Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen
Leitlinien für einen unbeschwerten und entspannten Aufenthalt

Im Folgenden erfahren Sie alles über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen und geltende Regeln, die Sie und andere vor einer Corona Infektion schützen sollen. 

Trentino, Ihr grüner Urlaub

Auf den Spuren des Umwelterbes dieser Region, zwischen Naturparks und Naturschutzgebieten

Auf der Jagt nach weitläufigen Landschaften, sanften Farben und zeitloser Atmosphäre. Für all diejenigen, die die Berge auf „gemächliche“ Weise genießen wollen, bieten die Naturschutzgebiete unwiderstehliche Angebote: geführte Wanderungen, Schneeschuhwanderungen, spannende Erkundungstouren und Outdoor-Abenteuer.

Aber wo? Zum Beispiel im Naturpark Paneveggio - Pale di San Martino, in dem Wanderungen in der märchenhaften Umgebung des „Geigenwaldes“ von Paneveggio angeboten werden. Der Nationalpark Stilfserjoch Trentino bietet, in den Tälern Peio und Rabbi, viele verschneite Wege quer durch Wälder und Weiden. Winterliche Emotionen erlebt man auch im Naturpark Adamello Brenta, in dem man einer Natur auf der Spur ist, die nur anscheinend schläft, in einer Landschaft, die wie von Zauberhand und durch die Lichtspiele der Umgebung gezeichnet ist .

Naturpark AdamelloBrenta

Naturpark AdamelloBrenta

Der Park der Biodiversität

Der Naturpark Paneveggio-Pale di San Martino

Der Naturpark Paneveggio-Pale di San Martino

Park der Geigen

Parco_dello_Stelvio_Camoscio_295B2 | © Parco_dello_Stelvio_Camoscio_295B2

Der Stelvio-Nationalpark

Unberührte Natur

Go Green

Go Green

Wählen Sie Ihr Ecolabel Hotel