | © Fiume Sarca - Camping Zoo - Arco

Sarca-Flusspark

Vom Adamello bis zu den Olivenhainen des Gardasees

RR Val di Fiemme Destra Avisio - Torrente Avisio | © RR Val di Fiemme Destra Avisio - Torrente Avisio

Reservatnetz - Val di Fiemme Destra Avisio

Das grüne Herz des Val di Fiemme

Reservatnetz - Bondone

Eine Naturoase ganz in der Nähe der Stadt

Naturpark Monte Baldo

Eine wahre Schatztruhe

Idrosee - Einen Sprung ins Abenteuer

Auf den Spuren eines natur- und geschichtsreichen Ortes, den es aktiv...

Vallesinella

Vallesinella

Wunder der Natur

Val di Peio

Val di Peio

Das Val di Peio, ein kleines Tal im Trentiner Teil des Nationalparks...

Riserva guidata Campobrun

Das Reservat Campobrun ist ein Naturschutzgebiet im Herzen der...

Oasi Valtrigona - photo Associazione WWF Trentino | © Oasi Valtrigona - photo Associazione WWF Trentino

WWF-Oase Valtrigona

Die Oase von Valtrigona ist ein Naturschutzgebiet im Hochgebirge mit...

Val Venegia

Ein wildromantisches kleines Bergtal

Lago di Calaita

Ausflüge und Spaziergänge inmitten von Tannen mit einem...

Lomasona

Der Biotop Lomasona ist ein weitläufiges Torfmoor, das sich im...

© Foto Archivio Apt Val di Sole

Reservatnetz - Alto Noce

Schlösser, Mühlen, antike Traditionen

Weiter lesen ...
RR Alpi Ledrensi - Anna Sustersic - Malga Grassi | © RR Alpi Ledrensi - Anna Sustersic -Malga Grassi

Reservatnetz Ledro-Alpen

Das Reich der Stille

Weiter lesen ...
© Archivio Immagini ApT Val di Fassa - Foto di Nicola Angeli

Reservatnetz - Val di Fassa

Emotionen im Herzen der Dolomiten

Weiter lesen ...
© Foto Archivio Rete di Riserve Cembra – Avisio

Reservatnetz Cembra - Avisio

Unversehrte, urwüchsige Natur

Weiter lesen ...
Camping in der Nähe von Gardasee | © Fiume Sarca - Camping Zoo - Arco

Sarca-Flusspark

Vom Adamello bis zu den Olivenhainen des Gardasees

Weiter lesen ...
RR Val di Fiemme Destra Avisio - Area Umida presso Passo Lavazé | © RR Val di Fiemme Destra Avisio - Area Umida presso Passo Lavazé

Reservatnetz - Val di Fiemme Destra Avisio

Das grüne Herz des Val di Fiemme

Weiter lesen ...

Reservatnetz - Bondone

Eine Naturoase ganz in der Nähe der Stadt

Weiter lesen ...

Naturpark Monte Baldo

Eine wahre Schatztruhe an biologischer Vielfalt

Weiter lesen ...

Idrosee - Einen Sprung ins Abenteuer

Auf den Spuren eines natur- und geschichtsreichen Ortes, den es aktiv zu erleben gilt

Weiter lesen ...
Vallesinella

Vallesinella

Wunder der Natur

Weiter lesen ...
Val di Peio

Val di Peio

Das Val di Peio, ein kleines Tal im Trentiner Teil des Nationalparks Stilfserjoch

Weiter lesen ...

Riserva guidata Campobrun

Das Reservat Campobrun ist ein Naturschutzgebiet im Herzen der Voralpen und der Lessini-Gebirgskette.

Weiter lesen ...
Oasi Valtrigona - photo Associazione WWF Trentino | © Oasi Valtrigona - photo Associazione WWF Trentino

WWF-Oase Valtrigona

Die Oase von Valtrigona ist ein Naturschutzgebiet im Hochgebirge mit zahlreichen Pflanzen- und Tierarten.

Weiter lesen ...

Val Venegia

Ein wildromantisches kleines Bergtal

Weiter lesen ...

Lago di Calaita

Ausflüge und Spaziergänge inmitten von Tannen mit einem Blick auf die Pale di San Martino

Weiter lesen ...

Lomasona

Der Biotop Lomasona ist ein weitläufiges Torfmoor, das sich im gleichnamigen Tal erstreckt und von verschiedenen kleinen Kanälen durchquert...

Weiter lesen ...

Schutzgebiete

0 Ergebnisse

Schutzgebiete

0 Ergebnisse

Schutzgebiete

0 Ergebnisse

Schutzgebiete

0 Ergebnisse

Schutzgebiete