For Trentino, safety comes first.

In this section, you can learn more about all the measures put in place by our operators and tourist service providers to protect you and your loved ones.

Castel Campo

Ein bedeutendes Zeugnis der einheimischen Geschichte mit dem Charme einer Burg

Castel Campo | © photo APT Comano
Castel Campo APT Comano | © photo V. Monelli

Castel Campo liegt im Wald am Rand der Lomaso-Ebene. Es ist ein enormer Burgkomplex mit drei Türmen, der einen eleganten mittelalterlichen Hof einschließt. Ursprünglich könnte es, aufgrund seiner geschützten Lage, aber auch der Nähe zu den Verbindungswegen zwischen den inneren und äußeren Giudicarien, als Zufluchtsort der Gemeinde gedient haben. Sicher ist, dass es seit 1163 Sitz der mächtigen Familie der Campo war. 1468 wurde es von den Trapp gekauft und von diesen ausgebaut und verschönert. 

Die verschiedenen Umgestaltungen am Bauwerk haben den Festungscharakter fast ganz verschwinden lassen. Im Jahr 1920 wurde Castel Campo von der Familie Rasini aus Mailand gekauft. Dank seinen mittelalterlichen und romantischen Kontaminationen, besonders seinen Salons mit Eigenschaften im neugotischen Stil, ist es architektonisch prachtvoll. Beeindruckend ist der Innenhof, der drei Reihen von Bogengängen aus verschiedenen Epochen besitzt; die fünf breite Laubenbögen werden von Säulen aus rotem Gestein - Überreste der vorhergehenden Laube aus dem 14. Jh. - getragen.

 

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

31 Ergebnisse
© Foto Archivio Apt

Castel Pietra

Eine herrliche Burg

© Foto Archivio Apt

Castello di Rovereto

Sitz des Historischen Kriegsmuseum

APT Terme di Comano - Castello di Stenico | © APT Terme di Comano - Castello di Stenico

Castel Stenico – Burg Stenico

Zwischen Kunst und Geschichte

© Foto Archivio Apt

Castel Toblino

Das Haus der Feen

Bastione di Riva - ph. Pio Geminiani | © 25067 - Archivio Trentino Marketing  - Bastione di Riva - ph. Pio Geminiani

Bastione di Riva

Eines der Symbole der Stadt

Castel Thun – Burg Thun

Das prächtige Schloss der Familie Thun zwischen den Apfelbäumen im...

Castel Ivano

Ein renommierter Adelssitz im Renaissance-Stil

Mittelalterliche Orte im Herbst im Trentino Besuchen - September-NOVEMBER

Castello di Sabbionara d’Avio

Zwischen Schlachten und höfischer Liebe

© Foto Archivio Apt

Castel Pietra

Schauplatz der Schlacht von Calliano, bietet die Burg heute Platz für Tagungen, Bankette und Veranstaltungen

Weiter lesen ...
© Foto Archivio Apt

Castello di Rovereto

Sitz des Kriegsmuseums

Weiter lesen ...
APT Terme di Comano - Castello di Stenico | © APT Terme di Comano - Castello di Stenico

Castel Stenico – Burg Stenico

Zwischen Kunst und Geschichte

Weiter lesen ...
© Foto Archivio Apt

Castel Toblino

Das Haus der Feen

Weiter lesen ...
Bastione di Riva - ph. Pio Geminiani | © 25067 - Archivio Trentino Marketing  - Bastione di Riva - ph. Pio Geminiani

Bastione di Riva

Eines der Symbole der Stadt

Weiter lesen ...

Castel Thun – Burg Thun

Das prächtige Schloss der Familie Thun zwischen den Apfelbäumen im Nonstal

Weiter lesen ...

Castel Ivano

Ein renommierter Adelssitz im Renaissance-Stil

Weiter lesen ...
Mittelalterliche Orte im Herbst im Trentino Besuchen - September-NOVEMBER

Castello di Sabbionara d’Avio

Der FAI (dt. it. Fond für die Umwelt) heißt Sie zwischen den Weinbergen des Vallagarina willkommen

Weiter lesen ...

Burgen

1 Ergebnisse

Pfahlbaumuseum in Fiavé

Ein UNESCO-Weltkulturerbe

Pfahlbaumuseum in Fiavé

Im Museum sind Gegenstände aus Holz und Nahrungsmittel zu sehen, die nach beinahe 4.000 Jahren noch erstaunlich gut erhalten sind

Weiter lesen ...

Museen

0 Ergebnisse

Erster Weltkrieg

0 Ergebnisse

VERANSTALTUNGEN

8 Ergebnisse
Filippo Zibordi Monte Brione | © Filippo Zibordi

Sarca-Flusspark

Vom Adamello bis zu den Olivenhainen des Gardasees

Naturpark AdamelloBrenta

Der Park der Biodiversität

APT Comano - Torbiera di Fiavé | © APT Comano - Torbiera di Fiavé

Torbiera di Fiavè

Das Torfmoor von Fiavè ist eher bekannt wegen seines...

Die Naturoase Lago di Nembia

Der kleine See, Lago di Nembia, befindet sich etwa einen Kilometer...

Das Val d’Ambiez

Das Val d'Ambiez, im südlichen Bereich der Brentagruppe, dehnt...

© Foto Archivio Apt

Lomasona

Der Biotop Lomasona ist ein weitläufiges Torfmoor, das sich im...

Val d'Algone

Das Val d'Algone liegt im südöstlichen Teil des Naturparks...

Die Schlucht von Limarò

Gleich in der Nähe der Thermen von Comano wartet auf...

Filippo Zibordi Monte Brione | © Filippo Zibordi

Sarca-Flusspark

Vom Adamello bis zu den Olivenhainen des Gardasees

Weiter lesen ...

Naturpark AdamelloBrenta

Das größte Naturschutzgebiet des Trentino

Weiter lesen ...
APT Comano - Torbiera di Fiavé | © APT Comano - Torbiera di Fiavé

Torbiera di Fiavè

Das Torfmoor von Fiavè ist eher bekannt wegen seines archäologischen Bestands als wegen seiner naturalistischen Aspekte.

Weiter lesen ...

Die Naturoase Lago di Nembia

Der kleine See, Lago di Nembia, befindet sich etwa einen Kilometer südlich vom Molvenosee, am Fuße der Brentadolomiten, im westlichen...

Weiter lesen ...

Das Val d’Ambiez

Das Val d'Ambiez, im südlichen Bereich der Brentagruppe, dehnt sich auf etwa 12 km aus, mit einer Nordsüdachse zwischen den Gipfeln der...

Weiter lesen ...
© Foto Archivio Apt

Lomasona

Der Biotop Lomasona ist ein weitläufiges Torfmoor, das sich im gleichnamigen Tal erstreckt und von verschiedenen kleinen Kanälen durchquert...

Weiter lesen ...

Val d'Algone

Das Val d'Algone liegt im südöstlichen Teil des Naturparks Adamello Brenta.

Weiter lesen ...

Die Schlucht von Limarò

Gleich in der Nähe der Thermen von Comano wartet auf Naturfreunde ein nicht zu versäumendes Erlebnis, die Schlucht von Limarò.

Weiter lesen ...

NATUR & PARKS