Die Dorfbrunnen von Predazzo

Die Dorfbrunnen von Predazzo

Auf Entdeckung der Dorfbrunnen entlang der ältesten Straßen und Gassen von Predazzo

Predazzo ist reich an Brunnen, keiner gleicht dem anderen und jeder ezählt seine ganz eigene Geschichte. Einst waren die Dorfbrunnen ein Ort der Sozialisierung: Frauen gingen täglich hin die Wäsche zu waschen, Neuigkeiten und Tratsch über die Nachbarschaft auszugetauscht und Trinkwasser für den Hausgebrauch zu holen. Jede Familie trug das Wasser in Kupfereimern (Cranzedei) nach Hause, die auf den Haken einer Schultertrage (Ciampedon) hingen. Zu Hause wurden die Eimer auf dem Holzschrank (Traosel) gestellt. Daneben lag der Schöpfer (Casot)um das Wasser zu entnehmen.

Nach den unlängst abgeschlossenen Sanierungsarbeiten, wurde von der Gemeinde Predazzo ein ca. 3 km langer Brunnenweg eingerichtet. Er führt durch die Straßen und Gassen des alten Dorfzentrums. Insgesamt begegnet man 20 Brunnen, die das ganze Jahr über darauf warten, entdeckt zu werden.



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

29 Ergebnisse

Der Terpentinpfad

Der Terpentinpfad entstand dank der Initiative, die im Val di Sole...

Il Sentiero della Memoria | © Foto Archivio Apt Val di Fiemme

Gedächtnispfad

Kurze Wanderung zwischen Natur und Erinnerungen

Molino Ruatti | © Foto Archivio Apt Val di Sole

Wassermühle Ruatti – Ortschaft Pondasio, Rabbi

Eine der wenigen noch funktionsfähigen Mühlen aus dem 19....

Fucina Marinelli | © Foto Archivio Apt Val di Sole

De-Segheria di Male’ – Sägewerk Male'

Museo Etnografico del Nonno Gustavo | © Foto Archivio Apt Val di Fiemme

Heimatmuseum “Nonno Gustavo”

300 Jahre Heimatgeschichte in einer uralten Scheune

Laboratorio Farmaceutico Foletto | © Foto Archivio Consorzio per il Turismo della Valle Di Ledro

Museo del Laboratorio Farmaceutico Foletto - Pieve

Erinnerungen und Objekte einer Tradition.

Ecomuseo dell'Argentario - Photo  S. Parrini - APT Piné Cembra | © Ecomuseo dell'Argentario - Photo  S. Parrini - APT Piné Cembra

Ecomuseo dell'Argentario

Eine Wanderung zwischen Geschichte und Natur im ehemals bedeutendsten...

Sentiero etnografico Rio Caino

Der Rio Caino, Freilichtmuseum im Val del Chiese: eine Welt der...

Der Terpentinpfad

Der Terpentinpfad entstand dank der Initiative, die im Val di Sole einstmals verbreitete Arbeit der Terpentin-Sammlung den heutigen Generationen...

Weiter lesen ...
Il Sentiero della Memoria | © Foto Archivio Apt Val di Fiemme

Gedächtnispfad

Kurze Wanderung zwischen Natur und Erinnerungen

Weiter lesen ...
Molino Ruatti | © Foto Archivio Apt Val di Sole

Wassermühle Ruatti – Ortschaft Pondasio, Rabbi

Eine der wenigen noch funktionsfähigen Mühlen aus dem 19. Jahrhundert im Trentino.

Weiter lesen ...
Fucina Marinelli | © Foto Archivio Apt Val di Sole

De-Segheria di Male’ – Sägewerk Male'

Weiter lesen ...
Museo Etnografico del Nonno Gustavo | © Foto Archivio Apt Val di Fiemme

Heimatmuseum “Nonno Gustavo”

300 Jahre Heimatgeschichte in einer uralten Scheune

Weiter lesen ...
Laboratorio Farmaceutico Foletto | © Foto Archivio Consorzio per il Turismo della Valle Di Ledro

Museo del Laboratorio Farmaceutico Foletto - Pieve

Erinnerungen und Objekte einer Tradition.

Weiter lesen ...
Ecomuseo dell'Argentario - Photo  S. Parrini - APT Piné Cembra | © Ecomuseo dell'Argentario - Photo  S. Parrini - APT Piné Cembra

Ecomuseo dell'Argentario

Eine Wanderung zwischen Geschichte und Natur im ehemals bedeutendsten Bergbaudistrikt des Trentino.

Weiter lesen ...

Sentiero etnografico Rio Caino

Der Rio Caino, Freilichtmuseum im Val del Chiese: eine Welt der Wissenschaft, Geschichte und Magie.

Weiter lesen ...

Ökomuseen