Pfahlbaumuseum in Fiavé

Im Museum sind Gegenstände aus Holz und Nahrungsmittel zu sehen, die nach beinahe 4.000 Jahren noch erstaunlich gut erhalten sind

Das Pfahlbaumuseum, mit Sitz im alten Casa Carli in Fiavé , ist ein einzigartiges Fenster auf das Alltagsleben der Bewohner des prähistorischen Trentino. Die prähistorische Siedlung in einem der größten Modelle, das je realisiert worden ist, mit über 70 Figuren.

An den Ufern des Lago Carera, einem Glazialsee der heute zu einem Moor ausgetrocknet ist, hat der Mensch mindestens seit der Mittelsteinzeit (7. Jahrtausend v. Chr.) bis Ende der Bronzezeit gelebt. Zwischen dem 4. und dem 2. Jahrtausend v. Chr. standen hier Pfahlbausiedlungen, die heute noch im archäologischen Bereich besichtigt werden können.

Im Museum ist eine Auswahl an großartigen, von den Archäologen gefundenen Gegenständen ausgestellt. Hauptsächlich Tongeschirr, aber auch Schmuckstücke aus Bronze und – für die damalige Zeit äußerst selten – aus Bernstein aus der Ostsee und Gold.

Außergewöhnlich sind die Holzgegenstände, die zu den ältesten weltweit zählen, da sie über 3400-3800 Jahre erhalten geblieben sind: Tassen, Kochlöffel, Quirle, Servierbretter, Eimer, Knüppel, Sichel, Bohrer, Axt Griffe. Und dann die Reste der Nahrungsmittel, welche die Menschen damals angebaut und geerntet haben.

Ein ganzes Stockwerk ist dem Thema „Ein Tag in einer Pfahlbauhütte“ gewidmet: eine Rekonstruktion des Alltags im Dorf vor rund 3500 Jahren!

 

Höhepunkte:

APT Comano - Torbiera di Fiavé | © APT Comano - Torbiera di Fiavé
Torbiera di Fiavè
Das Torfmoor von Fiavè...
Pfahlbautenmuseum am Ledro-See
Pfahlbautenmuseum am Ledro-See
Ins Museo delle Palafitte des...
Fiavè
Fiavè
Auf der Hochebene von Lomaso,...


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

87 Ergebnisse

Casa D’Arte Futurista Depero – Kunsthaus des Futuristen Depero

Ein Sprung in den Futurismus

MAG – Museo Alto Garda

Geschichte, Kunst, Archäologie

Wasserkraftwerk Santa Massenza

Eine Quelle sauberer Energie im Herzen der Berge

Tridentinisches Diözesanmuseum, Trient

Im Herzen von Trento befinden sich die Kunstschätze der Diözese

Das nationale historische Museum der Gebirgsjäger

Ein Eindruck der Geschichte des 20. Jahrhunderts

Museum für Wissenschaft und Archäologie, Rovereto

Das Wissen, wie Sie es noch nie erlebt haben

Rätisches Museum

Die geheimnisvollen Herren der Alpe

Le Gallerie – Historisches Museum

Von Straßentunnels zu Kultur-Gallerien

Casa D’Arte Futurista Depero – Kunsthaus des Futuristen Depero

Ein Atelier-Museum in Rovereto, einzigartig in Italien, welches das vom Künstler selbst geplante Konzept umsetzt

Weiter lesen ...

MAG – Museo Alto Garda

Geschichte, Kunst, Archäologie

Weiter lesen ...

Wasserkraftwerk Santa Massenza

Eine Quelle sauberer Energie im Herzen der Berge

Weiter lesen ...

Tridentinisches Diözesanmuseum, Trient

Im Herzen von Trento befinden sich die Kunstschätze der Diözese, der Schatz der Kathedrale, der Turm Torre di Piazza

Weiter lesen ...

Das nationale historische Museum der Gebirgsjäger

Ein faszinierender Ort in Trento, an dem die Heldentaten der Schwarzfedern nacherlebt werden können

Weiter lesen ...

Museum für Wissenschaft und Archäologie, Rovereto

Das Stadtmuseum von Rovereto ist eines der ältesten in Italien, aber zählt dank seiner Aktivitäten zu den modernsten

Weiter lesen ...

Rätisches Museum

Im Rätischen Museum in Sanzeno die Geschichte des Val di Non, von der Vorgeschichte bis zum Hochmittelalter

Weiter lesen ...

Le Gallerie – Historisches Museum

Ein spannendes und innovatives Museum in einer einzigartigen Location

Weiter lesen ...
2 Ergebnisse
APT Terme di Comano - Castello di Stenico | © APT Terme di Comano - Castello di Stenico

Castel Stenico – Burg Stenico

Zwischen Kunst und Geschichte

Castel Campo | © photo APT Comano

Castel Campo

Ein bedeutendes Zeugnis der einheimischen Geschichte mit dem Charme...

APT Terme di Comano - Castello di Stenico | © APT Terme di Comano - Castello di Stenico

Castel Stenico – Burg Stenico

Zwischen Kunst und Geschichte

Weiter lesen ...
Castel Campo | © photo APT Comano

Castel Campo

Ein bedeutendes Zeugnis der einheimischen Geschichte mit dem Charme einer Burg

Weiter lesen ...
0 Ergebnisse
2 Ergebnisse

Weihnachtsmarkt in Rango

19/11/2022 - 30/12/2022 Comano Terme

SHALOM - LEBENDIGE KRIPPE IM DORF LUNDO

26/12/2022 - 28/12/2022 Comano Terme

Weihnachtsmarkt in Rango

Musik und festliche Atmosphäre in dem mittelalterlichen Dorf bezaubern die Besucher

Weiter lesen ...

SHALOM - LEBENDIGE KRIPPE IM DORF LUNDO

Eine zeitgemäße lebende Krippe, die einen erstaunlichen Weihnachtszauber mit aktuellen Themen verbinden kann

Weiter lesen ...
8 Ergebnisse

Naturpark AdamelloBrenta

Der Park der Biodiversität

Sarca_Inverno_TorrenteArno_ArchivioPNAB | © Sarca_Inverno_TorrenteArno_ArchivioPNAB

Sarca-Flusspark

Vom Adamello bis zu den Olivenhainen des Gardasees

Lomasona

Lomasona

Der Biotop Lomasona ist ein weitläufiges Torfmoor, das sich im...

Die Schlucht von Limarò

Gleich in der Nähe der Thermen von Comano wartet auf...

APT Comano - Torbiera di Fiavé | © APT Comano - Torbiera di Fiavé

Torbiera di Fiavè

Das Torfmoor von Fiavè ist eher bekannt wegen seines...

Val d'Algone

Das Val d'Algone liegt im südöstlichen Teil des Naturparks...

Die Naturoase Lago di Nembia

Der kleine See, Lago di Nembia, befindet sich etwa einen Kilometer...

Das Val d’Ambiez

Das Val d'Ambiez, im südlichen Bereich der Brentagruppe, dehnt...

Naturpark AdamelloBrenta

Das größte Naturschutzgebiet des Trentino

Weiter lesen ...
Sarca_Inverno_TorrenteArno_ArchivioPNAB | © Sarca_Inverno_TorrenteArno_ArchivioPNAB

Sarca-Flusspark

Vom Adamello bis zu den Olivenhainen des Gardasees

Weiter lesen ...
Lomasona

Lomasona

Der Biotop Lomasona ist ein weitläufiges Torfmoor, das sich im gleichnamigen Tal erstreckt und von verschiedenen kleinen Kanälen durchquert...

Weiter lesen ...

Die Schlucht von Limarò

Gleich in der Nähe der Thermen von Comano wartet auf Naturfreunde ein nicht zu versäumendes Erlebnis, die Schlucht von Limarò.

Weiter lesen ...
APT Comano - Torbiera di Fiavé | © APT Comano - Torbiera di Fiavé

Torbiera di Fiavè

Das Torfmoor von Fiavè ist eher bekannt wegen seines archäologischen Bestands als wegen seiner naturalistischen Aspekte.

Weiter lesen ...

Val d'Algone

Das Val d'Algone liegt im südöstlichen Teil des Naturparks Adamello Brenta.

Weiter lesen ...

Die Naturoase Lago di Nembia

Der kleine See, Lago di Nembia, befindet sich etwa einen Kilometer südlich vom Molvenosee, am Fuße der Brentadolomiten, im westlichen...

Weiter lesen ...

Das Val d’Ambiez

Das Val d'Ambiez, im südlichen Bereich der Brentagruppe, dehnt sich auf etwa 12 km aus, mit einer Nordsüdachse zwischen den Gipfeln der...

Weiter lesen ...