Palazzo Pretorio e Torre Civica

Der Palazzo Pretorio und der Stadtturm stehen am schönen Domplatz von Trient.

Palazzo Pretorio e Torre Civica

Der Palazzo Pretorio war bis zur Hälfte des 13. Jh. Bischofssitz. Zusammen mit dem Stadtturm (auch Bürgerturm), Torre Civica, und der beeindruckenden Anlage der Kathedrale des San Vigilio, bildet er die stimmungsvolle Szenerie des Domplatzes in Trient. Er wurde im Jahre 1220 durch Bischof Friedrich von Wangen erbaut und war nicht nur Bischofssitz von Trient, sondern auch Rathaus, Bürgermeisteramt und Gericht. Das Hauptgebäude steht auf den Resten zweier Kirchen, San Giovanni Battista und San Biagio. Mit ghibellinischen Zinnen geschmückt, hat es an der Vorderfront zwei Anordnungen von dreibogigen Fenstern in der ersten Etage und zweibogigen Fenstern in der zweiten Etage. Eine kürzlich durchgeführte Restaurierung hat der befestigten Residenz die ursprünglich romanischen Züge des 13. Jh. wiedergegeben. Der Palazzo Pretorio beherbergt heute das namhafte Diözesanmuseum (Museo Diocesano Tridentino), in Gedenken an das berühmte Konzil.
Ursprünglich repräsentierte der Stadtturm den Donjon des Palazzo Pretorio. Er wurde vor dem 11. Jh. erbaut und mehrfach erhöht. Heute begleitet er mit seiner großen Uhr den Lauf der Zeit, in der Vergangenheit wurde er hingegen als Stadtgefängnis benutzt und in seinem Innern wird die Glocke „Campana della Renga" aufbewahrt, die Glocke, die zur öffentlichen Versammlung rief („arengo") und zu den Todesurteilen, die unterhalb auf dem Domplatz exekutiert wurden.

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

18 Ergebnisse
Centrale di Fies

Centrale di Fies

Das Wasserkraftwerk Fies ist ein Beispiel der...

Palazzo dell'Annona

Palazzo dell'Annona

Der Palazzo dell'Annona: heute Stadtbibliothek „G. Tartarotti"...

Palazzo delle Albere

Palazzo delle Albere

Sitz des Mart (Museum für moderne und zeitgenössische...

Palazzo Roccabruna

Das Haus der typischen lokalen Erzeugnisse und der Qualität

Palazzo Nero

Palazzo Nero

Berühmt-berüchtigt für den Hexen-Scheiterhaufen, der...

Magnifica Corte Trapp

Magnifica Corte Trapp

Die "Magnifica Corte Trapp" war bis ins 13. Jh. Sitz des Gerichts,...

Der Salon Hofer

Der große Festsaal im Grand Hotel Des Alpes ist einer der...

Casa De' Gentili

Das Casa De'Gentili bewacht mit seiner stattlichen, würdevollen...

Palazzi dè Pizzini

Palazzi de' Pizzini

Die kostbaren Barockbauten von Ala: einst Aufenthaltsort von Mozart,...

Palazzo del Dazio o delle Miniere

Im historischen Palazzo ist heute ein Völkerkundemuseum...

Palazzo del Ben

Palazzo Del Ben

Der Palazzo Dal Ben: eleganter Sitz der Fondazione Cassa di Risparmio...

Case Cazuffi - Rella

Casa Cazuffi and Casa Rella, die mittelalterlich bemalten Häuser...

Palazzo della Magnifica Comunità di Fiemme

Der stattliche Palast, Sitz der Magnifica Comunità di Fiemme,...

Palazzo Bavaria

Palazzo Bavaria

Palazzo Bavaria und Palazzo del Caffaro: alte Prestigebauten der...

Torre di Pozza

Der Turm Torre di Pozza ist die einzige Befestigungsanlage im Val di...

Palazzo Alberti Poja

Der Palazzo blickt auf den Corso Bettini - in Rovereto - und bildet, ...

Centrale di Fies

Centrale di Fies

Das Wasserkraftwerk Fies ist ein Beispiel der Industriearchäologie im Mittelpunkt der kulturellen Promotion.

Weiter lesen ...
Palazzo dell'Annona

Palazzo dell'Annona

Der Palazzo dell'Annona: heute Stadtbibliothek „G. Tartarotti" mit dem bedeutendsten Buchbestand des Trentino.

Weiter lesen ...
Palazzo delle Albere

Palazzo delle Albere

Sitz des Mart (Museum für moderne und zeitgenössische Kunst), der Palazzo delle Albere ist ein bemerkenswertes Beispiel eines befestigten...

Weiter lesen ...

Palazzo Roccabruna

Das Haus der typischen lokalen Erzeugnisse und der Qualität

Weiter lesen ...
Palazzo Nero

Palazzo Nero

Berühmt-berüchtigt für den Hexen-Scheiterhaufen, der Palazzo Nero war Sitz der Gerichtsbarkeit im 15. Jh.

Weiter lesen ...
Magnifica Corte Trapp

Magnifica Corte Trapp

Die "Magnifica Corte Trapp" war bis ins 13. Jh. Sitz des Gerichts, zuerst der Familie Caldonazzo und danach der Grafen Trapp.

Weiter lesen ...

Der Salon Hofer

Der große Festsaal im Grand Hotel Des Alpes ist einer der Mittelpunkte von Madonna di Campiglio, wenn es um seine Habsburger Vergangenheit geht.

Weiter lesen ...

Casa De' Gentili

Das Casa De'Gentili bewacht mit seiner stattlichen, würdevollen Größe den Dorfplatz von Sanzeno.

Weiter lesen ...
Palazzi dè Pizzini

Palazzi de' Pizzini

Die kostbaren Barockbauten von Ala: einst Aufenthaltsort von Mozart, heute Sitz des Klaviermuseums.

Weiter lesen ...

Palazzo del Dazio o delle Miniere

Im historischen Palazzo ist heute ein Völkerkundemuseum untergebracht

Weiter lesen ...
Palazzo del Ben

Palazzo Del Ben

Der Palazzo Dal Ben: eleganter Sitz der Fondazione Cassa di Risparmio di Trento e Rovereto im Renaissance-Stil.

Weiter lesen ...

Case Cazuffi - Rella

Casa Cazuffi and Casa Rella, die mittelalterlich bemalten Häuser stehen am Domplatz in Trient.

Weiter lesen ...

Palazzo della Magnifica Comunità di Fiemme

Der stattliche Palast, Sitz der Magnifica Comunità di Fiemme, verwahrt deren Schriftstücke und Traditionen.

Weiter lesen ...
Palazzo Bavaria

Palazzo Bavaria

Palazzo Bavaria und Palazzo del Caffaro: alte Prestigebauten der Dynastie Lodron in Storo.

Weiter lesen ...

Torre di Pozza

Der Turm Torre di Pozza ist die einzige Befestigungsanlage im Val di Fassa.

Weiter lesen ...

Palazzo Alberti Poja

Der Palazzo blickt auf den Corso Bettini - in Rovereto - und bildet, zusammen mit dem Palazzo dell'Annona, die Eingangsfassade zum MART und zum...

Weiter lesen ...
0 Ergebnisse
0 Ergebnisse
0 Ergebnisse
0 Ergebnisse