Chiesa di S. Maria Maddalena

Die Malereien der Baschenis erzählen die Geschichte der Mächtigen von Ossana

Chiesa di S. Maria Maddalena

Die Kirche von Cusiano in Val di Sole ist der Heiligen Maria Magdalena geweiht. Die ersten Urkunden zur Existenz einer Kirche gehen auf das Jahr 1368 zurück, es ist jedoch sicher, dass das heutige Bauwerk aus dem 15. Jahrhundert stammt. Es hat einen Glockenturm mit Bogenfenster und einen achteckigen Giebel mit Holzdach, die Fassade ist schlicht, mit einem Satteldach und einem barocken Steinportal. Ein Fresko, das die Kreuzigung darstellt, schmückt eine zweite, seitliche Öffnung. Im hinteren Teil des kleinen Kirchplatzes, auf dem einst der Friedhof untergebracht war, steht die Kapelle von San Rocco (17. Jh.), mit Bruchstücken von Fresken, die den Baschenis (wandernde Freskomaler) zugeschrieben werden. Ihr Grundriss ist viereckig, nach drei Seiten hin geöffnet, mit Spitzbögen, die auf Säulen ruhen.
Das einschiffige Innere der Kirche ist das Werk von Baumeistern aus Como aus dem 16. Jahrhundert. Das erkennt man vor allem am Gewölbedach, das in alter Bauweise mit einem hölzernem Dachstuhl versehen ist, und an den von Seitenpfeilern ausgehenden Steinrippen. Die Kappen des Apsisgewölbes und ein Streifen der rechten Wand sind mit Fresken verziert. Die Szenen werden dem Schaffen von Giovanni und Battista Baschenis zugerechnet und datieren in die Zeit zwischen 1470 und 1497. Die Kirche beherbergt drei Altäre, der größte besteht aus mit Gold und Glasur bemaltem Stein; die beiden seitlichen Holzaltäre imitieren in ihrer Bemalung Marmor.



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

49 Ergebnisse

Santuario di San Romedio

Die Hl. Romedius Wallfahrtskirche, ein Ort, zauberhaft und reich an...

Chiesa di San Rocco | © Foto Archivio Apt Terme di Comano

Kirche von San Rocco

Diese kleine, den Heiligen Rochus und Sebastian gewidmete Kirche...

Chiesa di S. Croce

Das Holz des Heiligen Kreuzes wird in der alten Pfarrei Pieve del...

Chiesa parrocchiale di Predazzo | © Foto Archivio Apt Val di Fiemme

Die Kirche der Heiligen Phillipus und Jakobus

Chiesa di S. Pietro

Die San Pietro Kirche - ein Juwel im Herzen von Trient.

Chiesa di S. Vigilio

Die Kirche St. Vigilio und das Franziskaner Kloster

Kirche und Kloster, der größte Komplex des Franziskaner Ordens im...

Santuario Madonna delle Grazie | © Foto Archivio Apt Alpe Cimbra

Santuario Madonna delle Grazie

In Folgaria die Madonna Schutzpatronin der Skifahrer.

Die Kirche S. Maria Assunta (Himmelfahrtskirche) in Cavalese

Symbol des Val di Fiemme

Santuario di San Romedio

Die Hl. Romedius Wallfahrtskirche, ein Ort, zauberhaft und reich an Spiritualität

Weiter lesen ...
Chiesa di San Rocco | © Foto Archivio Apt Terme di Comano

Kirche von San Rocco

Diese kleine, den Heiligen Rochus und Sebastian gewidmete Kirche enthält Fresken der bergamaskischen Baschenis aus Averaria

Weiter lesen ...

Chiesa di S. Croce

Das Holz des Heiligen Kreuzes wird in der alten Pfarrei Pieve del Bleggio verwahrt

Weiter lesen ...
Chiesa parrocchiale di Predazzo | © Foto Archivio Apt Val di Fiemme

Die Kirche der Heiligen Phillipus und Jakobus

Weiter lesen ...

Chiesa di S. Pietro

Die San Pietro Kirche - ein Juwel im Herzen von Trient.

Weiter lesen ...
Chiesa di S. Vigilio

Die Kirche St. Vigilio und das Franziskaner Kloster

Kirche und Kloster, der größte Komplex des Franziskaner Ordens im Trentino

Weiter lesen ...
Santuario Madonna delle Grazie | © Foto Archivio Apt Alpe Cimbra

Santuario Madonna delle Grazie

In Folgaria die Madonna Schutzpatronin der Skifahrer.

Weiter lesen ...

Die Kirche S. Maria Assunta (Himmelfahrtskirche) in Cavalese

Symbol des Val di Fiemme

Weiter lesen ...

Kirchen, Einsiedeleien und Heiligtümer