Entdecken Sie, was man an Ostern im Trentino alles unternehmen kann

Sport, Natur, Kultur, Genuss und Erholung: zu Ostern im Trentino kommt jeder auf seine Kosten 

Während in den Tälern bereits der Frühling in seiner ganzen Farbenpracht Einzug gehalten hat, kann man in den Bergen noch Skifahren. Im Trentino ist Ostern bekanntermaßen eine Zeit zwischen den Jahreszeiten und dem Wunsch zu reisen und Neues kennenzulernen, sind keine Grenzen gesetzt.  

Nutzen Sie das reiche Kulturangebot in Trento und Rovereto oder machen Sie einen Spaziergang im Wald und genießen das Frühlingserwachen. Sie können auch in der Sauna ausspannen oder Gerichte der regionalen Küche verkosten und sich in einem der ländlichen Lokale verwöhnen lassen. Im Trentino können Sie all dies an einem einzigen Wochenende erleben.   

Ostern am See

Genießen Sie ein gutes Essen und die Sonne am Seeufer, nachdem Sie einen erholsamen Spaziergang durch idyllische Dörfer oder die unberührte Natur gemacht haben. Die Trentiner Seen im Frühling sind einen Besuch wert. Nutzen Sie unsere Angebote.

Kunst und Kultur

Tauchen Sie zu Ostern zwei Tage in den Museen und Schlössern von Trento und Rovereto in Kunst und Wissenschaft ein. Mit dem Museum Pass erleben Sie Kultur pur und sparen dabei! 

Genuss auf Reisen

Die frische Landluft, der Duft der Kirsch- und Apfelblüten, des Vino Santo und der Ostersüßspeisen machen Lust auf Genuss. Im Frühling schmeckt auch das Essen besser. Erfahren Sie mehr über unsere Genussreisen.

Skifahren im Frühling

Schnee, Spaß und Sonne. Bis Ostern sind die Liftanlagen und Pisten geöffnet. Nutzen Sie die Gelegenheit für eine Frühlingspause zum Skifahren und Ausspannen auf den schönsten Pisten des Trentino.