Museo Garibaldino

Das Garibaldi-Museum in Bezzecca: Zeugnisse aus dem Dritten italienischen Unabhängigkeitskrieg und dem Ersten Weltkrieg.

Museo Garibaldino

Die im Garibaldi-Museum von Bezzecca ausgestellten Fundstücke und Dokumente berichten von einem der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte Italiens. Mit dem berühmtem Ausruf „Obbedisco" (dt. „Ich gehorche") gab an diesem geschichtsträchtigen Ort Garibaldi gegen seinen Willen dem General La Marmora das Versprechen, das Trentino in österreichischer Hand zu belassen.
Im Museum sind die Zimelien und Dokumente aufbewahrt, die den Sieg von Garibaldis Truppen über die Österreichische Armee während des Dritten Unabhängigkeitskriegs (21. Juli 1866) belegen.
Eine Abteilung des Museums ist dem Ersten Weltkrieg gewidmet, da diese Gegend auch Schauplatz des Grabenkrieges zwischen der italienischen Artillerie und der österreichisch-ungarischen Armee war.

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

32 Ergebnisse

Werk Strino

Auf den Spuren des Weißen Kriegs

Galleria Paradiso

Kälteschauder im Eis

Werk Valmorbia/Pozzacchio

im Bauch des Berges

Nagià Grom

Leben im Schützengraben

Werk Nago

Der Krieg der Futuristen

Werk Gschwent/Belvedere

Die Festung der Emotionen

Österreichisch-ungarischer Monumentalfriedhof in Bondo

Die Erinnerung an eine Generation

Historisches Italienisches Kriegsmuseum

An den Krieg erinnern, Frieden schaffen

Werk Lusern/Luserna

Das erste Ziel der Italiener

Werk Larino

Eine beeindruckende Sperrung

Werk Cadine Bus de Vela

Die Schatten der Soldaten

Mausoleum Cesare Battisti

Ein majestätisches Monument

Luftfahrtmuseum Gianni Caproni

Eine einzigartige Sammlung von Vintage Flugzeuge

Gallerie di Piedicastello

Von Straßentunnels zu Kultur-Gallerien

Weg der Artilleristen

Die Ruhe des Soldaten

Die Friedensglocke

Für wen die Friedensglocke läutet

Werk Strino

Eines der Symbole des schrecklichen Konfliktes im Gebirge

Weiter lesen ...

Galleria Paradiso

Die Geschichte durch die Kampfgeräusche neu erleben

Weiter lesen ...

Werk Valmorbia/Pozzacchio

Die Festung, verteilt auf drei Stockwerke, ist vollständig in den Fels gegraben

Weiter lesen ...

Nagià Grom

Die erste Frontlinie wird durch eine erstaunliche Route zu neuem Leben erweckt

Weiter lesen ...

Werk Nago

Die bekanntesten Vertreter der von Marinetti gegründeten künstlerisch-literarischen Bewegung haben hier gekämpft

Weiter lesen ...

Werk Gschwent/Belvedere

Eine der schönsten österreichisch-ungarischen Militärbauten

Weiter lesen ...

Österreichisch-ungarischer Monumentalfriedhof in Bondo

Eine architektonisch interessante Anlage, in der jährlich Gedenkfeiern stattfinden

Weiter lesen ...

Historisches Italienisches Kriegsmuseum

In der Burg von Rovereto Bezeugungen Veneziens und des Ersten Weltkriegs

Weiter lesen ...

Werk Lusern/Luserna

Der „Gottvater“, der den Bomben standhielt

Weiter lesen ...

Werk Larino

Ein schönes Beispiel eines hervorragend erhaltenen Bollwerkes

Weiter lesen ...

Werk Cadine Bus de Vela

Das Werk wurde errichtet, um den Weg nach Trient zu versperren

Weiter lesen ...

Mausoleum Cesare Battisti

Ein Werk des Veronesers Ettore Fagioli, inspiriert an der römischen Antike

Weiter lesen ...

Luftfahrtmuseum Gianni Caproni

Eine weltweit einzigartige Sammlung von Flugzeugen und Objekten aus der Geschichte der Luftfahrt

Weiter lesen ...

Gallerie di Piedicastello

Die Galerien von Piedicastello in Trento, eine einmalige und einzigartige Erfahrung bei freiem Eintritt

Weiter lesen ...

Weg der Artilleristen

Ein Denkmal in Rovereto, das zu Fuß zu erkunden ist: bei jedem Schritt ein Name und ein Andenken

Weiter lesen ...

Die Friedensglocke

100 Glockenschläge jeden Abend bei Sonnenuntergang

Weiter lesen ...

Der Große Krieg

0 Ergebnisse

Erster Weltkrieg

0 Ergebnisse

Erster Weltkrieg

0 Ergebnisse

Erster Weltkrieg

0 Ergebnisse

Erster Weltkrieg