Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen
Leitlinien für einen unbeschwerten und entspannten Aufenthalt

Im Folgenden erfahren Sie alles über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen und geltende Regeln, die Sie und andere vor einer Corona Infektion schützen sollen. 

Auf zwei Rädern von den Dolomiten zum Lago di Garda

Etappe für Etappe durchs wundervolle Trentino

HINWEIS - Die Öffnung der kulturellen und touristischen Stätten, der Zugang zu diesen, zu den öffentlichen Transportmitteln und zu den auf diesen Seiten beschriebenen Dienstleistungen wird durch die von den Regierungsbehörden und der Autonomen Provinz Trient zur Bewältigung des COVID-19 Gesundheitsnotstandes erlassenen Eindämmungsmaßnahmen geregelt. Die Vorschriften können sich mit der Zeit ändern und umfassen verschiedene Sicherheitsmaßnahmen – von Schließungen über die räumliche Distanzierung der Menschen bis zur Pflicht zur Benutzung persönlicher Sicherheitsausrüstung wie Handschuhen und Mundschutz. Bitte konsultieren Sie die Website Travelling safely und wenden Sie sich daher direkt and die Dienstungsanbieter, um aktuelle Informationen zu den Zugangsmodalitäten zu erhalten.

Von den Felsen der Dolomiten, die einst unter einem tropischen Meer verborgen waren, bis zum klaren Wasser und dem mediterranen Klima des Gardasees: Das ist der DoGa-Radwanderweg. Bei dieser Radtour kann man ohne Eile während aller Etappen die biologische Vielfalt und die Naturgeschichte der einzigartigen Biosphäre, die Kultur und die kulinarischen Spezialitäten des Trentino entdecken.

Die Route startet in der herrlichen Bergregion des Adamello-Brenta-Naturparks und durchquert vier Alpentäler, bevor sie in Riva del Garda am bezaubernden Gardasee endet.

Die Gesamtlänge von 110 km lässt sich auf mehrere kleine Teilstrecken einteilen. Sie allein entscheiden über die Länge und Intensität der einzelnen Etappen und die Dauer Ihrer Tour. Dabei haben Sie diverse Möglichkeiten für Übernachtungen und können zahlreiche Sehenswürdigkeiten besichtigen. Es besteht ein dichtes Infrastrukturnetz, das perfekt auf Radfahrer zugeschnitten ist.

Der DoGa-Radweg ist nicht einfach irgendeine Radroute: Es ist eine einzigartige und introspektive Art, das Trentino zu entdecken – in ganz eigenem Tempo, während der Wind einem um die Nase weht. Das ist der DoGa: von den Dolomiten zum Gardasee!