Das Ökomuseum des Tesino - der Heimat der fliegenden Händler

HINWEIS - Die Öffnung der kulturellen und touristischen Stätten, der Zugang zu diesen, zu den öffentlichen Transportmitteln und zu den auf diesen Seiten beschriebenen Dienstleistungen wird durch die von den Regierungsbehörden und der Autonomen Provinz Trient zur Bewältigung des COVID-19 Gesundheitsnotstandes erlassenen Eindämmungsmaßnahmen geregelt. Die Vorschriften können sich mit der Zeit ändern und umfassen verschiedene Sicherheitsmaßnahmen – von Schließungen über die räumliche Distanzierung der Menschen bis zur Pflicht zur Benutzung persönlicher Sicherheitsausrüstung wie Handschuhen und Mundschutz.

Bitte wenden Sie sich daher direkt an die Dienstleistungsanbieter, um aktuelle Informationen zu den Zugangsmodalitäten zu erhalten.

Das Ökomuseum des Tesino - der Heimat der fliegenden Händler

               
Reisen, d. h. zu der damaligen Zeit noch Wandern, ist das Hauptthema dieses Ökomuseums, durch dessen Gebiet die „Via Claudia Augusta Altinate" verläuft. Ziel dieses Museums ist die Wiedergewinnung bzw. die Auffrischung der Erinnerung in Bezug auf Geschichte, Lebensweise, Kultur und Verbindung zwischen Natur und Mensch. Reisen war auch das lebenswichtige Thema der ehemaligen fliegenden Händler aus diesem Gebiet, insbesondere aus dem Tesino, die, meist zu Fuß, aus dem Tal aufbrachen, um preiswert, in aller Welt ihre Waren anzubieten. Sie haben in Europa etwa 60 Betriebe gegründet, und einige von ihnen wurden auch zu Herausgebern von Drucken. Und zur Erinnerung an diese damaligen ambulanten Händler wurde in Pieve Tesino, in der Gemeinde-Bibliothek, auch Sitz des Ökomuseums, das „Centro Documentazione Stampe Ambulantato Tesino - Dokumentationszentrum der ambulant verkauften Drucke aus dem Tesino" eingerichtet, und daran angrenzend eine Gravierwerkstatt, mit einer reichen Sammlung von Drucken - sowohl auf Papier als auch digital -. In Kürze werden auch die Restaurierungsarbeiten des dem Museum zugeordneten Wohngebäudes beginnen, in der Nähe des Museums „Museo Casa De Gasperi", Geburtshaus von De Gasperi. De Gasperi war einer der Protagonisten des Wiederaufbaus nach dem 2. Weltkrieg.

SEHENSWERTES
- CASA DE GASPERI in Pieve Tesino, ein Museum im Geburtshaus des Protagonisten.
- CASA BUFFA GIACANTONI in Pieve Tesino.
Museum zu den Themen Colportage-Buchhandel und ambulante Händler aus dem Tesino.
- RÖMISCHE BRÜCKE in Castello Tesino auf der via Claudia Augusta Altinate.
- MUSEUM DER SCHERENSCHLEIFER Besichtigung nach Voranmeldung (320 8423151) in Cinte Tesino.
- STERNWARTE in Celado, um den Himmel zu beobachten und die von Sternen und Planeten ausgehende Faszination zu erleben.
- FLORA UND FAUNA in Castello Tesino, das ständige Flora- und Faunazentrum.
- SANT'IPPOLITO in Castello Tesino; Kirchlein mit einem interessanten Freskenzyklus aus dem 16. Jahrhundert.
- KÜNSTE UND HANDWERKE Dokumentationszentrum über die Waldarbeit in Castello Tesino, Sägerei von Senaiga in Castello Tesino, Haus des Scherenschleifers in Cinte Tesino.

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

25 Ergebnisse
Museo Etnografico del Nonno Gustavo | © Foto Archivio Apt Val di Fiemme

Heimatmuseum “Nonno Gustavo”

300 Jahre Heimatgeschichte in einer uralten Scheune

Ecomuseo dell'Argentario - Photo  S. Parrini - APT Piné Cembra | © Ecomuseo dell'Argentario - Photo  S. Parrini - APT Piné Cembra

Ecomuseo dell'Argentario

Eine Wanderung zwischen Geschichte und Natur im ehemals bedeutendsten...

Sentiero etnografico Rio Caino

Der Rio Caino, Freilichtmuseum im Val del Chiese: eine Welt der...

Das Ökomuseum vom Valsugana

Das Ökomuseum bezieht das Gebiet vom östlichen Valsugana...

Antica segheria veneziana Taialacqua

Antica segheria veneziana Taialacqua

Das alte Sägewerk wurde im 16. Jh. in genossenschaftlicher Form...

Das Ökomuseum von Vanoi

Roccolo del Sauch

Der "Roccolo del Sauch" ist eine wunderschöne...

Maso Curio "Ca da mont"

Hof Curio Cà da Mont: ein interessantestes Bauernhaus des Val...

Haus von Prukk

Das Haus von Prükk in Lusern: ein Einblick in das Leben und die...

Irone - ein Gespensterdorf

Iron, ein mittelalterliches Dorf, das sich während der Pest von...

Miniera Grua

Miniera - Museo Grua va Hardömbl

Das ursprüngliche Bergwerk wurde originalgetreu wiederaufgebaut.

Casa degli Artisti - APT GardaTrentino - ph. R. Vuilleumier | © Casa degli Artisti - APT GardaTrentino - ph. R. Vuilleumier

Casa degli Artisti

Das "Casa degli Artisti" - Künstlerhaus machen Tenno zum...

Ecomuseo della Val di Peio | © Foto Archivio Apt Val di Sole

Das Ökomuseum vom Val di Pejo

Der Terpentinpfad

Der Terpentinpfad entstand dank der Initiative, die im Val di Sole...

Archäologische Ausgrabungen Doss Castel

Auf den Spuren der Rätern

Istituto Culturale Ladino - APT Val di Fassa - ph M. Montibeller | © Istituto Culturale Ladino - APT Val di Fassa - ph M. Montibeller

Istituto Culturale Ladino

Traditionen und Kultur der ladinischen Sprachminderheit.

Museo Etnografico del Nonno Gustavo | © Foto Archivio Apt Val di Fiemme

Heimatmuseum “Nonno Gustavo”

300 Jahre Heimatgeschichte in einer uralten Scheune

Weiter lesen ...
Ecomuseo dell'Argentario - Photo  S. Parrini - APT Piné Cembra | © Ecomuseo dell'Argentario - Photo  S. Parrini - APT Piné Cembra

Ecomuseo dell'Argentario

Eine Wanderung zwischen Geschichte und Natur im ehemals bedeutendsten Bergbaudistrikt des Trentino.

Weiter lesen ...

Sentiero etnografico Rio Caino

Der Rio Caino, Freilichtmuseum im Val del Chiese: eine Welt der Wissenschaft, Geschichte und Magie.

Weiter lesen ...

Das Ökomuseum vom Valsugana

Das Ökomuseum bezieht das Gebiet vom östlichen Valsugana ein und wertet es mit einer Reihe von Rundgängen in diesem ausgedehnten...

Weiter lesen ...
Antica segheria veneziana Taialacqua

Antica segheria veneziana Taialacqua

Das alte Sägewerk wurde im 16. Jh. in genossenschaftlicher Form errichtet.

Weiter lesen ...

Das Ökomuseum von Vanoi

Weiter lesen ...

Roccolo del Sauch

Der "Roccolo del Sauch" ist eine wunderschöne Baumskulptur, die heute als Vogelwarte dient

Weiter lesen ...

Maso Curio "Ca da mont"

Hof Curio Cà da Mont: ein interessantestes Bauernhaus des Val Rendena.

Weiter lesen ...

Haus von Prukk

Das Haus von Prükk in Lusern: ein Einblick in das Leben und die Traditionen der lokalen Bevölkerung.

Weiter lesen ...

Irone - ein Gespensterdorf

Iron, ein mittelalterliches Dorf, das sich während der Pest von 1630 entvölkerte.

Weiter lesen ...
Miniera Grua

Miniera - Museo Grua va Hardömbl

Das ursprüngliche Bergwerk wurde originalgetreu wiederaufgebaut.

Weiter lesen ...
Casa degli Artisti - APT GardaTrentino - ph. R. Vuilleumier | © Casa degli Artisti - APT GardaTrentino - ph. R. Vuilleumier

Casa degli Artisti

Das "Casa degli Artisti" - Künstlerhaus machen Tenno zum Wohnsitz von italienischen und ausländischen Künstlern.

Weiter lesen ...
Ecomuseo della Val di Peio | © Foto Archivio Apt Val di Sole

Das Ökomuseum vom Val di Pejo

Weiter lesen ...

Der Terpentinpfad

Der Terpentinpfad entstand dank der Initiative, die im Val di Sole einstmals verbreitete Arbeit der Terpentin-Sammlung den heutigen Generationen...

Weiter lesen ...

Archäologische Ausgrabungen Doss Castel

Auf den Spuren der Rätern

Weiter lesen ...
Istituto Culturale Ladino - APT Val di Fassa - ph M. Montibeller | © Istituto Culturale Ladino - APT Val di Fassa - ph M. Montibeller

Istituto Culturale Ladino

Traditionen und Kultur der ladinischen Sprachminderheit.

Weiter lesen ...

Ökomuseen

0 Ergebnisse

Ökomuseen

0 Ergebnisse

Ökomuseen

0 Ergebnisse

Ökomuseen

0 Ergebnisse

Ökomuseen