San Martino di Castrozza, Passo Rolle und Primiero

Das beliebte Trientiner Skigebiet verbindet unberührte Natur mit großartigen Skierlebnissen und gutem Essen

Das Skigebiet von San Martino di Castrozza, Passo Rolle und Primiero bietet eines der schönsten Panoramen innerhalb des Skiverbands Dolomiti Superski. Die Pisten haben eine Gesamtlänge von über 60 Kilometer und liegen alle im Naturpark Paneveggio Pale di San Martino. Sie sind alle breit, gut gespurt und selten überfüllt. Highlight der Wintersaison 2018/19 ist die neue Gondelbahn Colbricon Express im Carosello delle Malghe, welche die zwei alte Sessellifte von Ces ersetzen wird. Außerdem gibt es drei Snowparks, zwei Skischulen und mehr als 100 Skilehrer.

Die Skigebiete

Mächtig überragen die wilden Gipfel der Pale di San Martino das Skigebiet von San Martino di Castrozza, Passo Rolle und Primiero. Es liegt in den südlichen Ausläufern der Dolomiten und gehört zum UNESCO Naturerbe. Dank der günstigen Luftströmungen kann die Region nie über mangelnde Schneefälle klagen und von November bis Ostern ist dort alles wunderbar weiß. Die Pisten haben eine Gesamtlänge von über 60 Kilometer und liegen zwischen 1.404 und 2.357 Meter Höhe in einer einzigartigen Landschaft. Kein Wunder, dass das Wintersportangebot vielfältig ist. Das Skikarussell Carosello delle Malghe, leitet zum Beispiel Genussskifahrer über 45 Kilometer von einer Alm beziehungsweise von einem kulinarischen Stützpunkt zum nächsten und macht die Wintersportler mit den regionalen Spezialitäten vertraut. Atemberaubend ist die Abfahrt auf der schwarzen Piste Paradiso am Passo Rolle.

Den krönenden Abschluss eines jeden Skitages bildet das Enrosadira, der Augenblick, in dem die letzten Sonnenstrahlen der Dämmerung die weißen Dolomitenfelsen rosa und rot leuchten lassen. Wer dann immer noch nicht genug hat, der zieht seine Spuren beim Mondschein in den Schnee und taucht so in die tiefe Stille der Bergnacht ein.

Langlauf

Liebhaber der nordischen Sportarten schätzen am Passo Rolle die 30 Kilometer gut gepflegten Loipen. Sie führen zum Großteil durch den Naturpark Paneveggio Pale di San Martino.

Alles außer Ski:

Snowboarder und Freestyler toben sich in zwei Snowparks aus. Der Rolle Railz Park liegt auf den Pisten des Rollepasses, in der Nähe der Baita Cervino. Er eignet sich sowohl für Freestyle-Anfänger, als auch für Fortgeschrittene. Der San Martino Snowpark liegt auf der Tognola und verfügt über viele Lines mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden für Freeskier und Snowboarder

Wer mal nicht auf Ski oder Snowboard stehen möchte, unternimmt Schneeschuhtouren oder Winterwanderungen in tief verschneiten Wäldern, auf dem Altopiano delle Pale, im Val Venegia oder im Val Canali. Romantisch sind auch Fahrten im Pferdeschlitten durch die Winterlandschaft.

Für viel Abwechslung und gute Laune sorgen außerdem ein ausgelassenes Après-Ski, zahlreiche Abendveranstaltungen und gemütliche Hüttenabende mit regionalen Spezialitäten.

Familien und Kinder

Es gibt viele Angebote für Familien und Kinder. Dazu gehören Anfänger-Pisten, Spielplätze im Schnee und große Sonnenterrassen auf den Hütten, wo man in Ruhe die Landschaft genießen und seine Energiereserven wieder aufladen kann.

Höhepunkte:

Rolle Railz Park
Rolle Railz Park
Der Snowpark ist 2003...
Pra delle Nasse
Pra delle Nasse
Ski lernen mit Spielelementen...
San Martino di Castrozza - Val Venegia
Naturpark Paneveggio - Pale di San Martino
Tiere und verzauberte Wälder...


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

3 Ergebnisse
Skikarte & Pistenplan San Martino di Castrozza/Rollepass

San Martino di Castrozza - Passo Rolle

Die Dolomitenlandschaft mit der unvergleichlich schönen Pale di San...

Centro Fondo San Martino Prà delle Nasse

Im Skilanglaufzentrum von San Martino di Castrozza

Centro Fondo Passo Cereda

Das Skigebiet verfügt über insgesamt 15 km lange Pisten

Skikarte & Pistenplan San Martino di Castrozza/Rollepass

San Martino di Castrozza - Passo Rolle

Die Dolomitenlandschaft mit der unvergleichlich schönen Pale di San Martino (Palagruppe), die geschichtsträchtigen Altstädte des Primiero und des...

Weiter lesen ...

Centro Fondo San Martino Prà delle Nasse

Ein Ambiente, das sich durch Wälder und gefrorene Bäche auszeichnet

Weiter lesen ...

Centro Fondo Passo Cereda

Das Skigebiet verfügt über insgesamt 15 km lange Pisten

Weiter lesen ...

Skigebiete

2 Ergebnisse

San Martino Snowpark

Ein berühmter Park der Dolomiten, eingerahmt von der herrlichen...

Rolle Railz Park

Der Snowpark ist 2003 entstanden, er hat 15 km Pisten und 5 Anlagen

San Martino Snowpark

Ein berühmter Park der Dolomiten, eingerahmt von der herrlichen Umgebung von San Martino di Castrozza

Weiter lesen ...

Rolle Railz Park

Der Snowpark ist 2003 entstanden, er hat 15 km Pisten und 5 Anlagen

Weiter lesen ...

Snowparks

2 Ergebnisse

Neue Italienische Skischule in San Martino di Castrozza

Italienische Skischule Dolomiti - San Martino di Castrozza

Neue Italienische Skischule in San Martino di Castrozza

Weiter lesen ...

Italienische Skischule Dolomiti - San Martino di Castrozza

Weiter lesen ...

Skischulen

2 Ergebnisse

Pra delle Nasse

Ski lernen mit Spielelementen in San Martino di Castrozza

Cereda Natural Park

Ein Snowpark, der sowohl für Kinder als auch für Erwachsene...

Pra delle Nasse

Ski lernen mit Spielelementen in San Martino di Castrozza

Weiter lesen ...

Cereda Natural Park

Ein Snowpark, der sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet ist

Weiter lesen ...

Funkparks

10 Ergebnisse
San Martino di Castrozza - Schneeschuhwanderungen

San Martino di Castrozza

Ein malerischer Ort mit elegantem Flair, vor der Kulisse der...

Fiera di Primiero

Die Schätze der Alpen sind hier

Siror

An den Berghängen des Sass Maor in einem ruhigen und rustikalen...

Primiero - Mezzano

Mezzano, eine typische Ortschaft des Valle del Primiero mit...

Primiero - Imer

Von Imer aus gelangt man ins Valle del Primiero

Passo Gobbera

Der Gobbera-Pass vereint das Valle del Vanoi mit dem Valle del...

Canal San Bovo

Ein einmaliges Naturschauspiel, das sich im Winter zu einer...

Transacqua

Im Valle del Primiero ist Transacqua eine Garantie für absolute...

Primiero - Sagron Mis

Von Sagron Mis hat man einen Blick auf das beeindruckende Schauspiel...

Passo Rolle

Der auf 2000 Meter Höhe gelegene Rollepass ist einer der...

San Martino di Castrozza - Schneeschuhwanderungen

San Martino di Castrozza

Ein malerischer Ort mit elegantem Flair, vor der Kulisse der majestätischen Pale di San Martino

Weiter lesen ...
21449 Val Canali photo Giovanni Cavulli | © 21449 Val Canali photo Giovanni Cavulli

Fiera di Primiero

Sport und Entspannung, Kultur und Natur

Weiter lesen ...

Siror

An den Berghängen des Sass Maor in einem ruhigen und rustikalen Umfeld gelegen

Weiter lesen ...

Primiero - Mezzano

Mezzano, eine typische Ortschaft des Valle del Primiero mit wunderbarem Ausblick auf die Dolomiten

Weiter lesen ...

Primiero - Imer

Von Imer aus gelangt man ins Valle del Primiero

Weiter lesen ...

Passo Gobbera

Der Gobbera-Pass vereint das Valle del Vanoi mit dem Valle del Primiero.

Weiter lesen ...

Canal San Bovo

Ein einmaliges Naturschauspiel, das sich im Winter zu einer unvergleichlichen Bühne für alle Skisportbegeisterten verwandelt.

Weiter lesen ...

Transacqua

Im Valle del Primiero ist Transacqua eine Garantie für absolute Ruhe

Weiter lesen ...

Primiero - Sagron Mis

Von Sagron Mis hat man einen Blick auf das beeindruckende Schauspiel der Dolomiten  

Weiter lesen ...

Passo Rolle

Der auf 2000 Meter Höhe gelegene Rollepass ist einer der spektakulärsten Dolomitenpässe

Weiter lesen ...

Ortschaften