Museo del Fossile del Monte Baldo

In den Fossilien vom Monte Baldo hat ihre Ursprung die Geschichte der Pflanzen und Tiere.

 Museo del Fossile del Monte Baldo
 Museo del Fossile del Monte Baldo

Das Fossilienmuseum, das 1977 dank der Schenkung der wertvollen Sammlung von Osvaldo Giovanazzi an die Gemeinde gegründet wurde, hat seinen Sitz im Renaissance-Palazzo Eccheli-Baisi von Brentonico. Entlang des Ausstellungsrundgangs stehen 40 Schaukästen, die auf sechs Räume verteilt sind. Einer davon ist komplett der Interpretation von Fossilien in der Geschichte gewidmet: Vom Mythos bis zur wissenschaftlichen Erkenntnis. Die Sammlung, die mehr als 1200 Exemplare umfasst, enthält Fossilien, die aus der Umgebung der nördlichen Monte-Baldo-Gebirgskette stammen.
Dieses Gebiet ist wegen seiner Fülle an Fundstücken seit fast fünf Jahrhunderten Ziel von Naturforschern aus aller Welt. Einer der Pioniere der Geologie und Botanik dieser Gegend, war der aus Verona stammende Spezialist Francesco Calzolari aus dem 16. Jh., der die Wiesen auf der Suche nach Heilpflanzen für seine Apotheke durchstreifte. Die im Museum ausgestellten Steine dokumentieren die Existenz von verschiedenen Meerestieren, die in den 150-80 Millionen Jahren des Nach-Trias nacheinander hier lebten. Eine besondere Erwähnung verdient die Sammlung der Gastropoden, die aus dem Fossilienvorkommen der Some stammen, wo gut 134 Spezies klassifiziert werden konnten. Zahlreich sind die Ammoniten, jedoch nicht zu vernachlässigen die Seeigel und die Lamellibranchiata (Muscheln).

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

87 Ergebnisse
Bonapace camera spaziosa

Archäologischer Naturpark von Fiavé

Ein UNESCO-Weltkulturerbe

Henrique Oliveira - Radice Comune - 2019 - Ph Giacomo Bianchi - Copyright Arte Sella

Arte Sella

An der Wurzel der Kunst

Castello del Buonconsiglio – Schloss Buonconsiglio


In die Geschichte eintauchen

Base Tuono | © Foto Archivio Apt Alpe Cimbra

Flugabwehr-Raketenstellung Base Tuono

Im Bunker des Dr. Seltsam

Galleria Civica di Trento – Stadtgalerie Trient

Die Startrampe der neuen Künstler

Museum für Wissenschaft und Archäologie, Rovereto

Das Wissen, wie Sie es noch nie erlebt haben

Mausoleum Cesare Battisti

Ein majestätisches Monument

MAG – Museo Alto Garda

Geschichte, Kunst, Archäologie

Parco Archeo Natura Fiavé - ph. I.Moser- copyright Soprintendenza Beni Culturali PAT | © Parco Archeo Natura Fiavé - ph. I.Moser- copyright Soprintendenza Beni Culturali PAT

Archäologischer Naturpark von Fiavé

Es gibt keinen besseren Weg, in die Geschichte, oder besser gesagt in die Vorgeschichte einzutauschen

Weiter lesen ...
Henrique Oliveira - Radice Comune - 2019 - Ph Giacomo Bianchi - Copyright Arte Sella

Arte Sella

Ein Kunstprojekt, das die natürliche Landschaft gestaltet

Weiter lesen ...

Castello del Buonconsiglio – Schloss Buonconsiglio


Geschichte erleben – nicht auszulassen bei einem Besuch in Trento

Weiter lesen ...
Base Tuono | © Foto Archivio Apt Alpe Cimbra

Flugabwehr-Raketenstellung Base Tuono

Ehemalige NATO-Raketenstation, heute europaweit einzigartiges Museum

Weiter lesen ...

Galleria Civica di Trento – Stadtgalerie Trient

Die Galleria Civica in Trento, Schaukasten für junge Talente und Kreativität

Weiter lesen ...

Museum für Wissenschaft und Archäologie, Rovereto

Das Stadtmuseum von Rovereto ist eines der ältesten in Italien, aber zählt dank seiner Aktivitäten zu den modernsten

Weiter lesen ...

Mausoleum Cesare Battisti

Ein Werk des Veronesers Ettore Fagioli, inspiriert an der römischen Antike

Weiter lesen ...

MAG – Museo Alto Garda

Geschichte, Kunst, Archäologie

Weiter lesen ...

Museen