Tour auf den Berg durch den Cròs del Cùc und den Sas de le Parole

Wanderung • Altopiano di Pine' und Valle di Cembra

Wanderungempfohlene Tour

Tour auf den Berg durch den Cròs del Cùc und den Sas de le Parole

Wanderung · Altopiano di Pinè,Valle di Cembra
LogoAPT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Federico Monegatti, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Federico Monegatti, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • / Escursione in Piné, Cembra: Giro della montagna di Bedollo passando per la ...
    Video: Outdooractive – 3D Flüge
  • /
    Foto: Federico Monegatti, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Federico Monegatti, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Federico Monegatti, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Federico Monegatti, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Federico Monegatti, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Federico Monegatti, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
m 1500 1400 1300 7 6 5 4 3 2 1 km
Ein prächtiger Ring führt Sie um den großen Buckel, der die Stadt Bedollo überragt.
mittel
Strecke 7,4 km
2:30 h
254 hm
256 hm
1.574 hm
1.322 hm
Der Cròs del Cùc wacht seit jeher über das Piné-Plateau, auch nachts mit seinem beleuchteten Kreuz. Die Route bietet einen eindrucksvollen Blick auf die wichtigsten Seen des Pinienwaldes und die wichtigsten Gipfel, die sie umgeben. Es ist ein einfach zu erreichendes und sehr zufriedenstellendes Ziel.

Autorentipp

Zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Route gehören der Piz Comboni (Koordinaten N 46 ° 11'16.3 E11 ° 18'30.6) und der ursprüngliche Sass delle Parole (Koordinaten N 46 ° 11 '17 , 8 und 11 ° 18'39.8) .
Profilbild von Responsabile A.p.T Piné Cembra SS
Autor
Responsabile A.p.T Piné Cembra SS
Aktualisierung: 01.04.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.574 m
Tiefster Punkt
1.322 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Schwierigkeitsgrad nach allgemeiner Symbolik: EE-Route (auf Wegen und Wegen).

Risiken oder Schwierigkeiten während der Route: Fehlende Beschilderung auf dem Wegabschnitt vom "bait del crio" bis zur Kreuzung mit dem Wald "gac" für insgesamt 20 Minuten zu Fuß.

 

DIE 10 WANDERREGELN

  • Bereitet Eure Wanderung sorgfältig vor
  • Wählt eine Wanderung, die Eure Kondition entspricht
  • Wählt die geeignete Ausrüstung
  • Beachtet die Wettervorhersagen
  • Besser nicht alleine aufbrechen! Nehmt in jedem Fall ein Handy mit!
  • Hinterlasst Informationen über Eure Wanderung und die Uhrzeit Eurer Rückkehr
  • Bei Unsicherheit immer besser mit einem Wanderführer die Route unternehmen
  • Achten auf Schilder und Hinweise am Wegesrand
  • Bei Müdigkeit die Wanderung nicht fortsetzen, sondern zurückkehren
  • Im Notfall Rufnummer 112 wählen

Weitere Infos und Links

Tourismusbüro Piné Cembra - Tel. +39 0461 557028 - info@visitpinecembra.it - ​​​​www.visitpinecembra.it

Start

Bedollo - Almhütte (1.325 m)
Koordinaten:
DD
46.172836, 11.300366
GMS
46°10'22.2"N 11°18'01.3"E
UTM
32T 677565 5115823
w3w 
///päckchen.angaben.ziegenart

Ziel

Bedollo - Almhütte

Wegbeschreibung

 

Vom Parkplatz folgen Sie der Forststraße in den schönen Fichtenwald Richtung Norden. Es gibt ein paar Gabelungen mit anderen Straßen, aber die Beschilderung ist reichlich vorhanden (Beschilderung mit Cròs del Cùc angegeben) und hilft uns, die richtige Route nicht zu verlieren. Weiter auf einem guten Forstweg, leicht ansteigend, in den steilsten Abschnitten, auch aus Beton, finden wir Rastplätze mit Bänken und einer Wasserfontäne. An der vierten Kurve angekommen, finden wir nach ca. 2 km zu Fuß vom Start weg die Abzweigung zum Cròs del cùc, der uns mit einer Variante von 5 Minuten zu einem märchenhaften Ort führt, atemberaubende Aussicht und daher ideal zum Fotografieren. Zurück auf der Forststraße geht es auf derselben weiter, vorbei an den Ortschaften „piz loven“, „loca de l’aris“ und „el paludat“; Nach ca. 3,7 km verlassen Sie in der Ortschaft „bait del crio“ das Schild „piz comboni“, verlassen die Forststraße für eine Spur nach links und betreten auf einer flachen oder leichten Abfahrt den Wald. Hier gibt es zwei schöne Sehenswürdigkeiten: den Piz Comboni und den Sass delle Parole. Der erste bietet eindrucksvolle Einblicke in das Val di Cembra und der zweite ist ein ganz besonderer großer runder Felsbrocken mit eingravierten Zahlen und Wörtern. Immer darauf achten, den Weg nicht aus den Augen zu verlieren, geht es weiter in südöstlicher Richtung, bis man auf eine weitere Forststraße trifft; Von hier aus können Sie die Stadt Brusago, den Monte Cogne und den Fregasoga-Gipfel sehen, der das Dorf dominiert. Weiter auf der Forststraße kehren Sie zum Parkplatz zurück. Die Tour verläuft hauptsächlich auf Forstwegen mit Ausnahme des mittleren Abschnitts auf Spuren des Weges; letztere ist nicht mit der klassischen weiß-roten Markierung gekennzeichnet, aber leicht verständlich.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Busbahnhof Trient nehmen Sie die Linie B403 Richtung Montesover (Trient – Pergine – Baselga di Pinè – Montesover) oder die Linie B402 (Trient – Nogarè – Baselga di Pinè – Montesover) und steigen an der Haltestelle Centrale di Bedollo aus. Durchqueren Sie zu Fuss das Dorf Bedollo bis zum Restaurant Baita Alpina (Distanz ca. 15 Minuten).

Anfahrt

Von der Brennerautobahn A22 (von Süden kommend Ausfahrt Trento Sud – von Norden kommend Ausfahrt Trento Nord) und von der Brennerautobahn 12 fahren Sie auf der S. S. 47 des Valsugana nach Pergine Valsugana – Padua bis zur Abzweigung von Mochena nach Hochebene von Piné, dann auf der S. P. 83 von Piné bis zum Behausung von Bedollo. Durchqueren Sie das Dorf aufwärts bis zum Restaurant Baita Alpina.

Parken

Etwa 50 Meter nach der Hütte Alpina in der Nähe eines Spielplatzes ist ein Stellplatz zum Parken vorhanden.

Koordinaten

DD
46.172836, 11.300366
GMS
46°10'22.2"N 11°18'01.3"E
UTM
32T 677565 5115823
w3w 
///päckchen.angaben.ziegenart
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco – Altopiano di Piné, Valli di Cembra e dei Mocheni 1:25.000 - N° 062

Kompass – Valsugana, Trento, Piné, Levico, Lavarone 1:50.000 - N° 75

Ausrüstung

Wanderschuhe, Regenjacke, Getränke, Sonnencreme.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Alla Cròs del Cuc
  • Der Wanderweg Bedollo - Brusago
  • Cascata del Lupo per piccoli
  • "Wolf Wasserfall" von Piazze - Bedollo
  • Zwischen Wiesen und Seen in der Gemeinde von Bedollo
  • Spaziergang zum Wasserfall «Val de l’infern»
  • Un terrazzo panoramico sulle Piramidi di terra
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,4 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
254 hm
Abstieg
256 hm
Höchster Punkt
1.574 hm
Tiefster Punkt
1.322 hm
Rundtour aussichtsreich botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

549 Ergebnisse
40 - Giro dei Forti

40 - Giro dei Forti

Zur Molin del Peota

Zur Molin del Peota

Passeggiata Rore (Canal San Bovo)

Passeggiata Rore (Canal San Bovo)

SAT / E201 - Senter del Menador

SAT / E201 - Senter del Menador

Passeggiata - Lago Grande

Passeggiata - Lago Grande

30 - Giro del Cherle

30 - Giro del Cherle

Passeggiata alla Madonna di Feles

Passeggiata alla Madonna di Feles

Molveno - Pradél

Molveno - Pradél

40 - Giro dei Forti

Nel corso del primo grande conflitto mondiale (1914-1918) l'Alpe...

Weiter lesen ...

Zur Molin del Peota

Eine Wanderung durch Landschaften und Dickichte am Ufer des Wildbachs...

Weiter lesen ...

Passeggiata Rore (Canal San Bovo)

Weiter lesen ...

SAT / E201 - Senter del Menador

È la via più antica tra Levico e l'Altopiano di Vézzena,...

Weiter lesen ...

Passeggiata - Lago Grande

Passeggiata molto semplice che si sviluppa tutta al limite della...

Weiter lesen ...

30 - Giro del Cherle

Il dosso del Cherle, tra l'alta Val d'Astico e l'altopiano dei...

Weiter lesen ...

Passeggiata alla Madonna di Feles

Weiter lesen ...

Molveno - Pradél

Kurze, mittelschwere Tour durch die Wälder von Molveno zur...

Weiter lesen ...

Wanderung