Frühling im Trentino: Urlaub für Adrenalin-Junkies

Trendsportarten: Ski-Touren, Bouldern, Paragliding und vieles mehr

Trento, 24. April 2018. Das Trentino bietet ideale Bedingungen für‘s Bouldern, Klettern, Paragliding, Trekking sowie für Wassersportarten jeder Art. Besonders die vielen Brückentage im Mai eignen sich für einen Kurztripp in die abenteurliche Dolomitenprovinz.

 

Wasservergnügen auf Seen und Flüssen

Segeln, Windsurfen, Rafting, Kanufahren, River-Trekking oder Canyoning – im Frühjahr werden die über 300 Gewässer des Trentino zum idealen Ort für Wassersport jeder Art.

Der Lago di Garda mit seiner mediterranen Atmosphäre und seinen günstigen Windverhältnissen lässt sich zwischen März und November am besten zum Windsurfen oder Segeln nutzen.

Ein rauschendes Gewässer ist der Noce zwischen Mezzana und Mostizzolo im Val di Sole. Mit seinen tosenden Stromschnellen gilt er als am besten für‘s Rafting geeigneter Fluss in ganz Europa. An Bord eines Schlauchboots und unter der Aufsicht eines erfahrenen Guides begeben sich Wagemutige auf eine Fahrt durch Strudel und kleine Wasserfälle. Wer es eher entspannt mag, ist beim Soft-Rafting auf der Adige genau richtig. Entspannt geht es auch beim Kanufahren zu, wofür die über 300 Seen des Trentino ideale Bedingungen bieten.

Abkühlung und jede Menge Spaß ist beim Canyoning garantiert. Beim Abseilen, Klettern, Springen, Rutschen, Schwimmen und manchmal sogar Tauchen gelangen mutige Entdecker bei dieser Sportart in wasserführende Schluchten und Felsspalten. Erfahrende Guides bieten die herausfordernden Touren im Valle di Ledro, im Garda Trentino und im Valle del Chiese an.

Eine spannende Alternative dazu ist River-Trekking. Hier liegt die Herausforderung im Waten und Tauchen gegen den Strom. Der beste Ort hierfür ist der Sarca bei Limarò Gorge.

 

Klettern an neuen Orten

Das Trentino ist ein international renommiertes Gebiet für den Klettersport. Beginnend in Alto Garda führen über 600 Routen auf die Spitzen des Garda Trentino - Ledro Outdoor Parks. Ebenfalls beliebt bei Kletter-Fans ist das Val Daone, das auch bekannt ist als Tor zum Adamello-Brenta-Naturpark. Als solches gehört es zu den atemberaubendsten Naturreservaten des Trentino und bietet spektakuläre Aussichten auf die umliegende Berglandschaft der Dolomiten.

 

Die Dolomiten im Vogelflug

Aus der Vogelperspektive lässt sich die imposante Landschaft des Trentino bei einem Paragliding-Flug überblicken. Ein beliebter Startpunkt liegt in Prada oberhalb von San Lorenzo in Banale. Beim Gleitflug lässt sich ein einzigartiges Panorama genießen: Die Brenta-Dolomiten und der Lago di Molveno liegen den Paraglidern zu Füßen. Mit dem Hike&Fly-Angebot können schwindelfreie Abenteurer Wanderung und Flug verbinden.

 

Zeit zum Entschleunigen: Slow-Wandern im Trentino

Beim so genannten Slow-Wandern erkunden Urlauber die trentiner Natur in langsamem Tempo. Eine dieser Slow-Wanderrouten verläuft vom Valle dell’Adige bis zum Fuße der Brenta-Dolomiten. Der Wanderweg Sentiero San Vili führt über 100 Kilometer von Trento bis ins Valli Giudicarie, auf den Spuren des Bischofs Vigilius, dem Schutzheiligen der Stadt Trento. Die Wanderung dauert fünf bis sechs Tage.

Ein weiterer Wanderweg ist der Cammino Jacopeo d’Anaunia, der auf beiden Seiten des Val di Non verläuft. Von der kleinen Ortschaft San Zeno aus führt der Weg über 160 Kilometer in sieben bis acht Etappen entlang der Straßen, auf denen einst Pilger das Tal in Richtung Santiago de Compostela verließen. Die verschiedenen Etappen führen an mittelalterlichen Kirchen, Kapellen und Klöster vorbei und finden ihren Abschluss bei der Eremitage von San Romedio. Bauernhäuser, Hotels und Restaurants entlang der Route sind wie auf dem Jakobsweg üblich mit einer gelben Muschel gekennzeichnet.

 

Passendes Bildmaterial zur Meldung steht unter https://bit.ly/2qXMEsD zum Download zur Verfügung (Copyright bitte wie im Dateinamen angeben).



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

83 Ergebnisse

Trentino-Soße zum weißen Spargel mit knusprigem Speck an Ostern

Mit diesem einfachen Rezept könnt ihr Euch zu Ostern ein Stück...

BEENDUNG DER SKI-SAISON

Von der Piste ab zum Dolomiti Ski Jazz

Trentiner Lebensstil im Frühjahr

Von Holz zu Schnee

Der Einsatz der Trentiner Bäume

Die besten Gastgeber Italiens

Fünf Gold Awards für Hotels im Trentino

Alpine Winter-Wellness im Trentino

Prickelnd, natürlich, echt

Slaloms bei Nacht: 3Tre FIS Ski Weltcup auf der Canalone Miramonti

Eisklangwelt im Trentino

Die zweite Edition des Rekordfestivals

Skifahren im Morgengrauen

Die ersten Spuren im frischen Pulverschnee

Das erste plastikfreie Skigebiet der Welt im Trentino

Das Skigebiet im Pejo 3000 im Val di Sole, wird das erste der Welt...

Eröffnung der Wintersportsaison

Trentino erweitert Skigebiet: Neue Skipisten und Skilifte für...

Skifahren, Schnee und Schlemmerei

Trentino präsentiert sportlich-kulinarischen Winterkalender

Sternekoch eröffnet Restaurant im MART Museum und Spitzenkoch...

Kulinarik, Kunst und Design – Begriffe die für Made in Italy...

Könige der Wälder zur goldenen Jahreszeit

Was es in den Nationalparks des Trentino zu entdecken gibt

Trentino im Glas

Kulinarisches Souvenir und Geschmackserlebnis für Gaumenfreunde

Hüttenzauber im Herbst

Bergerlebnis für wahre Feinschmecker

Trentino-Soße zum weißen Spargel mit knusprigem Speck an Ostern

Die, 07.04.2020

Mit diesem einfachen Rezept könnt ihr Euch zu Ostern ein Stück Trentino nach Hause holen

Weiter lesen ...

BEENDUNG DER SKI-SAISON

Mon, 09.03.2020

Weiter lesen ...

Von der Piste ab zum Dolomiti Ski Jazz

Die, 18.02.2020

Trentiner Lebensstil im Frühjahr

Weiter lesen ...

Von Holz zu Schnee

Don, 06.02.2020

Der Einsatz der Trentiner Bäume

Weiter lesen ...

Die besten Gastgeber Italiens

Mit, 22.01.2020

Fünf Gold Awards für Hotels im Trentino

Weiter lesen ...

Alpine Winter-Wellness im Trentino

Mon, 20.01.2020

Prickelnd, natürlich, echt

Weiter lesen ...

Slaloms bei Nacht: 3Tre FIS Ski Weltcup auf der Canalone Miramonti

Mon, 16.12.2019

Weiter lesen ...

Eisklangwelt im Trentino

Don, 12.12.2019

Die zweite Edition des Rekordfestivals

Weiter lesen ...

Skifahren im Morgengrauen

Mit, 27.11.2019

Die ersten Spuren im frischen Pulverschnee

Weiter lesen ...

Das erste plastikfreie Skigebiet der Welt im Trentino

Die, 19.11.2019

Das Skigebiet im Pejo 3000 im Val di Sole, wird das erste der Welt sein, das sämtliche Kunststoffprodukte verbietet.

Weiter lesen ...

Eröffnung der Wintersportsaison

Mon, 04.11.2019

Trentino erweitert Skigebiet: Neue Skipisten und Skilifte für Winterfans

Weiter lesen ...

Skifahren, Schnee und Schlemmerei

Mit, 23.10.2019

Trentino präsentiert sportlich-kulinarischen Winterkalender

Weiter lesen ...

Sternekoch eröffnet Restaurant im MART Museum und Spitzenkoch...

Mit, 16.10.2019

Kulinarik, Kunst und Design – Begriffe die für Made in Italy stehen.

Weiter lesen ...

Könige der Wälder zur goldenen Jahreszeit

Die, 10.09.2019

Was es in den Nationalparks des Trentino zu entdecken gibt

Weiter lesen ...

Trentino im Glas

Mit, 28.08.2019

Kulinarisches Souvenir und Geschmackserlebnis für Gaumenfreunde

Weiter lesen ...

Hüttenzauber im Herbst

Mon, 19.08.2019

Bergerlebnis für wahre Feinschmecker

Weiter lesen ...

Die neuesten Pressemitteilungen aus dem Trentino