For Trentino, safety comes first.

In this section, you can learn more about all the measures put in place by our operators and tourist service providers to protect you and your loved ones.

Winter im Trentino zur Regeneration von Körper und Geist

Die besten Vorschläge für Aktivitäten in der Natur

WINTER 2020/2021 - Die Berge im Winter zu erleben, bedeutet auch, seinem Inneren Raum zu geben, Frieden und Harmonie in sich selbst wieder herzustellen, Körper und Seele zu entspannen. Im Trentino können Sie den Weg wählen, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, vom Schneeschuhwandern in den Wäldern, über Pferdekutschenfahrten auf Bergpfaden, Trekking mit Alpakas, bis zu Schlittenhundeausflügen. Und für das Wohlbefinden des Geistes? Sind Sie eher ein Typ, der Aperitif bei Kerzenlicht bei Sonnenuntergang im Wald mag oder entspannen Sie sich lieber im Whirlpoolbad bei einem atemberaubenden Panorama in großer Höhe?

Eine schwere Entscheidung. Sie müssen es einfach selbst herausfinden!

#1

Sleddog

Haben Sie den Roman „Wolfsblut“ gelesen? Man muss nicht an den Klondike gehen, um in einem Husky-Schlitten zu fahren. Diesen Winter können Sie es in den verschneiten Wäldern des Val di Sole (Sulztal) erleben und in die aufregende Atmosphäre von Jack Londons Roman eintauchen.

#2

Zu Pferd in den Brentadolomiten

Bei einem Ausritt das Wunder der verschneiten und stillen Natur bestaunen. Das Schauspiel der Berge zwischen Madonna di Campiglio und Pinzolo, gemütlich in einem Pferdeschlitten eingekuschelt. Dies sind nur zwei der Vorschläge, die die Reitställe im Val Rendena für Pferdeliebhaber bieten, die gerne reiten oder einfach nur die wunderbare, entspannende Stille und das Licht des winterlichen Waldes erleben möchten.

#3

Entdecken Sie das alte Sägewerk Segheria Cimbra

Der Jahreswechsel ist immer ein besonderer Augenblick, der etwas Magisches mit sich bringt. Die frische Luft drängt uns hinaus, um die Umgebung zu erkunden, und die Wärme der Lichter der Häuser auf der Alpe Cimbra zeugt von einheimischer Gastfreundschaft. Die richtige Gelegenheit, das alte Sägewerk der Mein zu entdecken, das für diesen Anlass bereitgestellt und festlich beleuchtet wird und über einen bequemen, mit Fackeln beleuchteten Weg, erreichbar ist, der vom Dorf aus durch den dichten Wald führt.

#4

Mit der Pferdekutsche von Hof zu Hof im Nonstal

Träumen Sie davon, in einer komfortablen Pferdekutsche in nächtlicher Landschaft zu verschneiten und im Mondlicht glitzernden Bauernhöfen zu reisen? Oder die weiten Schneelandschaften unter der Sonne zu bewundern, die die zugefrorenen Seen von Ruffrè zum Glitzern bringt: Das Nonstal entführt Sie in ein Märchen, dessen Protagonist Sie selbst sind!

#5

Trekking mit Alpakas

Das weiche Fell der Alpakas und ihre ruhige Gangart sind die perfekten Attribute für ein regenerierendes und unvergessliches Erlebnis inmitten der schönen Natur des Cembra-Tals. Der von Silvio und Ilaria geführte landwirtschaftliche Betrieb züchtet seit vielen Jahren Alpakas, um den Besuchern eine Wanderung in Begleitung dieser Tiere zu bieten.

Veröffentlicht am 20/10/2020