Marocche di Dro

Der Biotop der Marocche von Dro: ein Zeugnis über die Geschichte der Gletscher.

Marocche di Dro
Marocche di Dro
Marocche di Dro

Die Marocche von Dro geben ein bedeutendes Zeugnis darüber ab, wie die Gletschertätigkeit die Morphologie des Territoriums beeinflusste. Durch das Geröll, das sich durch verschiedene Erdrutsche, die sich während der Eiszeit ereigneten, ansammelte, entstanden die Steinhügel, die eine Höhe von 200-250 m erreichen.
Flora und Fauna werden durch das Ambiente, das einer Mondlandschaft gleicht, stark beeinflusst. In der Tat zeigt die Gegend die für Trockengebiete typischen Merkmale auf. Aufgrund dieser Eigenart wurden die Marocche in die Biotope der Provinz eingereiht. Aufgrund der spärlichen Vegetation leben hier nur wenig Tiere, denn es fehlt an Nahrung. Dennoch haben sich Reptilien wie Smaragdeidechsen und Mauereidechsen, Säugetiere wie Füchse und Eichhörnchen sowie Vögel wie Felsenschwalben angesiedelt. Das Wachstum der Pflanzen wird durch die schwierigen Umweltbedingungen beeinflusst, so dass diese hin und wieder die Form von natürlichen Bonsais annehmen, d.h. die Stämme und die Zweige und Äste ein sehr reduziertes Wachstum aufweisen.

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

34 Ergebnisse
Parco_Monte_Baldo_Nicola_Campostrini | © Parco_Monte_Baldo_Nicola_Campostrini

Naturpark Monte Baldo

Eine wahre Schatztruhe

Reservatnetz - Val di Fassa

Emotionen im Herzen der Dolomiten

RRiserve_Fiemme_Avisio_DSCN1570x | © RRiserve_Fiemme_Avisio_DSCN1570x

Reservatnetz - Val di Fiemme Destra Avisio

Das grüne Herz des Val di Fiemme

Idrosee - Einen Sprung ins Abenteuer

Auf den Spuren eines natur- und geschichtsreichen Ortes, den es aktiv...

Andrea_Sgarbossa_Rete_Riserve_Bondone_inverno | © Andrea_Sgarbossa_Rete_Riserve_Bondone_inverno

Reservatnetz - Bondone

Eine Naturoase ganz in der Nähe der Stadt

RRiserve_Alto_Noce_Foto_Alfredo_Alvarez (5) | © RRiserve_Alto_Noce_Foto_Alfredo_Alvarez (5)

Reservatnetz - Alto Noce

Schlösser, Mühlen, antike Traditionen

Sarca_Inverno_Castello di Toblino_Fabbri Envyda | © Sarca_Inverno_Castello di Toblino_Fabbri Envyda

Sarca-Flusspark

Vom Adamello bis zu den Olivenhainen des Gardasees

RRiserve_Alta_Val_di_Cembra_Lago di Valda_foto_Elisa_Travaglia | © RRiserve_Alta_Val_di_Cembra_Lago di Valda_foto_Elisa_Travaglia

Reservatnetz Cembra - Avisio

Unversehrte, urwüchsige Natur

Alpi_Ledrensi_Renzo_Mazzola | © Alpi_Ledrensi_Renzo_Mazzola

Reservatnetz Ledro-Alpen

Das Reich der Stille

Riserva integrale Tre Cime del Monte Bondone

Das Naturschutzgebiet "Tre Cime del Monte Bondone" ist einer der...

Der Ronconesee

Ein zwar kleiner Wasserspiegel, aber dennoch emotionsreich.

© Foto Archivio Apt

Laghestel

Wanderungen und Spaziergänge am Laghestel von Pinè, einem...

APT Rovereto - Brentonico Inverno | © Ph. Tommaso Prugnola

Riserve Bès Corna Piana

Das Paradies der Orchideen auf dem Monte Baldo.

Das Biotop Fontanazzo

Das Biotop Fontanazzo befindet sich, mit seinen 50 Hektar Grund, im...

Val di Fumo

Im Naturpark Adamello Brenta gehört das Val di Fumo zu den...

Val d'Algone

Das Val d'Algone liegt im südöstlichen Teil des Naturparks...

Parco_Monte_Baldo_Nicola_Campostrini | © Parco_Monte_Baldo_Nicola_Campostrini

Naturpark Monte Baldo

Eine wahre Schatztruhe an biologischer Vielfalt

Weiter lesen ...

Reservatnetz - Val di Fassa

Emotionen im Herzen der Dolomiten

Weiter lesen ...
RR Val di Fiemme Destra Avisio - Area Umida presso Passo Lavazé | © RR Val di Fiemme Destra Avisio - Area Umida presso Passo Lavazé

Reservatnetz - Val di Fiemme Destra Avisio

Das grüne Herz des Val di Fiemme

Weiter lesen ...

Idrosee - Einen Sprung ins Abenteuer

Auf den Spuren eines natur- und geschichtsreichen Ortes, den es aktiv zu erleben gilt

Weiter lesen ...
Andrea_Sgarbossa_Rete_Riserve_Bondone_inverno | © Andrea_Sgarbossa_Rete_Riserve_Bondone_inverno

Reservatnetz - Bondone

Eine Naturoase ganz in der Nähe der Stadt

Weiter lesen ...
RRiserve_Alto_Noce_Foto_Alfredo_Alvarez (5) | © RRiserve_Alto_Noce_Foto_Alfredo_Alvarez (5)

Reservatnetz - Alto Noce

Schlösser, Mühlen, antike Traditionen

Weiter lesen ...
Sarca_Inverno_Castello di Toblino_Fabbri Envyda | © Sarca_Inverno_Castello di Toblino_Fabbri Envyda

Sarca-Flusspark

Vom Adamello bis zu den Olivenhainen des Gardasees

Weiter lesen ...
RRiserve_Alta_Val_di_Cembra_Lago di Valda_foto_Elisa_Travaglia | © RRiserve_Alta_Val_di_Cembra_Lago di Valda_foto_Elisa_Travaglia

Reservatnetz Cembra - Avisio

Unversehrte, urwüchsige Natur

Weiter lesen ...
Alpi_Ledrensi_Renzo_Mazzola | © Alpi_Ledrensi_Renzo_Mazzola

Reservatnetz Ledro-Alpen

Das Reich der Stille

Weiter lesen ...

Riserva integrale Tre Cime del Monte Bondone

Das Naturschutzgebiet "Tre Cime del Monte Bondone" ist einer der kostbarsten botanischen Gärten der Alpen.

Weiter lesen ...

Der Ronconesee

Ein zwar kleiner Wasserspiegel, aber dennoch emotionsreich.

Weiter lesen ...
© Foto Archivio Apt

Laghestel

Wanderungen und Spaziergänge am Laghestel von Pinè, einem der ersten und bekanntesten Biotope.

Weiter lesen ...
APT Rovereto - Brentonico Inverno | © Ph. Tommaso Prugnola

Riserve Bès Corna Piana

Das Paradies der Orchideen auf dem Monte Baldo.

Weiter lesen ...

Das Biotop Fontanazzo

Das Biotop Fontanazzo befindet sich, mit seinen 50 Hektar Grund, im Unteren Valsugana.

Weiter lesen ...

Val di Fumo

Im Naturpark Adamello Brenta gehört das Val di Fumo zu den eindrucksvollsten und unberührtesten Alpentälern glazialen Ursprungs.

Weiter lesen ...

Val d'Algone

Das Val d'Algone liegt im südöstlichen Teil des Naturparks Adamello Brenta.

Weiter lesen ...

Schutzgebiete

0 Ergebnisse

Schutzgebiete

0 Ergebnisse

Schutzgebiete

0 Ergebnisse

Schutzgebiete

0 Ergebnisse

Schutzgebiete