Lebensfragmente. 65 Fotografien von Gios Bernardi

Kuratiert von Manuela Baldracchi und Paola Bernardi

Die Ausstellung sammelt eine Reihe von Schwarzweiß-Fotografien, welche der Radiologe Gios Bernardi, in einer Zeitspanne von den 50er bis Anfang der 70er Jahren realisiert hat

Fünfundsechzig Fotografien, welche uns einige Lebensfragmente, durch Blicke und lächeln erstaunlicher Intensität, erzählen

Die Menschen auf dem Land, die Menschen des Berges, die Menschen der Emigration sind keine Menschen mehr, in diesen schwarz-weiß-Fotos von Gios Bernardi. Wir befinden uns vor Menschen, die zu Protagonisten in ihrer Anonymität werden, weil Sie Teil einer Geschichte und einer Erzählung sind, weil sie in die Intimität des Künstlers und Fotografens eingetreten sind und durch sein Auge auch in unsere. Gios Bernardi versteckt sich nicht, er lebt mit seinen Menschen

Auf der einen Seite kann man auch die Idee von Edward Weston teilen: "Fotografie ist ein Weg, sich selbst zu entwickeln, ein Mittel um sich zu entdecken und zu identifizieren mit allen grundlegenden Kräften, mit der Natur, mit der Quelle"

Aber auf der anderen Seite, hält ihn seinen starken bildlichen Instinkt von einer deutlichen, leidenschaftlichen Vision und fließt mit einem freundlichen Blick auf die Realität, immer auf der Suche nach Interpretation, die Komplexität des Kontextes zwischen dem, was klar und zentral scheint und was den Hintergrund mehr oder weniger unterscheidet und beschreibt

Aus diesem Grund kann das Bild eines Mannes das Porträt von Einsamkeit oder der Hoffnung sein, die Straße und der Platz werden zu Projektionen von Gefühlen und Erwartungen, eine Wand oder eine Mauer enthalten Müdigkeit und Wärme, die Gesichter bitten um Mittäterschaft, wenn sie glücklich sind



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

28 Ergebnisse

MENSCHLICHES GENOM. Was uns einzigartig macht

24/02/2018 - 06/01/2019 Trento
premium

Haydn Orchester von Bozen und Trient

22/08/2018 Trento

Francesco Di Lernia - Joel Speerstra

25/08/2018 Sanzeno

Orchester Giovani in Sinfonia

29/08/2018 Trento

Der Berg und das Kreuz

03/08/2018 - 30/08/2018 Trento
Brennereisenbahn

150 Jahre Brennereisenbahn

31/03/2018 - 31/08/2018 Trento

Hundert Jahre später. Kriegeserinnerungen, Friedensblicke

27/04/2018 - 02/09/2018 Trento
Wiedergefundene Gärten

Wiedergefundene Gärten

15/06/2018 - 02/09/2018 Trento

Desmalgada

09/09/2018 Prezzo

Zeitgenössische Kunst auf der Larino Festung

07/07/2018 - 23/09/2018 Lardaro

Zeitgenössische Kunst auf der Corno Festung

07/07/2018 - 23/09/2018 Praso

Zeitgenössische Kunst auf der Festung von Cadine

21/06/2018 - 23/09/2018

Zeitgenössische Kunst auf der Festung von Civezzano

22/06/2018 - 23/09/2018

Das Röhren

22/09/2018 - 06/10/2018 San Martino di Castrozza

Nostalghia. Reise unter den Christen des Ostens

06/07/2018 - 07/10/2018 Trento

Nahe. Nicht hier. Wege der Trentiner Kreativität

13/07/2018 - 14/10/2018 Trento

MENSCHLICHES GENOM. Was uns einzigartig macht

Eine Ausstellung über neue Aspekte zum Fortschritt der Genomik nachzudenken.

Weiter lesen ...

Haydn Orchester von Bozen und Trient

Konzerleiter, Arrangements und Trompete: Marco Pierobon

Weiter lesen ...

Francesco Di Lernia - Joel Speerstra

Orgelfantasien

Weiter lesen ...

Orchester Giovani in Sinfonia

Konzertleiter: Giancarlo Guarino

Weiter lesen ...

Der Berg und das Kreuz

Auf den Spuren eines geheimnisvollen, universellen, eingravierten Symbols

Weiter lesen ...
Brennereisenbahn

150 Jahre Brennereisenbahn

Von der Postkutsche zur Hochgeschwindigkeit

Weiter lesen ...

Hundert Jahre später. Kriegeserinnerungen, Friedensblicke

Kuratiert von Giovanna Calvenzi

Weiter lesen ...
Wiedergefundene Gärten

Wiedergefundene Gärten

Plätze und Eigenheiten der grünen Architektur im Trentino

Weiter lesen ...

Desmalgada

Milch, Käse und natürlich die Kühe von den Almen von Boniprati sind die traditionellen Protagonisten der Desmalgada

Weiter lesen ...

Zeitgenössische Kunst auf der Larino Festung

Installation von Denis Riva der"Cellar Contemporary"

Weiter lesen ...

Zeitgenössische Kunst auf der Corno Festung

Installation von Hermann Josef Runggaldier für "Antonella Cattani Contemporary Art"

Weiter lesen ...

Zeitgenössische Kunst auf der Festung von Cadine

Installation von Giorgio Conta, kuratiert von “Paolo Maria Deanesi Gallery”

Weiter lesen ...

Zeitgenössische Kunst auf der Festung von Civezzano

Installation von Willy Verginer e Bäst kuratiert vom Kunstatelier "Studio d’Arte Raffaelli"

Weiter lesen ...

Das Röhren

Ein Tag speziell für das Tier, das als Symbol des Paneveggio-Walds gilt

Weiter lesen ...

Nostalghia. Reise unter den Christen des Ostens

Fotografien von Linda Dorigo

Weiter lesen ...

Nahe. Nicht hier. Wege der Trentiner Kreativität

Weiter lesen ...

Veranstaltungen in Trentino