Ein Herbst zum Genießen

Von der Apfelernte über Pilzesammeln bis zu Weinlese und Kastanienfesten – Gönnen Sie sich ein Feinschmecker-Wochenende

Herbst 2019 - Nicht nur die Trentiner Landschaft zeigt sich im Herbst von ihrer buntesten Seite, auch das Kulturprogramm mit vielen althergebrachten Traditionen rund um den Genuss könnte kaum vielfältiger sein. Kein Wunder, denn die Luft kühlt ab, das Vieh wird zu Tal getrieben und die Ernte eingebracht. Seit jeher ist das Grund genug für die Einheimischen, diesen Moment zu feiern, denn es ist keine Selbstverständlichkeit, so viel Nahrung in den Kellern und auf den Tellern zu haben.

Und was könnte es Schöneres geben, als die vielen frisch geernteten Früchte, das Gemüse und das Getreide gleich vor Ort zu verkosten? Ein Glas Marzemino oder Teroldego zu trinken und eine heiße Kastanie zu schälen?

Im Trentino finden zahlreiche Erntedank- und Kirchweihfeste statt und es lohnt sich, sie zu entdecken. Im September kehren die festlich geschmückten Kühe und Rinder von den saftigen Almwiesen zurück ins Tal und in den heimischen Stall. Lautes Glockengebimmel und farbenfrohe Spektakel begleiten den Almabtrieb. Köstlich ist der Almkäse, den die Senner mit ins Tal bringen.

Dann finden noch die Weinlese, die Apfelernte und das Pilzesammeln statt: Auch diese Traditionen stärken jedes Jahr aufs neue die Verbundenheit der Trentiner mit ihrer Erde. Das Beste aber ist, dass die Einheimischen diese Traditionen gerne teilen und Feinschmecker diese Bräuche kennenlernen dürfen.

Damit das noch einfacher geht, gibt es seit diesem Jahr die neue Veranstaltung Trentino in un barattolo – das Trentino im Glas. An zehn Wochenenden im Herbst haben Sie die Möglichkeit, in 16 über das ganze Gebiet verstreuten Bauernhöfen die Geheimnisse der Obst- und Gemüsekonserven kennenzulernen. Sie können mit den Bauern auf das Feld gehen, um das Obst und Gemüse zum Einmachen auszuwählen. Anschließend lernen Sie, wie man aromatisierte Salze und Gemüsebrühe herstellt, Marmelade aus Äpfeln und roten Beeren einkocht oder Sauerkraut einlegt. Und schließlich lernen Sie auch, wie man mit diesen Produkten köstliche Gerichte zubereitet.

Worauf warten Sie? Kommen Sie vorbei und kosten Sie den Trentiner Herbst.

Herbsternte

Kastanien, Äpfel, Pilze, Trauben, Oliven und Mais: Die Produkte schmecken am besten, wenn man sie selbst geerntet hat. In diesem kleinen Leitfaden zur Herbsternte finden Sie alle wichtigen Veranstaltungen im Überblick.

Erntedankfeste und Kirchweih

Ob Weinlese, Almabtrieb oder Apfelernte, im Herbst gibt es immer einen guten Grund, am Tisch zu feiern. Diese Veranstaltungen sollten Sie nicht verpassen.

Feinschmecker-Wochenende

Wenn Sie gutes Essen, regionale Produkte und das Landleben lieben, dann werfen Sie einen Blick auf unsere Vorschläge für ein unvergessliches Feinschmecker-Wochenende.

Trentino in un barattolo – Made by me

Von September bis November können Sie auf dem Bauernhof die Natur hautnah erleben. Von der Ernte bis zur Verarbeitung der Produkte tauchen Sie dabei in die Geheimnisse der Landwirte ein und stellen schließlich selbst Konfitüren, aromatische Salze und Gemüsekonserven her.
Veröffentlicht am 25/07/2019