San Martino di Castrozza

Ein malerischer Ort mit elegantem Flair, vor der Kulisse der majestätischen Pale di San Martino

Bekannt und beliebt als Winterurlaubsziel, ist San Martino di Castrozza auch im Sommer ein attraktiver Ferienort für Wanderer und Bergsteiger, da man von hier aus Wanderungen auf den Wegen des Naturparks Paneveggio-Pale di San Martino unternehmen kann.

Lage

Das auf 1450 m Höhe im Herzen des Naturparks Paneveggio-Pale di San Martino gelegene Dorf zählt ca. 500 Einwohner und gehört zur Gemeinde von Primiero San Martino di Castrozza, im Oberen Valle del Primiero. Englische und deutsche Bergsteiger begeisterten sich schon im 19. Jh. für den Ort, von wo aus man das Schauspiel der Pale di San Martino, deren Gipfel sich bei Sonnenuntergang in tiefen Rosatönen färben, beobachten kann. Später hat San Martino di Castrozza als typisches Alpendorf Künstler wie Arthur Schnitzler und Richard Strauss inspiriert, und heute ist es ein perfekt in die umliegende Natur integrierter Ferienort, der den Vorteil bietet, einen Urlaub in Höhenlage verbringen und gute Dienstleistungen nutzen zu können.
 

Was man unternehmen kann

Wer die Dolomiten im Sommer genießen möchte, findet in San Martino di Castrozza ein breites Angebot: Bergsteigen und Klettern an den verschiedenen Felswänden, Touren mit dem Mountainbike oder Wanderungen auf schönen Wegen, die vom Dorf ausgehen und sich im Naturpark weiter verzweigen und Ziele wie den Passo Rolle erreichen. Neben diesen klassischen Aktivitäten gibt es den Seilgarten Parco Avventura Agility Forest und die Bike Arena, und verschiedene Spielplätze, auf denen Kinder sicher ihren Spaß haben.

Mit den auch im Sommer geöffneten Seilbahnen kann man zum Altopiano delle Pale hochfahren, um von ganz oben den herrlichen Blick über das gesamte Tal zu genießen.

Wer hier seinen Winterurlaub verbringt, hat ebenfalls eine breite Auswahl: neben zahlreichen Skikursen mit professionellen Skilehrern und Skikindergarten für die Kleinsten gibt es lange Pisten (auch mit Beleuchtung für Nachtabfahrten), gespurte Wege für Schneeschuhwanderungen und Langlaufloipen. Snowboardfahrer dürfen sich auf drei Snowparks freuen: den San Martino SnowPark in Tognola, den SnowPArk Colverde und den Rolle Railz Park.

Und wer auf der Suche nach Entspannung und Erholung ist, kommt ebenfalls nicht zu kurz: viele der Hotels im Ort sind mit Spa-und Wellnesszentren ausgestattet, die unabhängig von der Jahreszeit zur Verfügung stehen, ebenso wie Handwerksläden, typische Geschäfte und Restaurants.
 

Anreise

Mit dem Auto: nachdem man die Autobahn A22 an der Ausfahrt Trento Sud verlassen hat, fährt man für 110 km weiter in Richtung Cismon del Grappa, Arten, und dann Primiero und San Martino. Wenn man über die A13 kommt, fährt man in Padova Ovest ab und folgt der Beschilderung für Cismon del Grappa, Arten, Primiero und San Martino (ca. 130 km).

Wenn man mit dem Zug anreist, sind die Zielbahnhöfe Feltre, Trento oder Auer/Ora, von wo es jeweils Busverbindungen (der Gesellschaft Società Trentino Trasporti) bis San Martino di Castrozza gibt.

Höhepunkte:

Der Naturpark Paneveggio-Pale di San Martino
Der Naturpark Paneveggio-Pale di San Martino
Zauberhafte Wälder und wilde...
San Martino di Castrozza - Val Venegia - Torrente Travignolo
Val Venegia
Ein wildromantisches kleines...
Laghi di Colbricon
Laghi di Colbricon
Zwei Seen idyllisch gelegen...


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

10 Ergebnisse

Fiera di Primiero

Die Schätze der Alpen sind hier

Passo Rolle

Der auf 2000 Meter Höhe gelegene Rollepass ist einer der...

Primiero - Sagron Mis

Von Sagron Mis hat man einen Blick auf das beeindruckende Schauspiel...

Canal San Bovo

Ein einmaliges Naturschauspiel, das sich im Winter zu einer...

Primiero - Imer

Von Imer aus gelangt man ins Valle del Primiero

Primiero-Tonadico

Gute Unterkunftsmöglichkeiten und gastfreundliche Einwohner sind...

Transacqua

Im Valle del Primiero ist Transacqua eine Garantie für absolute...

Siror

An den Berghängen des Sass Maor in einem ruhigen und rustikalen...

Fiera di Primiero

Sport und Entspannung, Kultur und Natur

Weiter lesen ...

Passo Rolle

Der auf 2000 Meter Höhe gelegene Rollepass ist einer der spektakulärsten Dolomitenpässe

Weiter lesen ...

Primiero - Sagron Mis

Von Sagron Mis hat man einen Blick auf das beeindruckende Schauspiel der Dolomiten  

Weiter lesen ...

Canal San Bovo

Ein einmaliges Naturschauspiel, das sich im Winter zu einer unvergleichlichen Bühne für alle Skisportbegeisterten verwandelt.

Weiter lesen ...

Primiero - Imer

Von Imer aus gelangt man ins Valle del Primiero

Weiter lesen ...

Primiero-Tonadico

Gute Unterkunftsmöglichkeiten und gastfreundliche Einwohner sind die Pluspunkte für einen Urlaub in Tonadico

Weiter lesen ...

Transacqua

Im Valle del Primiero ist Transacqua eine Garantie für absolute Ruhe

Weiter lesen ...

Siror

An den Berghängen des Sass Maor in einem ruhigen und rustikalen Umfeld gelegen

Weiter lesen ...
1 Ergebnisse

#ALBEINMALGA

11/06/2020 - 18/09/2020 Valsugana, Lagorai, Vigolana und Valle dei Mocheni
Top Event

#ALBEINMALGA

Dem Senner über die Schulter schauen

Weiter lesen ...

Veranstaltungen

8 Ergebnisse

Der Naturpark Paneveggio-Pale di San Martino

Park der Geigen

Val Canali

Das Val Canali ist eines der schönsten Gebirgstäler, von...

Foresta dei Violini

In den Fichten des Waldes von Paneveggio steckt das alte Geheimnis...

Villa Welsperg See

In dem Naturpark von Paneveggio

Laghi di Colbricon

Zwei Seen idyllisch gelegen in einem bezaubernden Gebirgsszenarium

San Martino di Castrozza - Val Venegia - Torrente Travignolo

Val Venegia

Ein wildromantisches kleines Bergtal

Lago di Calaita

Ausflüge und Spaziergänge inmitten von Tannen mit einem...

Sentiero Marciò | © Foto Apt Val di Fiemme

Wanderweg “Marciò

Eindrucksvolle Spazierwanderung im Naturpark Paneveggio

San Martino di Castrozza - Val Venegia

Der Naturpark Paneveggio-Pale di San Martino

Zauberhafte Wälder und wilde Tiere

Weiter lesen ...

Val Canali

Das Val Canali ist eines der schönsten Gebirgstäler, von den Ruinen des Castel Pietra beherrscht, Zeuge von Kriegen und Belagerungen

Weiter lesen ...

Foresta dei Violini

In den Fichten des Waldes von Paneveggio steckt das alte Geheimnis der Geigenbaumeister.

Weiter lesen ...

Villa Welsperg See

In dem Naturpark von Paneveggio

Weiter lesen ...

Laghi di Colbricon

Zwei Seen idyllisch gelegen in einem bezaubernden Gebirgsszenarium

Weiter lesen ...
San Martino di Castrozza - Val Venegia - Torrente Travignolo

Val Venegia

Ein wildromantisches kleines Bergtal

Weiter lesen ...

Lago di Calaita

Ausflüge und Spaziergänge inmitten von Tannen mit einem Blick auf die Pale di San Martino

Weiter lesen ...
Sentiero Marciò | © Foto Apt Val di Fiemme

Wanderweg “Marciò

Eindrucksvolle Spazierwanderung im Naturpark Paneveggio

Weiter lesen ...

Natur

9 Ergebnisse
Primiero - Mezzano

Mezzano

Mezzano, am Fuße der berühmten Pale di San Martino

Chiesa di S. Silvestro

Chiesa di S. Silvestro sul Monte Totoga

Die mittelalterliche San-Silvestro-Kirche beherrscht den Eingang ins...

Castel Pietra

Castel Pietra thront, auf einem Felsvorsprung errichtet, über...

Chiesa Assunzione e Palazzo delle Miniere

Palazzo del Dazio o delle Miniere

Im historischen Palazzo ist heute ein Völkerkundemuseum...

Il Museo della Grande Guerra a Caoria  | © Foto Apt San Martino di Castrozza Passo Rolle Primiero e Vanoi

Das Museum des Großen Kriegs in Caoria

Spuren des Ersten Weltkriegs im Vanoi-Tal und Erinnerungen

Mostra sulla Grande Guerra nel Primiero | © Foto Apt San Martino di Castrozza, Passo Rolle, Primiero e Vanoi

Ausstellung über den Großen Krieg im Primiero-Tal

Spuren des Ersten Weltkriegs und Erinnerungen

Chiesa di S. Vittore

Die Kirche des San Vittore in Tonadico ist eine Schatztruhe von...

Das Ökomuseum von Vanoi

Primiero - Mezzano

Mezzano

Ein schönes Dorf am Fuße der Pale di San Martino

Weiter lesen ...
Chiesa di S. Silvestro

Chiesa di S. Silvestro sul Monte Totoga

Die mittelalterliche San-Silvestro-Kirche beherrscht den Eingang ins Valle del Primiero.

Weiter lesen ...

Castel Pietra

Castel Pietra thront, auf einem Felsvorsprung errichtet, über dem Tal.

Weiter lesen ...
Chiesa Assunzione e Palazzo delle Miniere

Palazzo del Dazio o delle Miniere

Im historischen Palazzo ist heute ein Völkerkundemuseum untergebracht

Weiter lesen ...
Il Museo della Grande Guerra a Caoria  | © Foto Apt San Martino di Castrozza Passo Rolle Primiero e Vanoi

Das Museum des Großen Kriegs in Caoria

Spuren des Ersten Weltkriegs im Vanoi-Tal und Erinnerungen

Weiter lesen ...
Mostra sulla Grande Guerra nel Primiero | © Foto Apt San Martino di Castrozza, Passo Rolle, Primiero e Vanoi

Ausstellung über den Großen Krieg im Primiero-Tal

Spuren des Ersten Weltkriegs und Erinnerungen

Weiter lesen ...

Chiesa di S. Vittore

Die Kirche des San Vittore in Tonadico ist eine Schatztruhe von Gemälden.

Weiter lesen ...

Das Ökomuseum von Vanoi

Weiter lesen ...

Sehenswertes

3 Ergebnisse

Centro Fondo San Martino Prà delle Nasse

Im Skilanglaufzentrum von San Martino di Castrozza

Centro Fondo Passo Cereda | © Foto SuperNordic Skipass

Centro Fondo Passo Cereda

Das Skigebiet verfügt über insgesamt 15 km lange Pisten

Skikarte & Pistenplan San Martino di Castrozza/Rollepass

San Martino di Castrozza - Passo Rolle

Die Dolomitenlandschaft mit der unvergleichlich schönen Pale di San...

Centro Fondo San Martino Prà delle Nasse

Ein Ambiente, das sich durch Wälder und gefrorene Bäche auszeichnet

Weiter lesen ...
Centro Fondo Passo Cereda | © Foto SuperNordic Skipass

Centro Fondo Passo Cereda

Das Skigebiet verfügt über insgesamt 15 km lange Pisten

Weiter lesen ...
Skikarte & Pistenplan San Martino di Castrozza/Rollepass

San Martino di Castrozza - Passo Rolle

Die Dolomitenlandschaft mit der unvergleichlich schönen Pale di San Martino (Palagruppe), die geschichtsträchtigen Altstädte des Primiero und des...

Weiter lesen ...

Skigebiete