Auf der Suche nach dem Adrenalin-Kick

Rafting, Canyoning, Wakeboarding oder Kitesurfen: Wählen Sie Ihren Lieblingssportart aus

Lieben Sie Abenteuersport? Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Kick in Ihrem Urlaub? Dann auf in die atemberaubende Berg- und Wasserwelt des Trentino. Dort können Sie sich austoben von Rafting über Canyoning bis hin zu Paragleiten, Sportklettern und Klettersteige gehen.

Wasserliebhaber aufgepasst: Action und Abenteuer verspricht eine Rafting-Tour auf dem Noce Fluss. Ob für Familien, Anfänger, Profis oder Extremsportler, wir haben für alle die passende Tour im Angebot. Intensiveren Kontakt mit der Natur haben Sie auf einer Canyoning-Tour. Durch abseilen, springen, rutschen und schwimmen erkunden Sie die faszinierendsten Schluchten des Trentino. Wer Geschwindigkeit liebt und sich mit dem Wind messen möchte, der versucht sich im Kitesurfen. Als Alternative lockt Wakeboarding, eine abwechslungsreiche Mischung aus Wasserskifahren und Snowboarden.

Und wissen Sie schon, mit welchem Sport Sie anfangen möchten?

Rafting
#1

Rafting

Rafting gehört im Trentino zu den beliebtesten Wassersportarten für Jung und Alt. Denn: Es macht einfach unglaublich viel Spaß, in einem Schlauchboot über den Fluss Noce im Val di Sole zu fahren. Übrigens, hat National Geographic den Fluss Noce unter die zehn besten Rafting-Flüsse weltweit gewählt.

Wakeboard
#2

Wakeboard

Das Board ist ähnlich wie ein Snowboard, aber anstatt auf Schnee zu kurven, gleiten Sie auf dem Wasser oder üben sich in Sprüngen und Saltos. Kurz gesagt: Wakeboarden bringt das Adrenalin in Wallung. Im Trentino üben Sie den Sport dank einer speziellen Anlage am Terlagosee aus, der nicht weit von Trento entfernt ist.

Canyoning
#3

Canyoning

Erkunden Sie mystische und sonst nicht zugängliche Schluchten von oben nach unten. Dabei rutschen Sie über Felsvorsprünge, seilen sich durch Wasserfälle ab, springen in schimmernde Gumpen und schwimmen durch das klare Schluchtenwasser. Beim Canyoning erleben Sie die Natur von einen neuen Seite, bei der Abenteuer und Adrenalin bestimmt nicht zu kurz kommen.

Kitesurf
#4

Kitesurf

Haben Sie schon mal das klare Wasser eines ehemaligen Gletschersees gekreuzt. Der Idrosee liegt an der Grenze zur Lombardei und eignet sich Dank des Windes Amber hervorragend zum Kitesurfen. Er weht zuverlässig jeden Nachmittag und bietet Kitern beste Voraussetzungen.

Veröffentlicht am 06/05/2019