Erleben Sie eine Nacht auf den Bergen

Sounds of the Dolomites Festival

Eine Mischung aus Harz und Kaffee-Aroma. Vielleicht ist es noch ein Nachklang des Traumes, den du eben hattest. Du machst die Augen auf.  Du befindest dich nicht in deinem Schlafzimmer und doch fühlst du dich wie zu Hause; du bist gerade eben in 2.500 Meter Höhe aufgewacht. Als du klein warst, hast du immer vom oberen Bett des Stockbettes geträumt. Seitdem ist viel Zeit vergangen, aber jetzt, nach dieser ungewöhnlichen Nacht, die du „oben“ verbracht hast, fühlst du dich zufrieden. Es eilt nicht: Brot, Butter, Marmelade, eine Tasse dampfenden Milchkaffee, die man genießt, bevor man in den Tag startet.

Du magst den kadenzierten, langsamen Rhythmus der Berge: der Bach rauscht ohne Unterlass, die frühen Wanderer nähern sich dem Gipfel. Du wechselst ein paar Worte mit dem Hüttenwirt, der dich stark an den Vater deines Freundes Michael erinnert, der ein so großer Bergliebhaber ist.

Ihr wartet beide auf die Mittagessenszeit. Denn gegen 12 Uhr wird ganz in der Nähe der Schutzhütte ein Klassisches Konzert stattfinden. Du musst weder für das Ticket und den Sitzplatz Schlange stehen, noch dir Gedanken über den Parkplatz oder die geeignete Kleidung machen. Hier, oberhalb allem anderen, ist alles einfacher.

So einfach, wie die Teilnahme an einem Konzert des Festivals „Die Klänge der Dolomiten“, indem man die Nacht davor oder danach in einer Berghütte verbringt: finde in den untenstehenden Abschnitten die teilnehmenden Schutzhütten, die sich in der Nähe der Konzerte befinden!