Die Kriegsgedenkstätte von Bezzecca

Ein Kirchlein erzählt die Geschichte Italiens

Die Kriegsgedenkstätte von Bezzecca
Die Kriegsgedenkstätte von Bezzecca
Die Kriegsgedenkstätte von Bezzecca

Die Kriegsgedenkstätte von Bezzecca, im Inneren der auf dem gleichnamigen Hügel oberhalb des Dorfes gelegenen Kirche Santo Stefano, erinnert an zwei einschneidende Momente der Geschichte Italiens: das Risorgimento und der 1. Weltkrieg.

Hier werden die Überreste von 37 Gefallenen des 1. Weltkriegs aufbewahrt, aber auch die von 61 Soldaten, die 1866 unter Giuseppe Garibaldi am Unabhängigkeitskrieg teilgenommen haben und in der Schlacht vom 21. Juli 1866 zwischen den Österreichern und den Anhängern Garibaldis gefallen sind.

Im Außenbereich der Kirche Santo Stefano sind eine italienische 75-mm-Kanone zu sehen, ein großes Kreuz, das vom alten Kirchhof stammt, sowie eine Säule, die Bezzecca 1924 von der Stadt Rom als Geschenk erhalten hat. Im Inneren des Gebäudes sind eine „Via Crucis“ und das Gefallenendenkmal „Monumento al Fante caduto“ des Bildhauers Giannino Castiglioni erwähnenswert.

Auf dem Hügel kann man zudem ein weitläufiges System aus italienischen Schutzgräben und Laufgängen besichtigen.

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

43 Ergebnisse

Mausoleum Cesare Battisti

Ein majestätisches Monument

Forte Luserna | © Foto Archivio Apt Alpe Cimbra

Werk Lusern/Luserna

Das erste Ziel der Italiener

Galleria Paradiso | © Foto Archivio Apt Val di Sole

Museumstunnel Galleria Paradiso

Kälteschauder im Eis

Werk Valmorbia/Pozzacchio

im Bauch des Berges

Castel Dante, der Schrein der Erinnerung

Der Schrein der Erinnerung

Werk Cadine Bus de Vela

Die Schatten der Soldaten

Forte Belvedere | © Foto Archivio Apt Alpe Cimbra

Werk Gschwent/Belvedere

Die Festung der Emotionen

Luftfahrtmuseum Gianni Caproni

Eine einzigartige Sammlung von Vintage Flugzeuge

Mausoleum Cesare Battisti

Ein Werk des Veronesers Ettore Fagioli, inspiriert an der römischen Antike

Weiter lesen ...
Forte Luserna | © Foto Archivio Apt Alpe Cimbra

Werk Lusern/Luserna

Der „Gottvater“, der den Bomben standhielt

Weiter lesen ...
Galleria Paradiso | © Foto Archivio Apt Val di Sole

Museumstunnel Galleria Paradiso

Die Geschichte durch die Kampfgeräusche neu erleben

Weiter lesen ...

Werk Valmorbia/Pozzacchio

Die Festung, verteilt auf drei Stockwerke, ist vollständig in den Fels gegraben

Weiter lesen ...

Castel Dante, der Schrein der Erinnerung

Ein Ort, der unbekannte Soldaten und berühmte Befehlshaber zelebriert

Weiter lesen ...

Werk Cadine Bus de Vela

Das Werk wurde errichtet, um den Weg nach Trient zu versperren

Weiter lesen ...
Forte Belvedere | © Foto Archivio Apt Alpe Cimbra

Werk Gschwent/Belvedere

Eine der schönsten österreichisch-ungarischen Militärbauten

Weiter lesen ...

Luftfahrtmuseum Gianni Caproni

Eine weltweit einzigartige Sammlung von Flugzeugen und Objekten aus der Geschichte der Luftfahrt

Weiter lesen ...

Der Große Krieg