Riserva naturale della Scanuppia

Das Naturschutzgebiet Scanuppia, im Herzen der Voralpen und der Lessini-Gebirgskette, ist das Paradies der Auerhähne.

Riserva naturale della Scanuppia

Das Naturschutzgebiet Scanuppia befindet sich auf dem Gebirgsmassiv der Vigolana oberhalb der Ortschaft Besenello und nimmt eine Fläche von 583 Hektar ein, die in der Nähe der Alm Malga Palazzo auf 1.450 Meter Höhe beginnt und bis zum Vigolana Gipfel auf 2.132 m reicht. Zu ihr gehören auch die Weiden, die die Alm Malga Imprech mit dem historischen Gebäude der Alm Malga di Palazzo umgeben und der gesamte Staatsforst der Scanuppia.
Das Naturschutzgebiet ist ein Reservat für Auerhähne, die scheinbar hier am Südhang der Vigolana, der zum Etschtal blickt, ihr ideales Habitat gefunden haben. Aber auch Königsadler und Rehe kann man hier erblicken. Die Gegend wurde 1992 zum Naturschutzgebiet erklärt. Die Hälfte des Areals ist mit Wäldern bedeckt; Buchen, Rot- und Weißtannen in niederen Lagen, Lärchen und am Ende Latschenkiefern in höheren Lagen, während der restliche Teil des Schutzgebietes aus Almen und Weiden besteht.
Das im Naturschutzgebiet gelegene imposante Gebäude "Malga Palazzo" wurde 1589 erbaut, ist Ausdruck der einzigartigen Befestigungsarchitektur des Gebirges und war lange Zeit in Besitz der Grafen Trapp.

 

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

33 Ergebnisse

Reservatnetz - Alto Noce

Schlösser, Mühlen, antike Traditionen

Naturpark Monte Baldo

Eine wahre Schatztruhe

Sarca-Flusspark

Vom Adamello bis zu den Olivenhainen des Gardasees

RR Alpi Ledrensi - Anna Sustersic - Malga Grassi | © RR Alpi Ledrensi - Anna Sustersic -Malga Grassi

Reservatnetz Ledro-Alpen

Das Reich der Stille

© Foto Archivio Rete di Riserve Cembra – Avisio

Reservatnetz Cembra - Avisio

Unversehrte, urwüchsige Natur

© Archivio Immagini ApT Val di Fassa - Foto di Nicola Angeli

Reservatnetz - Val di Fassa

Emotionen im Herzen der Dolomiten

RR Val di Fiemme Destra Avisio - Corridoio Ecologico | © RR Val di Fiemme Destra Avisio - Corridoio Ecologico

Reservatnetz - Val di Fiemme Destra Avisio

Das grüne Herz des Val di Fiemme

Franco Visintainer - RR Monte Bondone | © Franco Visintainer - RR Monte Bondone

Reservatnetz - Bondone

Eine Naturoase ganz in der Nähe der Stadt

Lavini di Marco

Tiere und Pflanzen von seltener Schönheit im Schutzgebiet Lavini...

Val d'Algone

Das Val d'Algone liegt im südöstlichen Teil des Naturparks...

Der Ronconesee

Ein zwar kleiner Wasserspiegel, aber dennoch emotionsreich.

San Martino di Castrozza - Val Venegia - Torrente Travignolo

Val Venegia

Ein wildromantisches kleines Bergtal

Riserve Bès Corna Piana

Das Paradies der Orchideen auf dem Monte Baldo.

Lago di Calaita

Ausflüge und Spaziergänge inmitten von Tannen mit einem...

Riserva integrale Tre Cime del Monte Bondone

Das Naturschutzgebiet "Tre Cime del Monte Bondone" ist einer der...

© Foto Archivio Apt

Laghestel

Wanderungen und Spaziergänge am Laghestel von Pinè, einem...

Reservatnetz - Alto Noce

Schlösser, Mühlen, antike Traditionen

Weiter lesen ...

Naturpark Monte Baldo

Eine wahre Schatztruhe an biologischer Vielfalt

Weiter lesen ...

Sarca-Flusspark

Vom Adamello bis zu den Olivenhainen des Gardasees

Weiter lesen ...
RR Alpi Ledrensi - Anna Sustersic - Malga Grassi | © RR Alpi Ledrensi - Anna Sustersic -Malga Grassi

Reservatnetz Ledro-Alpen

Das Reich der Stille

Weiter lesen ...
© Foto Archivio Rete di Riserve Cembra – Avisio

Reservatnetz Cembra - Avisio

Unversehrte, urwüchsige Natur

Weiter lesen ...
© Archivio Immagini ApT Val di Fassa - Foto di Nicola Angeli

Reservatnetz - Val di Fassa

Emotionen im Herzen der Dolomiten

Weiter lesen ...
RR Val di Fiemme Destra Avisio - Corridoio Ecologico | © RR Val di Fiemme Destra Avisio - Corridoio Ecologico

Reservatnetz - Val di Fiemme Destra Avisio

Das grüne Herz des Val di Fiemme

Weiter lesen ...
Franco Visintainer - RR Monte Bondone | © Franco Visintainer - RR Monte Bondone

Reservatnetz - Bondone

Eine Naturoase ganz in der Nähe der Stadt

Weiter lesen ...

Lavini di Marco

Tiere und Pflanzen von seltener Schönheit im Schutzgebiet Lavini di Marco an den Hängen des Monte Zugna.

Weiter lesen ...

Val d'Algone

Das Val d'Algone liegt im südöstlichen Teil des Naturparks Adamello Brenta.

Weiter lesen ...

Der Ronconesee

Ein zwar kleiner Wasserspiegel, aber dennoch emotionsreich.

Weiter lesen ...
San Martino di Castrozza - Val Venegia - Torrente Travignolo

Val Venegia

Ein wildromantisches kleines Bergtal

Weiter lesen ...

Riserve Bès Corna Piana

Das Paradies der Orchideen auf dem Monte Baldo.

Weiter lesen ...

Lago di Calaita

Ausflüge und Spaziergänge inmitten von Tannen mit einem Blick auf die Pale di San Martino

Weiter lesen ...

Riserva integrale Tre Cime del Monte Bondone

Das Naturschutzgebiet "Tre Cime del Monte Bondone" ist einer der kostbarsten botanischen Gärten der Alpen.

Weiter lesen ...
© Foto Archivio Apt

Laghestel

Wanderungen und Spaziergänge am Laghestel von Pinè, einem der ersten und bekanntesten Biotope.

Weiter lesen ...

Schutzgebiete

0 Ergebnisse

Schutzgebiete

0 Ergebnisse

Schutzgebiete

0 Ergebnisse

Schutzgebiete

0 Ergebnisse

Schutzgebiete