Castel Valer

Die Burg, Besitz der Familie Spaur, ist endlich für Publikum geöffnet

In einer wunderschönen Panoramalage zwischen Apfelbäumen und Weinreben, zeigt sich Castel Valer mit seinem 40 m hohen Turm

Castel Valer ist eine mittelalterliche Burg, welche im 13. - 16. Jahrhundert im Nonstal, in den Ausläufern der Dolomiten, auf einem ursprünglich römischen Castel errichtet wurde. Seit 1438 befindet sich das Schloss im Besitz der Familie Spaur und wird heute vornehmlich als Eventlocation genutzt. Valer besteht aus 88, komplett mit antiken Möbeln eingerichteten, Räumen, 2 Kapellen, 2 Terrassen und mehreren Gärten, umgeben von ca 10 ha Land.

Verschiedene Räumlichkeiten, wie Säle, Keller, Konferenzräume, Terrassen und Gärten stehen Ihnen zur Nutzung für unterschiedlichste Events einzeln oder in Kombination zur Verfügung.

Außergewöhnlich an Schloss Valer ist der Umstand, dass es sich um eine Burg handelt die bis heute von ein und derselben Adelsfamilie bewohnt wird. Alles was der Besucher, im Inneren als auch extern bewundern kann, ist nicht eine aseptisch museale Zusammenfügung sondern es entspricht einer organischen, über Jahrhunderte erfolgten historischen Entwicklung, bis zur heutigen Zeit herauf. Mit dem Eintritt in das Schloss Valer beginnt für den Besucher eine Zeitreise in welcher er die Geschichte Europas vorbeiziehen sehen kann. Die Familie der Grafen Spaur wohnt hier ununterbrochen seit dem Jahre 1368. Aus dieser, von der großen Geschichte Europas augenscheinlich abgeschiedenen Gegend, hat sie jedoch eine herausragende Stellung in der Geschichte Tirols, des österreichisch-ungarischen Reiches, Bayerns sowie anderer Monarchien Mitteleuropas eingenommen.

Erfahrene Begleiter führen das Publikum durch die Kapelle des Hl. Valerio, den Pferdesaal, die Brücke, den Innenhof und die Gärten, den Keller, den Wappensaal, die gotische Küche und die anliegenden Studios, die Hallen und Bogengänge sowie die „madruzzianischen“ Kammern. Führungen erfolgen stündlich; eine Vormerkung ist nicht erforderlich.

 



 

Höhepunkte:

Castel Thun – Burg Thun | © Foto Archivio Apt
Castel Thun – Burg Thun
Das prächtige Schloss der...
 Santuario di San Romedio
Santuario di San Romedio
Die Hl. Romedius...
Cles
Cles
Bezirkstadt und...


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

31 Ergebnisse
Castel Caldes | © Foto Apt Val di Sole

Castel Caldes – Schloss Caldes

Erst kürzlich renoviert, befindet sich die Burg am Eingang des Val...

Castel Noarna

Bekannt für ihren umfangreichen Weinkeller mit über 35.000...

Castello del Buonconsiglio – Schloss Buonconsiglio


In die Geschichte eintauchen

Herbstlandschaften im Trentino

Castel Toblino

Das Haus der Feen

Castello di Arco

Ein Spaziergang durch die Olivenhaine führt zur alten Burg

Castel Beseno - Panorama sulla Vallagarina

Castel Beseno – Burg Beseno

Bühne für Kostümtheater und Vorstellungen, stellt die Burg den...

© Foto Archivio Apt

Castel Pietra

Eine herrliche Burg

Castel Pergine

Übernachten Sie im Herzen des Valsugana an einem...

Castel Caldes | © Foto Apt Val di Sole

Castel Caldes – Schloss Caldes

Erst kürzlich renoviert, befindet sich die Burg am Eingang des Val di Sole

Weiter lesen ...

Castel Noarna

Bekannt für ihren umfangreichen Weinkeller mit über 35.000 Weinflaschen

Weiter lesen ...

Castello del Buonconsiglio – Schloss Buonconsiglio


Geschichte erleben – nicht auszulassen bei einem Besuch in Trento

Weiter lesen ...
Herbstlandschaften im Trentino

Castel Toblino

Das Haus der Feen

Weiter lesen ...

Castello di Arco

Ein Spaziergang durch die Olivenhaine führt zur alten Burg

Weiter lesen ...
Castel Beseno - Panorama sulla Vallagarina

Castel Beseno – Burg Beseno

Bühne für Kostümtheater und Vorstellungen, stellt die Burg den umfangreichsten Festungskomplex des Trentino dar

Weiter lesen ...
© Foto Archivio Apt

Castel Pietra

Schauplatz der Schlacht von Calliano, bietet die Burg heute Platz für Tagungen, Bankette und Veranstaltungen

Weiter lesen ...

Castel Pergine

Übernachten Sie im Herzen des Valsugana an einem geschichtsträchtigen Ort

Weiter lesen ...

Burgen

4 Ergebnisse

Rätisches Museum

Die geheimnisvollen Herren der Alpe

Museo Padre Eusebio Chini - APT VAL DI NON | © Museo Padre Eusebio Chini - APT VAL DI NON

Museo Padre Eusebio Chini

Pater Kino: Held und Heiliger, Missionar, Kartograph, Kosmograph und...

Casa Marta di Coredo

Ein vortreffliches Beispiel von Architektur im venezianischen Stil...

Borgo di Casez

An der Piazza des alten, herrschaftlichen Dorfes von Casez, hat das...

Rätisches Museum

Im Rätischen Museum in Sanzeno die Geschichte des Val di Non, von der Vorgeschichte bis zum Hochmittelalter

Weiter lesen ...
Museo Padre Eusebio Chini - APT VAL DI NON | © Museo Padre Eusebio Chini - APT VAL DI NON

Museo Padre Eusebio Chini

Pater Kino: Held und Heiliger, Missionar, Kartograph, Kosmograph und Anthropologe.

Weiter lesen ...

Casa Marta di Coredo

Ein vortreffliches Beispiel von Architektur im venezianischen Stil der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts

Weiter lesen ...

Borgo di Casez

An der Piazza des alten, herrschaftlichen Dorfes von Casez, hat das Schloss seinen ursprünglichen Charme bewahrt.

Weiter lesen ...

Burgen und Schlösser

0 Ergebnisse

Burgen und Schlösser

0 Ergebnisse

Burgen und Schlösser

12 Ergebnisse

Naturpark AdamelloBrenta

Der Park der Biodiversität

Tovelsee  im Winter | © Inverno-Val-di-Non-Lago-di-Tovel-ghiaccio-ph-Diego-Marini

Tovelsee - Die Legende des roten Sees

Ein Juwel des Naturparks Adamello Brenta

Santa Giustina See - Der große Staudamm im Tal der Canyons

Ein Schatz im Herzen des Val di Non

Laghi di Tavon e Coredo

Ein zauberhaftes Gebirgsszenario bildet den Rahmen für die zwei...

Die Wasserfälle von Tret

Ein spektakulärer Wassersturz im Herzen des Val di Non

Lago di Tret

Ob in der Schutzhütte oder auf der Alm, für ein paar...

Panoramaspaziergang von Sanzeno nach San Romedio

Ein für alle geeigneter Spaziergang, der Ausblicke...

Der "Giardino della Rosa" in Ronzone

Der „Giardino della Rosa" (Garten der Rosen) liegt direkt...

Naturpark AdamelloBrenta

Das größte Naturschutzgebiet des Trentino

Weiter lesen ...
Tovelsee  im Winter | © Inverno-Val-di-Non-Lago-di-Tovel-ghiaccio-ph-Diego-Marini

Tovelsee - Die Legende des roten Sees

Ein Juwel des Naturparks Adamello Brenta

Weiter lesen ...

Santa Giustina See - Der große Staudamm im Tal der Canyons

Ein Schatz im Herzen des Val di Non

Weiter lesen ...

Laghi di Tavon e Coredo

Ein zauberhaftes Gebirgsszenario bildet den Rahmen für die zwei Gletscherseen Tavon und Coredo.

Weiter lesen ...

Die Wasserfälle von Tret

Ein spektakulärer Wassersturz im Herzen des Val di Non

Weiter lesen ...

Lago di Tret

Ob in der Schutzhütte oder auf der Alm, für ein paar Stunden der Entspannung am Ufer des Tret-Sees

Weiter lesen ...

Panoramaspaziergang von Sanzeno nach San Romedio

Ein für alle geeigneter Spaziergang, der Ausblicke bereithält, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Weiter lesen ...

Der "Giardino della Rosa" in Ronzone

Der „Giardino della Rosa" (Garten der Rosen) liegt direkt unterhalb der Ortschaft Ronzone, im hohen Val di Non. Der herrliche Park, der sich ...

Weiter lesen ...

Burgen und Schlösser