Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen
Leitlinien für einen unbeschwerten und entspannten Aufenthalt

Im Folgenden erfahren Sie alles über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen und geltende Regeln, die Sie und andere vor einer Corona Infektion schützen sollen. 

Nachts im Wald, um dem Röhren der Hirsche zu lauschen

Ein spannendes Abenteuer in den Naturparks des Trentino

Die Stille des nächtlichen Walds umhüllt die Wanderer. Während sich alle den Weg zwischen den Bäumen bahnen, leuchten nur die Stirnlampen fröhlich auf dem Boden. Auf einmal riecht man einen wilden Geruch, der vorher nicht da war. Und plötzlich hören Sie den eindringlichen Ruf eines Hirschs.

Im Herbst, wenn die Tage kürzer und die Luft kühler werden, singen die Hirsche abends ihr Liebeslied. Ein Solist nach dem anderen versucht, sein Bestes zu geben, um die Weibchen zu erobern. Und wenn das Gebrüll nicht reicht, gehen die Kontrahenten zu einer handfesten Konfrontation über, Geweih gegen Geweih, Bühne gegen Bühne.

Ein unglaubliches Naturschauspiel zum Sehen, aber vor allem zum Hören.

Das Röhren der Hirsche im Trentino

Wo man dem Röhren der Hirsche lauschen kann

Wer dem Röhren der Hirsche lauschen und andere Kuriositäten über die in den Naturparks des Trentino erfahren möchte, schließt sich am besten den erfahrenen Parkwächtern an: Sie organisieren sowohl tagsüber als auch spät abends Touren in die Wälder.

Es ist ein Outdoor-Erlebnis für Jung und Alt, bei dem Sie das grüne Herz des Trentino entdecken können, vom Naturpark Paneveggio Pale di San Martino über das Val di Sole bis zum Nationalpark Stilfserjoch. Ein spannendes Abenteuer in der Gesellschaft der majestätischen Herren des Waldes.

Werfen Sie einen Blick in den Veranstaltungskalender, damit Sie einen passenden Termin finden.

Tiere im Herbst im Trentino zu sehen

Entdecken Sie die Urlaubsangebote

MEHR
Veröffentlicht am 28/09/2021