Wintersport: Alles außer Ski!

Hier erfahren Sie, wie Sie den Winter auch ohne Ski genießen können

Winter 2019/20 - Das Trentino zählt zu den schönsten Wintersportgebieten in den Alpen. Doch hat die Region viel mehr zu bieten, als nur Skifahren und Pistenspaß. Besser gesagt ist das Trentino ebenso einzigartig für Wintersportaktivitäten abseits der Pisten inmitten unberührter Natur und weiter, stiller Wälder. Ob im Tal oder am Berg, ob mit den Schneeschuhen durch beeindruckende Landschaften, beim Yoga im Schnee oder im Sonnenuntergang mit einem Aperitif in der Hand: Im Trentino findet sich für jeden Urlaubsgast das passende Erlebnis abseits der Pisten. Hier eine kleine Auswahl:

Husky Abenteuer, Val di Sole
#1

Husky Abenteuer, Val di Sole

Sie brauchen nicht bis nach Alaska reisen, um an einer Husky-Schlittenhunde-Tour teilzunehmen. Im Trentino, genauer gesagt in den weiten Wäldern des Val di Sole, können Sie im kommenden Winter diese besonderen Hunde näher kennenlernen und einzigartige Touren mit ihnen unternehmen.

Unterwegs mit Schneeschuhen, Val di Non
#2

Unterwegs mit Schneeschuhen, Val di Non

Der Winter im Trentino lockt mit verführerisch verschneiten Wegen, die nur darauf warten, mit Schneeschuhen erkundet zu werden. Vor allem im Val di Non sind dem Winterspaß dabei keine Grenzen gesetzt. Wer möchte, schließt sich dort den lokalen Bergführern an und nimmt an ihren geführten Touren teil. Auch nachts.

Heute fahre ich Fatbike
#3

Heute fahre ich Fatbike

Außerhalb des Chalets sind die Strecke mit Schnee bedeckt, aber auch dies kann deine Leidenschaft für zwei Räder nicht bremsen. Auf der Alpe Cimbra müssen Sie nur ein Fatbike mieten, um auf den Routen zwischen Folgaria, Lavarone und Luserna sicher zu fahren.

Yoga im Schnee: Paganella
#4

Yoga im Schnee: Paganella

Besser kann man den Tag nicht beginnen: Muskeln dehnen und sich seines Körpers bewusst werden. Tief atmen und entspannen, während der Blick an den weiß bestäubten Gipfeln Brenta-Dolomiten hängen bleibt.

Whirlpool auf 2500 Meter, Madonna Di Campiglio
#5

Whirlpool auf 2500 Meter, Madonna Di Campiglio

Ungewöhnlich und entspannend ist ein Bad im Whirlpool auf 2.500 Meter Höhe im Wellnesscenter der Stoppani Berghütte am Grosté, die mitten in der Skiarea Campiglio Dolomiti di Brenta liegt. Dazu gibt es ein Glas Trentodoc und einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegenden Dolomitengipfel. Sie erreichen das Restaurant ganz einfach mit der Gondelbahn.

Idyllisches Après-Ski, San Martino di Castrozza
#6

Idyllisches Après-Ski, San Martino di Castrozza

Suchen Sie nach romantischen Momenten beim Sonnenuntergang, fern von lauter Musik und störenden Menschenmassen? Dann sind sie in San Martino di Castrozza genau richtig. Dort wartet auf Sie steht am Waldrand eine Eisbar, die von Fackeln beleuchtet wird. Sie erreichen die Bar mit einem Motorschlitten.

Veröffentlicht am 23/09/2019