Forest Bathing

Ein einfacher Spaziergang durch den Wald? Nein, im wahrsten Sinn des Worts ein Eintauchen in die wohltätigen Eigenschaften von Bäumen und Pflanzen...

Forest bathing inspiriert sich an der japanischen Methode (Shinrin-yoku) des Eintauchens in die Wälder. Diese Disziplin lehrt uns, aus anscheinend einfachen Betätigungen wohltuende Wirkungen zu erzielen, wie beispielsweise einem Spaziergang im Wald, wo man die Ausdünstungen der Bäume und Pflanzen einatmet, die von Fall zu Fall kräftigend oder entspannend wirken. Nach Aussage in Japan durchgeführter Studien trägt das Forest bathing dazu bei, die Zellen unseres Immunsystems zu vermehren und hilft, den Blutdruck und die Herzfrequenz zu reduzieren, das Gefühl von Stress und Depressionszustände zu mildern.
Der beste Zeitpunkt für diese Art des Eintauchens in die natürlichen, von den Pflanzen abgegebenen Ausdünstungen ist der Sommer, auch weil viele der wohltätigen Bäume wie Buchen und Birken zu dieser Jahreszeit ihren höchsten Laubbestand haben. Auch die Ausdünstungen von Nadelbäumen wie Kiefern und Tannen bieten balsamische Wirkungen, besonders für die Atemwege. Der Wald ist also wohltuend, entspannend und gut für die Gesundheit.

Die erste, dem Forest bathing gewidmete Route im Trentino wird im Juni 2018 eröffnet in Fai della Paganella, innerhalb eines herrlichen Buchenwalds. In der Zwischenzeit können Sie das Erlebnis auf eigene Faust unternehmen oder sie mit einem Wellness-Paket der Vitanova-Hotels verknüpfen, die Wellness-Wochen anbieten.

Digital Detox - So können Sie im Urlaub richtig entspannen!

CHALET ALPENROSE BIO WELLNESS NATURAKTIVHOTEL - Hotel ***S
ab € 69,00 pro Person / Nacht

Trekking von Wellness in der Pineta

PINETA HOTELS NATURE WELLNESS RESORT - Feriendorf ***
ab € 115,00 pro Person / Nacht

Frühling in Trentino

CAVALLINO BIANCO - Hotel ***
ab € 180,00 pro Person / 2 Nächte