For Trentino, safety comes first.

In this section, you can learn more about all the measures put in place by our operators and tourist service providers to protect you and your loved ones.

Castel Stenico – Burg Stenico

Zwischen Kunst und Geschichte

Castel Stenico überschaut die äußeren Judikarien und ist ein Wahrzeichen der Macht der Fürstbischöfe von Trient auch in diesen Tälern.

Das Schloss war im Besitz der Fürstbischöfe von Trient seit dem 12. Jh. und diente als Sitz des Feldherrn, der das umliegende Gebiet verwaltete. Die Beziehung zur Zentralmacht ist auch in einer der Fresken des Kalenderzyklus im Adlerturm in Trient dokumentiert, in der Burgfrauen und Ritter eine Schneeballschlacht machen und in der eben das Schloss von Stenico abgebildet ist.

Sehenswert sind, neben der Capella di San Martino (St.-Martin-Kapelle) mit Fresken aus dem 13. Jahrhundert, die Reihe möblierter Räume, ein archäologischer Bereich und eine wertvolle Sammlung von Möbeln mit Schnitzverzierungen, Fresken, alten Waffen aus dem Museo Castello del Buonconsiglio (Museum des Schloss Buonconsiglio) in Trient, zu welchem es ein separates Herrenhaus darstellt.

Höhepunkte:

Pfahlbaumuseum in Fiavé
Pfahlbaumuseum in Fiavé
Im Museum sind Gegenstände...
Rango - Veduta invernale | © Rango - Veduta invernale - photo APT Comano
Rango
Dem antiken Landleben näher...
Terme di Comano - Piscina
Thermen von Comano
Hautfreundliches Wasser für...


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

31 Ergebnisse
Mittelalterliche Orte im Herbst im Trentino Besuchen - September-NOVEMBER

Castello di Sabbionara d’Avio

Zwischen Schlachten und höfischer Liebe

Castel Caldes | © Foto Apt Val di Sole

Castel Caldes – Schloss Caldes

Erst kürzlich renoviert, befindet sich die Burg am Eingang des Val...

Castel Noarna

Bekannt für ihren umfangreichen Weinkeller mit über 35.000...

Castello di Pergine | © Castello di Pergine - photo APT Valsugana

Castel Pergine

Übernachten Sie im Herzen des Valsugana an einem...

Bastione di Riva - ph. Pio Geminiani | © 25067 - Archivio Trentino Marketing  - Bastione di Riva - ph. Pio Geminiani

Bastione di Riva

Eines der Symbole der Stadt

Castel Drena

Eine wahre mittelalterliche Festung

Castello di Arco

Ein Spaziergang durch die Olivenhaine führt zur alten Burg

Castel Beseno – Burg Beseno

Bühne für Kostümtheater und Vorstellungen, stellt die Burg den...

Mittelalterliche Orte im Herbst im Trentino Besuchen - September-NOVEMBER

Castello di Sabbionara d’Avio

Der FAI (dt. it. Fond für die Umwelt) heißt Sie zwischen den Weinbergen des Vallagarina willkommen

Weiter lesen ...
Castel Caldes | © Foto Apt Val di Sole

Castel Caldes – Schloss Caldes

Erst kürzlich renoviert, befindet sich die Burg am Eingang des Val di Sole

Weiter lesen ...

Castel Noarna

Bekannt für ihren umfangreichen Weinkeller mit über 35.000 Weinflaschen

Weiter lesen ...
Castello di Pergine | © Castello di Pergine - photo APT Valsugana

Castel Pergine

Übernachten Sie im Herzen des Valsugana an einem geschichtsträchtigen Ort

Weiter lesen ...
Bastione di Riva - ph. Pio Geminiani | © 25067 - Archivio Trentino Marketing  - Bastione di Riva - ph. Pio Geminiani

Bastione di Riva

Eines der Symbole der Stadt

Weiter lesen ...

Castel Drena

Eine wahre mittelalterliche Festung

Weiter lesen ...

Castello di Arco

Ein Spaziergang durch die Olivenhaine führt zur alten Burg

Weiter lesen ...

Castel Beseno – Burg Beseno

Bühne für Kostümtheater und Vorstellungen, stellt die Burg den umfangreichsten Festungskomplex des Trentino dar

Weiter lesen ...

Burgen

1 Ergebnisse

Pfahlbaumuseum in Fiavé

Ein UNESCO-Weltkulturerbe

Pfahlbaumuseum in Fiavé

Im Museum sind Gegenstände aus Holz und Nahrungsmittel zu sehen, die nach beinahe 4.000 Jahren noch erstaunlich gut erhalten sind

Weiter lesen ...

Museen

0 Ergebnisse

Erster Weltkrieg

0 Ergebnisse

VERANSTALTUNGEN

8 Ergebnisse
Filippo Zibordi Monte Brione | © Filippo Zibordi

Sarca-Flusspark

Vom Adamello bis zu den Olivenhainen des Gardasees

Naturpark AdamelloBrenta

Der Park der Biodiversität

© Foto Archivio Apt

Lomasona

Der Biotop Lomasona ist ein weitläufiges Torfmoor, das sich im...

Die Schlucht von Limarò

Gleich in der Nähe der Thermen von Comano wartet auf...

Die Naturoase Lago di Nembia

Der kleine See, Lago di Nembia, befindet sich etwa einen Kilometer...

Val d'Algone

Das Val d'Algone liegt im südöstlichen Teil des Naturparks...

APT Comano - Torbiera di Fiavé | © APT Comano - Torbiera di Fiavé

Torbiera di Fiavè

Das Torfmoor von Fiavè ist eher bekannt wegen seines...

Das Val d’Ambiez

Das Val d'Ambiez, im südlichen Bereich der Brentagruppe, dehnt...

Filippo Zibordi Monte Brione | © Filippo Zibordi

Sarca-Flusspark

Vom Adamello bis zu den Olivenhainen des Gardasees

Weiter lesen ...

Naturpark AdamelloBrenta

Das größte Naturschutzgebiet des Trentino

Weiter lesen ...
© Foto Archivio Apt

Lomasona

Der Biotop Lomasona ist ein weitläufiges Torfmoor, das sich im gleichnamigen Tal erstreckt und von verschiedenen kleinen Kanälen durchquert...

Weiter lesen ...

Die Schlucht von Limarò

Gleich in der Nähe der Thermen von Comano wartet auf Naturfreunde ein nicht zu versäumendes Erlebnis, die Schlucht von Limarò.

Weiter lesen ...

Die Naturoase Lago di Nembia

Der kleine See, Lago di Nembia, befindet sich etwa einen Kilometer südlich vom Molvenosee, am Fuße der Brentadolomiten, im westlichen...

Weiter lesen ...

Val d'Algone

Das Val d'Algone liegt im südöstlichen Teil des Naturparks Adamello Brenta.

Weiter lesen ...
APT Comano - Torbiera di Fiavé | © APT Comano - Torbiera di Fiavé

Torbiera di Fiavè

Das Torfmoor von Fiavè ist eher bekannt wegen seines archäologischen Bestands als wegen seiner naturalistischen Aspekte.

Weiter lesen ...

Das Val d’Ambiez

Das Val d'Ambiez, im südlichen Bereich der Brentagruppe, dehnt sich auf etwa 12 km aus, mit einer Nordsüdachse zwischen den Gipfeln der...

Weiter lesen ...

NATUR & PARKS