For Trentino, safety comes first.

In this section, you can learn more about all the measures put in place by our operators and tourist service providers to protect you and your loved ones.

Madonna di Campiglio

Der Lieblingsort der Prinzessin Sissi und des Kaisers von Österreich

Die Perle der Dolomiten ist von den wunderschönen Brenta-Dolomiten umgeben und bei Sportfans sowohl im Sommer wie auch im Winter sehr beliebt

Lage

Wir befinden uns im Herzen des Val Rendena, von den Brenta-Dolomiten bis zum Gletschern der Berge Adamello und Presanella. Madonna di Campiglio mit seinen ca. 800 Einwohnern ist einer der bekanntesten Fremdenverkehrsorte im ganzen Trentino, in einer Lage von 1.550 m ü.d.M. in der Provinz Trento.
 

Was man unternehmen kann

Bereits in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts war Madonna di Campiglio ein Aufenthaltsort für den österreichischen reichen Adels- und Bürgerstand: Hier stiegen auch die Prinzessin Sissi und der Kaiser von Österreich Franz Joseph ab.

Heute ist Madonna di Campiglio ein ausgesprochen beliebtes Ziel für Skifahrer und Wintersportfans, dank der 60 km Pisten mit 20 Liftanlagen, die aus Madonna di Campiglio eines der berühmtesten Skigebiete Italiens machen. Genau hier finden im Alpinen Skiweltcup die Spezialslalom-Rennen auf der Piste „3 Tre“ statt.

Aber Madonna di Campiglio wird auch im Sommer stark frequentiert, dank der perfekten Lage für die Liebhaber von Fußwanderungen, Trekking-Touren, Rad- und Mountainbike-Touren. Vergessen Sie nicht, mindestens einen der fünf Gletscherseen zu erreichen: Serodoli, Gelato, Ritorto, Nero und Nambino.

Außerdem bietet der nahe gelegene Naturpark Adamello-Brenta ganze 450 Kilometer Bergwege, die man zu Fuß oder mit dem Mountainbike zurücklegen kann. Die Landschaften sind dank des zauberhaften Rahmens der Brenta-Dolomiten bildhaft schön.

Für die Sommerabenden finden Sie im Ortskern Restaurants, Bars, Spielparks für die Kleinsten, und Diskotheken für junge Leute. Madonna di Campiglio bietet in jeder Jahreszeit ein vielseitiges Fremdenverkehrsangebot mit hochwertigen Gästestrukturen, auch für Familien mit Kindern, und einer wunderschönen natürlichen Umgebung.

Zuletzt empfehlen wir noch einen Besuch in Pinzolo und eine Wanderung zu den Nardis- oder Vallesinella-Wasserfällen.
 

Anreise

Madonna di Campiglio erreicht man auf der Staatsstraße 239 von Campiglio, die das Val di Sole mit den Valli Giudicarie verbindet und über den Alpenpass Campo Carlo Magno führt. Bei Anfahrt mit dem Auto auf der Brennerautobahn A22, aus dem Süden kommend die Ausfahrt Trento Sud nehmen bzw. aus dem Norden die Ausfahrt San Michele all’Adige. Bei Anfahrt auf der Autobahn A4 Mailand-Venedig die Ausfahrt Brescia Est nehmen und auf den Staatsstraßen SS45bis, SS237 und SS239 in Richtung Madonna di Campiglio weiterfahren.

Wenn Sie mit der Bahn anreisen, in Brescia oder Trento aussteigen und mit dem Bus weiterfahren: An den Bahnhöfen starten Linienbusse, die diese Städte täglich mit Madonna di Campiglio verbinden.

Höhepunkte:

Madonna di Campiglio - Winterurlaub in Italien - Schneeschuhwandern
Madonna di Campiglio, Pinzolo und Val Rendena
Wintersport rund um Madonna...
Naturpark AdamelloBrenta
Naturpark AdamelloBrenta
Das größte...
Pinzolo
Pinzolo
Gastfreundschaft und...


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

12 Ergebnisse

Pinzolo

Das kleine Juwel in den Brenta-Dolomiten

Vigo Rendena

Eingebettet in ein herrliches Naturumfeld liegt Vigo Rendena in der...

Massimeno

Vom kleinsten Ort des Val Rendena zu den Pinzolo und Madonna di...

Strembo

Geschichten von gestern und heute zur Entdeckung des Parks...

Giustino

Gut ausgestattetes Touristenzentrum für den Sommer- und...

Darè

In Darè, dem vor den Bränden geretteten Örtchen im...

Bocenago

Bocenago in Rendena, zwischen dem ländlichem Talgrund und dem...

Villa Rendena

Berühmt für die traditionelle Handwerkstätigkeiten,...

Pinzolo

Gastfreundschaft und spektakuläre Natur

Weiter lesen ...

Vigo Rendena

Eingebettet in ein herrliches Naturumfeld liegt Vigo Rendena in der Nähe der Skigebiete von Pinzolo und Madonna di Campiglio    

Weiter lesen ...

Massimeno

Vom kleinsten Ort des Val Rendena zu den Pinzolo und Madonna di Campiglio Folgarida-Marilleva Skigebieten

Weiter lesen ...

Strembo

Geschichten von gestern und heute zur Entdeckung des Parks Adamello-Brenta  

Weiter lesen ...

Giustino

Gut ausgestattetes Touristenzentrum für den Sommer- und Winterurlaub inmitten des Naturparks Adamello- Brenta

Weiter lesen ...

Darè

In Darè, dem vor den Bränden geretteten Örtchen im Nationalpark Adamello Brenta  

Weiter lesen ...

Bocenago

Bocenago in Rendena, zwischen dem ländlichem Talgrund und dem VIP-Resort von Campiglio  

Weiter lesen ...

Villa Rendena

Berühmt für die traditionelle Handwerkstätigkeiten, ist Villa ein Ausgangspunkt für das Adamello-Brenta Skirama

Weiter lesen ...
0 Ergebnisse

Veranstaltungen

10 Ergebnisse

Naturpark AdamelloBrenta

Der Park der Biodiversität

Wasserfälle des Lares

Die wildesten Wasserfälle im Val Genova

Vallesinella

Wunder der Natur

Lago delle Malghette

Der bezaubernde Malghette See: auf 1900 m Höhe im Herzen des...

APT Campiglio - Lago San Giuliano - ph. l. Gaudenzio | © APT Campiglio - Lago San Giuliano - ph. l. Gaudenzio

Laghi di S. Giuliano e Garzonè

Spaziergänge zwischen Heidelbeeren und Rhododendren zur...

Cascate di Vallesinella

Die am meisten fotografierten Wasserfälle des Trentino

Laghetto di Campiglio

Der kleine See von Madonna di Campiglio: ideal für Sportangler...

© Foto Archivio Apt

Val di Genova

Das Val Genova: Tal der Wasserfälle und des Tonalits, einer...

Naturpark AdamelloBrenta

Das größte Naturschutzgebiet des Trentino

Weiter lesen ...

Wasserfälle des Lares

Die wildesten Wasserfälle im Val Genova

Weiter lesen ...

Vallesinella

Wunder der Natur

Weiter lesen ...

Lago delle Malghette

Der bezaubernde Malghette See: auf 1900 m Höhe im Herzen des Naturparks Adamello-Brenta.

Weiter lesen ...
APT Campiglio - Lago San Giuliano - ph. l. Gaudenzio | © APT Campiglio - Lago San Giuliano - ph. l. Gaudenzio

Laghi di S. Giuliano e Garzonè

Spaziergänge zwischen Heidelbeeren und Rhododendren zur bezaubernden Talmulde glazialen Ursprungs, die den San Giuliano See und den...

Weiter lesen ...

Cascate di Vallesinella

Die am meisten fotografierten Wasserfälle des Trentino

Weiter lesen ...

Laghetto di Campiglio

Der kleine See von Madonna di Campiglio: ideal für Sportangler und Wintersportbegeisterte.

Weiter lesen ...
© Foto Archivio Apt

Val di Genova

Das Val Genova: Tal der Wasserfälle und des Tonalits, einer besonderen kristallinen Felsformation.

Weiter lesen ...

Natur

10 Ergebnisse

Centro Studi Adamello "Julius Payer"

Eine ständige Ausstellung zum Kennenlernen des...

Chiesa di S. Stefano

Chiesa di S. Stefano

Zwischen Sagen und Legenden dominiert Santo Stefano di Carisolo das...

Museum der Bergführer und der Menschen von Campiglio

Erinnerungen und Zeugnisse berühmter Bergführerfamilien und all...

Museo della Malga, das Almmuseum – Caderzone Terme

Reichhaltige Sammlung von Gegenständen der Sennereien der...

Mostra della Guerra Bianca

Mostra della Guerra Bianca

Der Erste Weltkrieg auf dem Adamello wird von den...

Chiesa di S. Vigilio - Pinzolo

Die Kirche S. Vigilio von Pinzolo und die Freskomalerei „Danza...

Chiesa di S. Antonio Abate

Ein eindrucksvolles Fresko eines Baschenis prägt die Kirche von...

Maso Curio "Ca da mont"

Hof Curio Cà da Mont: ein interessantestes Bauernhaus des Val...

Centro Studi Adamello "Julius Payer"

Eine ständige Ausstellung zum Kennenlernen des größten italienischen Gletschers, dem Adamello

Weiter lesen ...
Chiesa di S. Stefano

Chiesa di S. Stefano

Zwischen Sagen und Legenden dominiert Santo Stefano di Carisolo das Val Genova.

Weiter lesen ...

Museum der Bergführer und der Menschen von Campiglio

Erinnerungen und Zeugnisse berühmter Bergführerfamilien und all jener, die mit ihrer Tapferkeit und ihren Taten Madonna di Campiglio berühmt...

Weiter lesen ...

Museo della Malga, das Almmuseum – Caderzone Terme

Reichhaltige Sammlung von Gegenständen der Sennereien der Presanella, des Adamello und der Brenta-Dolomiten.

Weiter lesen ...
Mostra della Guerra Bianca

Mostra della Guerra Bianca

Der Erste Weltkrieg auf dem Adamello wird von den Erinnerungsstücken erzählt, die die Gletscher zurückgegeben haben, von...

Weiter lesen ...

Chiesa di S. Vigilio - Pinzolo

Die Kirche S. Vigilio von Pinzolo und die Freskomalerei „Danza Macabra" (Totentanz).

Weiter lesen ...

Chiesa di S. Antonio Abate

Ein eindrucksvolles Fresko eines Baschenis prägt die Kirche von Pelugo

Weiter lesen ...

Maso Curio "Ca da mont"

Hof Curio Cà da Mont: ein interessantestes Bauernhaus des Val Rendena.

Weiter lesen ...

Sehenswertes

4 Ergebnisse

Pinzolo

Pinzolo liegt auf der idealen Höhe von 7-800 Metern im großen...

Madonna di Campiglio

Das geschichtsträchtige und bezaubernde Madonna di Campiglio, auch...

Centro Fondo Campo Carlo Magno

Ein einzigartiger Ort, eine Talmulde inmitten von Wäldern

 Langlauf Pinzolo: Langlaufen Pinzolo

Centro fondo Carisolo

Pinzolo

Pinzolo liegt auf der idealen Höhe von 7-800 Metern im großen Talgrund des Sarca am Fuße imposanter Berge, granitisch an der rechten Seite und...

Weiter lesen ...

Madonna di Campiglio

Das geschichtsträchtige und bezaubernde Madonna di Campiglio, auch bekannt als „Perle der Dolomiten", übt seit über hundert Jahren eine...

Weiter lesen ...

Centro Fondo Campo Carlo Magno

Ein einzigartiger Ort, eine Talmulde inmitten von Wäldern

Weiter lesen ...
 Langlauf Pinzolo: Langlaufen Pinzolo

Centro fondo Carisolo

Weiter lesen ...

Skigebiete