Die frischen Geschmacksnoten des Sommers

Einfache Rezepte, köstlich und gesund

Welche Wonne doch die Tage im Sommer sind, wenn der Himmel unendlich weit und die Luft weich erscheint, wenn die Energie, die man auf sich spürt, direkt von den Sonnenstrahlen zu kommen scheint und die umlaufenden Luftströme erfrischende Brisen schenken und die Hitze abführen.

Egal, ob Sie sich dafür entscheiden, eine Wanderung im Wald zu unternehmen, zum See zu gehen, um sich im kühlen Wasser zu erfrischen, oder auch nur im Schatten eines Baumes zu sitzen und die Abenteuer auf den Seiten eines Buches zu verfolgen, zwei Dinge gibt es, an die Sie denken sollten:

1) Dem Körper stets genug Flüssigkeit und Vitamine zuführen.
2) Wann ist es Zeit für einen Snack?

Hierzu haben wir ein paar süße und fruchtige Rezepte zusammengestellt, die lecker und vitaminreich sind und gut zur Jahreszeit passen. Es sind keine komplizierten Rezepte, und natürlich können Sie sie auch zu Hause ausprobieren – oder warten, bis Sie im Trentino sind, um die köstlichen Ergebnisse zu genießen.

Die frischen Geschmacksnoten des Sommers im Trentino

Süße und fruchtige Rezepte

Die Süße des Holunders

Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra L.) ist eine in ganz Mitteleuropa weit verbreitete Strauchart, die vorzugsweise in feuchter Umgebung wie Wäldern und Ufern von Wildbächen wächst. Seine Eigenschaften als Heilkraut sind schon seit der Antike bekannt, denn seine Bestandteile, von den Beeren bis zur Rinde, enthalten zahlreiche Wirkstoffe. Uns aber interessieren die schirmartigen, cremefarbenen feinen Blütenstände, die zu Beginn des Sommers elegante Tupfer in das Grün der Blätter setzen. Die Blüten werden gesammelt und in Zuckerlösung eingelegt. Daraus entsteht ein köstlicher Sirup, der anstelle von Zucker in Süßspeisen, als Basis für leckere Drinks, aber vor allem zur Zubereitung erfrischender Getränke verwendet werden kann, auch durch einfaches Verdünnen des Sirups mit Wasser und Zugabe von ein paar Minzblättchen.

Hier finden Sie das Rezept zur Zubereitung des Sirups, für den die frischen Blüten benötigt werden, aber auch andere Tipps zur Zubereitung herrlicher Desserts mit dem Sirup, den Sie bereits fertig kaufen können. Bestellen Sie ihn am besten bei einem der handwerklichen Landbaubetriebe im Trentino.

Die Energie der kleinen Früchte

Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren und Walderdbeeren: Wer liebt sie nicht, diese frischen Früchte, die gleichzeitig säuerlich und süß schmecken und wenig Kalorien haben. Sie sind nicht nur eine Gaumenfreude, sondern mit ihren perfekten Formen und zahlreichen Farbnuancen auch für das Auge ein Genuss. Da sie im Sommer besonders leicht zu finden sind, sind sie ideal als leckere und vitaminreiche Zwischenmahlzeit.

Die frischen Geschmacksnoten des Sommers im Trentino

Eine wahre Gaumenfreude

Ihr leicht saurer Geschmack rührt nämlich vom Vitamin C her, von dem sie recht viel enthalten, zusammen mit anderen wertvollen Vitaminen und Spurenelementen wie Kalium, Calcium und Eisen. Außerdem eignen sie sich für verschiedene Verwendungen in der Küche: Mit den kleinen Früchten lassen sich Torten so garnieren, dass sie antiken Mosaiken ähneln. Auch können daraus duftende Shakes oder Smoothies zubereitet werden. Natürlich können sie auch einfach pur genossen werden, wobei die wahre Schwierigkeit darin besteht, sie sich langsam schmecken zu lassen!

Diese Rezepte haben verschiedene Schwierigkeitsstufen, können aber alle optimale Anregungen zur Zubereitung köstlicher Snacks und süßer Appetithäppchen liefern.

Veröffentlicht am 01/06/2020