Lust auf Sonne?

Hier einige Empfehlungen, was man tun kann oder wohin man gehen kann, um die Energie der Sonne an langen Tagen „an der frischen Luft“ voll auszukosten

Sind Sie den langen Winter und die viel zu kurzen Tage müde? Im Frühling steht Ihr Tagesablauf wieder im Zeichen der Sonne, die Sie mit sanfter Wärme streichelt. Das ist der beste Zeitpunkt des Jahres für lange Nachmittage an der frischen Luft, auf der Suche nach Blumen zum Fotografieren, nach Orten zum Erforschen oder ganz einfach für eine verdiente Ruhepause am Seeufer.

Wenn Sie es lieben, die Geheimnisse von Städten und charakteristische Orte zu erforschen, hier einige Tipps, damit Sie in Trient und Rovereto einen Tage verbringen können, als würden Sie sie schon immer kennen!

Blumen fotografieren

Auf den Trentiner Wiesen kann man im Frühling Tausende von verschiedenen Arten bewundern. Unser Führer wird Ihnen helfen, zu entdecken, wann und wo man sie je nach Gebiet und Höhenlage finden kann!

5 wenig bekannte Orte

Geheime Canyons, zwischen Felsen versteckt rauschende Wildbäche, Hängebrücken und unbekannte Panoramen in wenigen Schritten Entfernung von der Stadt. Hier fünf Orte im Trentino, die Sie überraschen werden!

Leben wie die Einheimischen

Entdecken Sie die Geheimnisse, die sich in den historischen Zentren der Trentiner Städte verbergen und gönnen Sie sich eine Pause in den “coolsten” Lokalen. Erleben Sie einen Tag in Trento und Rovereto, als würden Sie hier leben!

5 Ideen für ein Picknick

Wo ist der ideale Platz für ein Frühlings-Picknick im Trentino? Wir sagen es Ihnen und geben Ihnen gleich auch ein paar Ideen über Gerichte, die Sie kosten sollten und wo Sie die Zutaten im Nullkilometer-Bereich finden.