Centro della fondazione Stava 1985 Onlus

Centro della fondazione Stava  | © Foto Archivio Apt Val di Fiemme
Foto Archivio Apt Val di Fiemme

Am 19. Juli 1985 stürzte die Deponie des Bergwerks von Prestavèl ein und eine gewaltige Schlammlawine wälzte sich durch das Stavatal, tötete 268 Männer, Frauen und Kinder und verursachte schwere Sach- und Umweltschäden. Aufgabe der Stiftung Stava1985 ist es, im Sinne eines „aktiven Gedenkens“, fundiertes Wissen über Entstehung, Ursachen und Verantwortlichkeiten des Einsturzes zu verbreiten. Die Stiftung und das Dokumentationszentrum befinden sich in Stava, an der Straße von Tesero nach Pampeago. Zum Dokumentationszentrum gehören der Lehrpfad, de4r auf eine 120 m2 großen Ausstellungsfläche eingerichtet wurde und der technisch-wissenschafliche Dokumentarfilm „Stava 19. Juli“. Mit diesem Mitteln wird die Geschichte des Bergwerks, der Mineralanreicherungsanlage und der Deponien von Prestavèl erzählt und erklährt. Auf Anfrage werden die Texte des Lehrpfades in deutscher Sprache ausgehändigt und der Film wird in deutscher Sprache gezeigt.

Kontakt&Anfahrt

Centro di Documentazione della Fondazione Stava 1985 Onlus
38038 Tesero , Italy

Val di Fiemme Wettervorhersage

Heute
Max Temp. (C): 4°
Temp. Min. (C): 0°
Feb 27
Max Temp. (C): 8°
Temp. Min. (C): -1°
Feb 28
Max Temp. (C): 9°
Temp. Min. (C): 3°
Wettervorhersage


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

87 Ergebnisse

Das nationale historische Museum der Gebirgsjäger

Ein Eindruck der Geschichte des 20. Jahrhunderts

Mulino Museo dell’Ape | © Foto Archivio Apt Val di Sole

Bienenmuseum in der Mühle

Entdecken Sie die erstaunliche Welt der Bienen

Rätisches Museum

Die geheimnisvollen Herren der Alpe

Archäologischer Naturpark von Fiavé

Ein UNESCO-Weltkulturerbe

Galleria Civica di Trento – Stadtgalerie Trient

Die Startrampe der neuen Künstler

Wasserkraftwerk Santa Massenza

Eine Quelle sauberer Energie im Herzen der Berge

Tridentinisches Diözesanmuseum, Trient

Im Herzen von Trento befinden sich die Kunstschätze der Diözese

MAG – Museo Alto Garda

Geschichte, Kunst, Archäologie

Das nationale historische Museum der Gebirgsjäger

Ein faszinierender Ort in Trento, an dem die Heldentaten der Schwarzfedern nacherlebt werden können

Weiter lesen ...
Mulino Museo dell’Ape | © Foto Archivio Apt Val di Sole

Bienenmuseum in der Mühle

Entdecken Sie die erstaunliche Welt der Bienen

Weiter lesen ...

Rätisches Museum

Im Rätischen Museum in Sanzeno die Geschichte des Val di Non, von der Vorgeschichte bis zum Hochmittelalter

Weiter lesen ...

Archäologischer Naturpark von Fiavé

Es gibt keinen besseren Weg, in die Geschichte, oder besser gesagt in die Vorgeschichte einzutauschen

Weiter lesen ...

Galleria Civica di Trento – Stadtgalerie Trient

Die Galleria Civica in Trento, Schaukasten für junge Talente und Kreativität

Weiter lesen ...

Wasserkraftwerk Santa Massenza

Eine Quelle sauberer Energie im Herzen der Berge

Weiter lesen ...

Tridentinisches Diözesanmuseum, Trient

Im Herzen von Trento befinden sich die Kunstschätze der Diözese, der Schatz der Kathedrale, der Turm Torre di Piazza

Weiter lesen ...

MAG – Museo Alto Garda

Geschichte, Kunst, Archäologie

Weiter lesen ...