Nike-Feuerstellung

Ehemalige NATO-Raketenstation, heute europaweit einzigartiges Museum

In Malga Zonta ein eindrucksvolles Zeugnis des Kalten Kriegs und Nuklearrisikos

Von 1966 bis 1977 war in Malga Zonta, in einer Höhe von 1543 m, die Raketenbasis Passo Coe Monte Toraro in Betrieb, eine der zwölf Feuerstellung, die von den 1960er- bis 1990er-Jahren von der NATO im Nordosten Italiens eingerichtet worden waren und denjenigen des Warschauer Pakts gegenüberstehen.

Heute veranschaulicht hier die Base Tuono das Nuklearrisiko, das während des Kalten Kriegs herrschte.
Als der ehemalige Abschussrampenbereich letztendlich demontiert wurde und die Räumung der vorhandenen Kampfmittel und Renaturierung des Areals begonnen hat, hat die Gemeinde Folgaria beschlossen, eine der drei Feuerstellungen, die Alpha, für didaktische, geschichtliche und kulturelle Zwecke zu erhalten.

Unter Beteiligung der Autonomen Provinz Trient, der kulturellen Unterstützung des Historischen Museums des Trentino und der Mitwirkung der Aeronautica Militare (Luftwaffe) wurden der Hangar, die Bunker, das Radar, die Schaltzentrale wieder instand gesetzt und die Base Tuono ist entstanden, wie es in den damaligen militärischen Kommunikationen angegeben war.

Öffnungszeiten und Preise: siehe Webseite

Höhepunkte:

Folgaria - Inverno in paese - photo APT Alpe Cimbra | © Folgaria - Inverno in paese - photo APT Alpe Cimbra
Folgaria
Im Herzen der Alpe Cimbra,...
Werk Gschwent/Belvedere
Werk Gschwent/Belvedere
Eine der schönsten...
Folgaria Centro Fondo Passo Coe
Folgaria Centro Fondo Passo Coe
45 km Loipen in fantastischer...


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

51 Ergebnisse

Mausoleum Cesare Battisti

Ein majestätisches Monument

Trento - Castello del Buonconsiglio - Schloss Buonconsiglio | © sara-lorenzini-instawalk-trento18

Castello del Buonconsiglio

In die Geschichte eintauchen

MAG – Museo Alto Garda

Die Schätze von Riva del Garda und Arco, so beliebt bei Goethe,...

Werk Gschwent/Belvedere

Die Festung der Emotionen

Gallerie di Piedicastello

Von Straßentunnels zu Kultur-Gallerien

Wasserkraftwerk Santa Massenza

Eine Quelle sauberer Energie im Herzen der Berge

Pfahlbaumuseum in Fiavé

Ein UNESCO-Weltkulturerbe

MART

Im Mittelpunkt der Kunst von Heute

Museum der Sitten und Gebräuche

Volkskultur und geheimnisvolle Meisterwerke

Spaziergang im Trentino im Winter | © RespirArt Pampeago - NATURA VIVA di Mauro Olivotto ph Federico Modica

Respirart Pampeago

Kunst und Natur in den Dolomiten

Werk Strino

Auf den Spuren des Weißen Kriegs

Notte in Palafitta_Molina_Ledro | © RobertoVuillemieur

Pfahlbaumuseum Ledro

In Ledro, eines Tages in der Vorgeschichte

Luftfahrtmuseum Gianni Caproni

Eine einzigartige Sammlung von Vintage Flugzeuge

Wasserkraftwerk Riva del Garda

Wo mit Architektur und Ingenieurskunst Wasser gesammelt und Energie fr

Rätisches Museum

Die geheimnisvollen Herren der Alpe

Galleria Civica G. Segantini 

Sitz des MAG Museo Alto Garda in Arco im Palazzo Panni

Mausoleum Cesare Battisti

Ein Werk des Veronesers Ettore Fagioli, inspiriert an der römischen Antike

Weiter lesen ...
Trento - Castello del Buonconsiglio - Schloss Buonconsiglio | © sara-lorenzini-instawalk-trento18

Castello del Buonconsiglio

Geschichte erleben – nicht auszulassen bei einem Besuch in Trento

Weiter lesen ...

MAG – Museo Alto Garda

Geschichte, Kunst, Archäologie

Weiter lesen ...

Werk Gschwent/Belvedere

Eine der schönsten österreichisch-ungarischen Militärbauten

Weiter lesen ...

Gallerie di Piedicastello

Die Galerien von Piedicastello in Trento, eine einmalige und einzigartige Erfahrung bei freiem Eintritt

Weiter lesen ...

Wasserkraftwerk Santa Massenza

Eine Quelle sauberer Energie im Herzen der Berge

Weiter lesen ...

Pfahlbaumuseum in Fiavé

Im Museum sind Gegenstände aus Holz und Nahrungsmittel zu sehen, die nach beinahe 4.000 Jahren noch erstaunlich gut erhalten sind

Weiter lesen ...

MART

Eine fantastische Reise in die zeitgenössische Kunst

Weiter lesen ...

Museum der Sitten und Gebräuche

Volkskultur und geheimnisvolle Meisterwerke

Weiter lesen ...
Spaziergang im Trentino im Winter | © RespirArt Pampeago - NATURA VIVA di Mauro Olivotto ph Federico Modica

Respirart Pampeago

Kunst und Natur in den Dolomiten

Weiter lesen ...

Werk Strino

Eines der Symbole des schrecklichen Konfliktes im Gebirge

Weiter lesen ...

Pfahlbaumuseum Ledro

Ins Museo delle Palafitte des Ledrosees, um zu erfahren, wie unsere Vorfahren lebten

Weiter lesen ...

Luftfahrtmuseum Gianni Caproni

Eine weltweit einzigartige Sammlung von Flugzeugen und Objekten aus der Geschichte der Luftfahrt

Weiter lesen ...

Wasserkraftwerk Riva del Garda

Wo mit Architektur und Ingenieurskunst Wasser gesammelt und Energie freigesetzt wird

Weiter lesen ...

Rätisches Museum

Im Rätischen Museum in Sanzeno die Geschichte des Val di Non, von der Vorgeschichte bis zum Hochmittelalter

Weiter lesen ...

Galleria Civica G. Segantini 

Sitz des MAG Museo Alto Garda in Arco im Palazzo Panni

Weiter lesen ...

Museen

0 Ergebnisse

Schlösser

6 Ergebnisse

Werk Gschwent/Belvedere

Die Festung der Emotionen

Werk Lusern/Luserna

Das erste Ziel der Italiener

Militärfriedhof in Lavarone

Wo die Soldaten im Schatten der Berge ruhen

Forte Sommo Alto

Die Festung Sommo Alto in Folgaria zeugt von den Kämpfen des...

Werk Vezzena

Das unbezwingbare „Auge“ der Hochebene

Centro  Documentazione Luserna - photo APT Alpe Cimbra | © Centro  Documentazione Luserna - photo APT Alpe Cimbra

Das Dokumentationszentrum Lusérn

In einem großen Saal sind die Kriegsereignisse geborgen, die...

Werk Gschwent/Belvedere

Eine der schönsten österreichisch-ungarischen Militärbauten

Weiter lesen ...

Werk Lusern/Luserna

Der „Gottvater“, der den Bomben standhielt

Weiter lesen ...

Militärfriedhof in Lavarone

Wo die Soldaten im Schatten der Berge ruhen

Weiter lesen ...

Forte Sommo Alto

Die Festung Sommo Alto in Folgaria zeugt von den Kämpfen des Ersten Weltkrieges.

Weiter lesen ...

Werk Vezzena

Das unbezwingbare „Auge“ der Hochebene

Weiter lesen ...
Centro  Documentazione Luserna - photo APT Alpe Cimbra | © Centro  Documentazione Luserna - photo APT Alpe Cimbra

Das Dokumentationszentrum Lusérn

In einem großen Saal sind die Kriegsereignisse geborgen, die das Gebiet der Hochebenen Folgaria, Lavarone und Lusérn betrafen und das...

Weiter lesen ...

Erster Weltkrieg

1 Ergebnisse
US Ski Team - Andrew Weibrecht sulla pista Salizzona - Alpe Cimbra | © photo Pegaso Media

Das US-Skiteam wählt Alpe Cimbra

10/12/2018 - 17/02/2019 Folgaria
US Ski Team - Andrew Weibrecht sulla pista Salizzona - Alpe Cimbra | © photo Pegaso Media

Das US-Skiteam wählt Alpe Cimbra

Ab diesem Jahr trainiert das US-Skiteam auf den Pisten der Alpe Cimbra

Weiter lesen ...

VERANSTALTUNGEN

5 Ergebnisse
Win Lago di Lavarone inverno - photo APT Alpe Cimbra - Alessio Marzari | © Win Lago di Lavarone inverno - photo APT Alpe Cimbra - Alessio Marzari

Lavaronesee - Auf den Spuren Freuds

Der Charme eines kleinen Sees uralten Ursprungs

Cascata dell'Ofentol

Der Wasserfall des Ofentol: eindrucksvoll und faszinierend zu jeder...

Biotop Malga Laghetto

Das Biotop Malga Laghetto ist postglazialen Ursprungs und...

Biotopo di Ecken

Biotopo di Ecken

Ecken: ein hochgelegenes Biotop, das aus einem alten See entstand.

Avez del Prinzep

Avez del Principe

Sie ist 54 m hoch, hat einen Umfang von 4 m und einen Durchmesser von...

Win Lago di Lavarone inverno - photo APT Alpe Cimbra - Alessio Marzari | © Win Lago di Lavarone inverno - photo APT Alpe Cimbra - Alessio Marzari

Lavaronesee - Auf den Spuren Freuds

Der Charme eines kleinen Sees uralten Ursprungs

Weiter lesen ...

Cascata dell'Ofentol

Der Wasserfall des Ofentol: eindrucksvoll und faszinierend zu jeder Jahreszeit

Weiter lesen ...

Biotop Malga Laghetto

Das Biotop Malga Laghetto ist postglazialen Ursprungs und präsentiert sich als kostbare Perle der Natur in einem üppigen Nadelwald in der...

Weiter lesen ...
Biotopo di Ecken

Biotopo di Ecken

Ecken: ein hochgelegenes Biotop, das aus einem alten See entstand.

Weiter lesen ...
Avez del Prinzep

Avez del Principe

Sie ist 54 m hoch, hat einen Umfang von 4 m und einen Durchmesser von 1,5 m. Avez del Prinzipe ist die größte Weißtanne Europas.

Weiter lesen ...

NATUR & PARKS