Borgo di Casez

An der Piazza des alten, herrschaftlichen Dorfes von Casez, hat das Schloss seinen ursprünglichen Charme bewahrt.

Borgo di Casez
Borgo di Casez
Borgo di Casez

Castel Casez, das mit seiner Erhabenheit die alten Gebäude der historischen Ortschaft beherrscht, hat trotz der schwerwiegenden Umbauten des ausgehenden 19. Jahrhunderts nichts von seinem Charme verloren. Das Gebäude konnte seinen Burgcharakter bewahren, der besonders deutlich am mächtigen Turm mit seinen Zinnen und dem Giebeldach in Erscheinung tritt sowie an der ebenfalls zinnenbekrönten Kurtine, von der jedoch nur noch wenige Zeugnisse erhalten sind. Die ersten Besitzer waren die Bragherio oder Bracherio aus Coredo, die es im 13. Jh. als Lehen bekamen, als es lediglich aus einem auf einer Lichtung stehenden quadratischem Turm bestand. Im Laufe der Jahrhunderte wurde es zur Befestigungsanlage erweitert und nahm schließlich das gesamte Plateau ein. Es war Wohnsitz der Nobili de Concini und befindet sich noch heute in Privatbesitz. Die alten Gebäude der Ortschaft, die sich rings um den Hauptplatz gruppieren, sind charakteristisch in ihrer gotisch-venetischen Architektur, die von typisch nordeuropäischen Elementen durchzogen ist. An der Ostseite der Piazza stehen die Häuser Casa Bertoldi und Casa Gerio, die mit eleganten Portalen, zweibogigen Fenstern (Biforen) im Stil der Renaissance und mit Fresken verziert sind. Ganz in der Nähe befindet sich das Haus Casa de Concini, es ist mit Fresken religiösen Inhalts verziert, die aus dem 18. Jh. stammen, während die Marmorstatue, eine Bildhauerarbeit von 1741, Pietro Antonio Barbacovi di Taio zugeschrieben werden kann. Das Haus Casa Sarcletti mit seinem schönen, ins Jahr 1526 datierbaren Portal, befindet sich im unteren Teil der Ortschaft. Das kleine gotische Kirchlein des San Celestino beherbergt einen kostbaren Freskenzyklus zur Passion Christi, ein Werk des Künstlers Leonardo da Bressanone aus dem Jahre 1461, welcher im beeindruckenden Kreuzgang des Doms von Bressanone gleichermaßen tätig war.
 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

117 Ergebnisse
© Foto Archivio Apt

Castel Pietra

Eine herrliche Burg

Diözesanmuseum in Villa Lagarina

Der Schatz der Adelsfamilie Lodron

Casa D’Arte Futurista Depero – Kunsthaus des Futuristen Depero

Ein Sprung in den Futurismus

Museum Geburtshaus De Gasperi

Eine Reise in das private Leben eines der großen Protagonisten der...

Ein Wochenende in der Familie die Schlösser im Nonstal zu entdecken | © Castel-Valer-Apt-Val-di-Non

Castel Valer

Die Burg, Besitz der Familie Spaur, ist endlich für Publikum...

Galleria Civica G. Segantini 

Sitz des MAG Museo Alto Garda in Arco im Palazzo Panni

Das nationale historische Museum der Gebirgsjäger

Ein Eindruck der Geschichte des 20. Jahrhunderts

Castel Drena

Eine wahre mittelalterliche Festung

© Foto Archivio Apt

Castel Pietra

Schauplatz der Schlacht von Calliano, bietet die Burg heute Platz für Tagungen, Bankette und Veranstaltungen

Weiter lesen ...

Diözesanmuseum in Villa Lagarina

Ein wundervolles künstlerisches Erbe, das über drei Jahrhunderte in der Sakristei der Kirche angesammelt worden ist

Weiter lesen ...

Casa D’Arte Futurista Depero – Kunsthaus des Futuristen Depero

Ein Atelier-Museum in Rovereto, einzigartig in Italien, welches das vom Künstler selbst geplante Konzept umsetzt

Weiter lesen ...

Museum Geburtshaus De Gasperi

Eine Reise in das private Leben eines der großen Protagonisten der italienischen und europäischen Geschichte

Weiter lesen ...
Ein Wochenende in der Familie die Schlösser im Nonstal zu entdecken | © Castel-Valer-Apt-Val-di-Non

Castel Valer

Die Burg, Besitz der Familie Spaur, ist endlich für Publikum geöffnet

Weiter lesen ...

Galleria Civica G. Segantini 

Sitz des MAG Museo Alto Garda in Arco im Palazzo Panni

Weiter lesen ...

Das nationale historische Museum der Gebirgsjäger

Ein faszinierender Ort in Trento, an dem die Heldentaten der Schwarzfedern nacherlebt werden können

Weiter lesen ...

Castel Drena

Eine wahre mittelalterliche Festung

Weiter lesen ...

Burgen

4 Ergebnisse

Rätisches Museum

Die geheimnisvollen Herren der Alpe

Museo Padre Eusebio Chini - APT VAL DI NON | © Museo Padre Eusebio Chini - APT VAL DI NON

Museo Padre Eusebio Chini

Pater Kino: Held und Heiliger, Missionar, Kartograph, Kosmograph und...

Casa Marta di Coredo

Ein vortreffliches Beispiel von Architektur im venezianischen Stil...

Borgo di Casez

An der Piazza des alten, herrschaftlichen Dorfes von Casez, hat das...

Rätisches Museum

Im Rätischen Museum in Sanzeno die Geschichte des Val di Non, von der Vorgeschichte bis zum Hochmittelalter

Weiter lesen ...
Museo Padre Eusebio Chini - APT VAL DI NON | © Museo Padre Eusebio Chini - APT VAL DI NON

Museo Padre Eusebio Chini

Pater Kino: Held und Heiliger, Missionar, Kartograph, Kosmograph und Anthropologe.

Weiter lesen ...

Casa Marta di Coredo

Ein vortreffliches Beispiel von Architektur im venezianischen Stil der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts

Weiter lesen ...

Borgo di Casez

An der Piazza des alten, herrschaftlichen Dorfes von Casez, hat das Schloss seinen ursprünglichen Charme bewahrt.

Weiter lesen ...

Burgen und Schlösser

0 Ergebnisse

Burgen und Schlösser

0 Ergebnisse

Burgen und Schlösser

12 Ergebnisse
Tovelsee  im Winter | © Inverno-Val-di-Non-Lago-di-Tovel-ghiaccio-ph-Diego-Marini

Tovelsee - Die Legende des roten Sees

Ein Juwel des Naturparks Adamello Brenta

Santa Giustina See - Der große Staudamm im Tal der Canyons

Ein Schatz im Herzen des Val di Non

Naturpark AdamelloBrenta

Der Park der Biodiversität

Parco Fluviale Novella | © Photo Associazione Parco Fluviale Novella

Parco Fluviale Novella

Im Flußpark Novella findet sich eine ausgerüstete Strecke,...

Der "Giardino della Rosa" in Ronzone

Der „Giardino della Rosa" (Garten der Rosen) liegt direkt...

Canyon Rio Sass

Wasserfälle, Riesentöpfe und Stalaktiten. Abenteuer und...

Laghi di Tavon e Coredo

Ein zauberhaftes Gebirgsszenario bildet den Rahmen für die zwei...

Lago di Tret

Ob in der Schutzhütte oder auf der Alm, für ein paar...

Tovelsee  im Winter | © Inverno-Val-di-Non-Lago-di-Tovel-ghiaccio-ph-Diego-Marini

Tovelsee - Die Legende des roten Sees

Ein Juwel des Naturparks Adamello Brenta

Weiter lesen ...

Santa Giustina See - Der große Staudamm im Tal der Canyons

Ein Schatz im Herzen des Val di Non

Weiter lesen ...

Naturpark AdamelloBrenta

Das größte Naturschutzgebiet des Trentino

Weiter lesen ...
Parco Fluviale Novella | © Photo Associazione Parco Fluviale Novella

Parco Fluviale Novella

Im Flußpark Novella findet sich eine ausgerüstete Strecke, um versteckte Canyons zu entdecken, in enge Passagen und zwischen senkrechten...

Weiter lesen ...

Der "Giardino della Rosa" in Ronzone

Der „Giardino della Rosa" (Garten der Rosen) liegt direkt unterhalb der Ortschaft Ronzone, im hohen Val di Non. Der herrliche Park, der sich ...

Weiter lesen ...

Canyon Rio Sass

Wasserfälle, Riesentöpfe und Stalaktiten. Abenteuer und Natur bei der Entdeckung des Canyon Rio Sass.

Weiter lesen ...

Laghi di Tavon e Coredo

Ein zauberhaftes Gebirgsszenario bildet den Rahmen für die zwei Gletscherseen Tavon und Coredo.

Weiter lesen ...

Lago di Tret

Ob in der Schutzhütte oder auf der Alm, für ein paar Stunden der Entspannung am Ufer des Tret-Sees

Weiter lesen ...

Burgen und Schlösser