Verkehrsmittel

Mit der Trentino Guest Card erhalten Sie unbegrenzten Zugang zum öffentlichen Verkehrsnetz von Trentino Trasporti im städtischen (Trient, Rovereto, Alto Garda und Pergine) und außerstädtischen Bereich.

Außerdem können Sie die Regionalbahnen der Strecken der Brenner-, Valsugana- und Trient-Malè-Bahn auf den Abschnitten innerhalb der Provinz benutzen.

Auch in den öffentlichen Verkehrsmitteln im Trentino müssen die Mindestabstände eingehalten und Mundschutz-Masken getragen werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Trentino Trasporti.

Für Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln brauchen Sie nur die Fahrt über die Trentino Guest Card APP zu bestätigen. Im Bereich „Fahrten mit Bussen und Bahnen“ finden Sie den Fahrschein, den Sie bei jeder Benutzung bestätigen müssen, indem Sie den QR-Code scannen, den Sie an Bord der Verkehrsmittel oder in den Bahnhöfen finden.

Sollten Sie kein Smartphone besitzen, fordern Sie bei der Touristeninformation oder in Ihrem Beherbergungsbetrieb den Transportausweis an, der an Bord der Busse bzw. in den Bahnhöfen zu entwerten und nur zusammen mit Ihrer Guest Card nutzbar ist.

HINWEISE ZUM RICHTIGEN GEBRAUCH

Die Inhaber der Guest Card sind zur freien Benutzung sowohl der Kraftverkehrsdienste (Busse) als auch der Eisenbahnen des öffentlichen Verkehrs der Provinz im gesamten Gebiet der Provinz Trient berechtigt (zulässig ist außerdem der Transport eines Fahrrades, sofern die Verkehrsmittel dafür ausgerüstet sind).

Im Einzelnen gilt die Guest Card:

  • auf den städtischen und außerstädtischen Buslinien von Trentino Trasporti
  • auf der Bahnstrecke Trient-Malè
  • auf der Valsugana-Bahn zwischen Trient und Primolano (sowohl in den von Trenitalia als auch den von Trentino Trasporti betriebenen Zügen)
  • auf der Brennerbahn zwischen Borghetto und Auer (nicht für Halte zum Ein-/Ausstieg in Salurn, Margreid-Kurtatsch und Neumarkt) zum Erreichen des Fleimstals und des Fassatals.

Achtung: ES-, EC-, IC- und Expresszüge dürfen nicht benutzt werden (auch nicht auf den oben genannten Strecken).
Inhaber der genannten Card müssen den Ausweis bei jedem Einstieg in das Verkehrsmittel bzw. im Falle der Bahnbenutzung im Bahnhof entwerten lassen.