Winterliche Seen  

Entdecken Sie diese 5 Bergseen auf einem unvergesslichen Spaziergang „into the wild“

Seen im Winter bieten eine ganz besondere und faszinierende Stimmung, sie sind friedlich und zugleich wild und geheimnisvoll. Wenn die ersten Schneeflocken fallen und die Temperaturen sinken, werden sie von einer glitzernden Eisdecke und weichem, weißem Schnee bedeckt. Die weißen Gipfel bilden die stimmungsvolle Kulisse der friedlichen, fast übersinnlich anmutenden Landschaft.

Nutzen Sie diese Jahreszeit für einen entspannenden Ausflug in die Natur in Wäldern versteckten schönen Seen in unserer Region. Wir haben für Sie eine Auswahl der sehenswertesten, mit einer kurzen Wanderung in der Natur zu erreichenden Seen im Winter getroffen.

#1

Toblinosee

Wenn am Morgen das Castello di Toblino wie in einem Traum aus dem Nebel hervortritt, versteht man, dass hier der Legende nach Feen gelebt haben. Ihnen war sogar ein kleiner Tempel gewidmet, wie auf einem Gedenkstein unter dem Bogengang zu lesen ist. Bequem mit dem Auto zu erreichen.

#2

Ledrosee

Der alpine Ledrosee ist nicht nur einer der schönsten, sondern auch einer der saubersten Seen im Trentino. Das Beste: Er liegt nur wenige Autominuten vom Gardasee entfernt und ist mit seinen sanft abfallenden Ufern ein ideales Ziel für Familien mit Kindern. Geschichtsinteressierte besuchen dort das Pfahlbauten-Museum.

#3

Calaita-See

Der Lago di Calaita befindet sich im oberen Valle del Vanoi und von dort aus hat man einen spektakulären Blick auf die Pale di San Martino. Der See, der in der Nähe von Fiera di Primiero liegt, ist bequem mit dem Auto zu erreichen. Man fährt in Richtung Passo della Gobbera. Die Straße ist auch im Winter geöffnet.

#4

Tovelsee

Wild romantisch umgeben Tannenbäume den kleinen Tovelsee im Herzen des Naturparks Adamello Brenta. Gerade im Winter ist ein Schneespaziergang an seinem Ufer ein unvergessliches und fast schon mystisches Erlebnis. Tipp: Erkundigen Sie sich nach den Straßenverhältnissen, denn bei starken Schneefall kann die Straße gesperrt sein.

#5

Molvenosee

Auf der gefrorenen Wasseroberfläche des Molvenosees spiegeln sich die Brenta-Dolomiten. Das pittoreske Ambiente versetzt die Besucher in eine märchenhaften Winterlandschaft mitten im Naturpark Adamello-Brenta.

Veröffentlicht am 29/10/2019