For Trentino, safety comes first.

In this section, you can learn more about all the measures put in place by our operators and tourist service providers to protect you and your loved ones.

Bollwerk Dossaccio

Das Bollwerk Dossaccio, eine österreichisch-ungarische Militärfestung im Gebiet Paneveggio

Bollwerk Dossaccio

Die Festung Dossaccio ist eine der spektakulärsten Kriegsanlagen im Osten des Trentino. Sie liegt auf 1.838 m Meereshöhe, nahe Paneveggio, 13 km von Predazzo entfernt. Die Festung wurde unter österreichisch-ungarischer Monarchie, zwischen 1890 und 1895 errichtet und war Teil des großen österreichischen Befestigungssystems an der Grenze zu Italien. Sie wurde für Langstreckenkämpfe konzipiert und sollte eine italienische Invasion durch das Bergtal “Val di Travignolo” und vom nahe gelegenen “San Pellegrino Pass” verhindern. Obwohl die italienische Frontlinie sehr nahe war, spielte das Bollwerk während des Ersten Weltkriegs nie eine aktive Rolle. Bereits im Jahr 1915 hat man die Festung vollständig entwaffnet und als Lagerhaus verwendet. In den letzten Jahren wurden im Innen- und Außenbereich intensive Restaurierungs- und Sanierungsarbeiten durchgeführt, sodass heute dem Besucher ein sicherer Zugang gewährt ist. Informationstafeln geben Aufschluss über die Geschichte. In den Sommermonaten werden auch Führungen durch die Festung angeboten.

Die Festung ist zu Fuß von Paneveggio aus in ca. 1,30 Stunden erreichbar.



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

43 Ergebnisse

Nagià Grom

Leben im Schützengraben

Forte Belvedere | © Foto Archivio Apt Alpe Cimbra

Werk Gschwent/Belvedere

Die Festung der Emotionen

Gallerie di Piedicastello

Von Straßentunnels zu Kultur-Gallerien

Werk Valmorbia/Pozzacchio

im Bauch des Berges

Werk Cadine Bus de Vela

Die Schatten der Soldaten

Forte Strino | © Foto Archivio Apt Val di Sole

Werk Strino

Auf den Spuren des Weißen Kriegs

Weg der Artilleristen

Die Ruhe des Soldaten

Werk Larino

Eine beeindruckende Sperrung

Nagià Grom

Die erste Frontlinie wird durch eine erstaunliche Route zu neuem Leben erweckt

Weiter lesen ...
Forte Belvedere | © Foto Archivio Apt Alpe Cimbra

Werk Gschwent/Belvedere

Eine der schönsten österreichisch-ungarischen Militärbauten

Weiter lesen ...

Gallerie di Piedicastello

Die Galerien von Piedicastello in Trento, eine einmalige und einzigartige Erfahrung bei freiem Eintritt

Weiter lesen ...

Werk Valmorbia/Pozzacchio

Die Festung, verteilt auf drei Stockwerke, ist vollständig in den Fels gegraben

Weiter lesen ...

Werk Cadine Bus de Vela

Das Werk wurde errichtet, um den Weg nach Trient zu versperren

Weiter lesen ...
Forte Strino | © Foto Archivio Apt Val di Sole

Werk Strino

Eines der Symbole des schrecklichen Konfliktes im Gebirge

Weiter lesen ...

Weg der Artilleristen

Ein Denkmal in Rovereto, das zu Fuß zu erkunden ist: bei jedem Schritt ein Name und ein Andenken

Weiter lesen ...

Werk Larino

Ein schönes Beispiel eines hervorragend erhaltenen Bollwerkes

Weiter lesen ...

Erster Weltkrieg

0 Ergebnisse

Erster Weltkrieg

0 Ergebnisse

Erster Weltkrieg

0 Ergebnisse

Erster Weltkrieg

0 Ergebnisse

Erster Weltkrieg