Bruno Detassis

Ein freies Leben in den Bergen

Die Ausstellung präsentiert die menschliche Figur und die großen Sportunternehmen von Bruno Detassis, einer der bekanntesten und charismatischen Persönlichkeiten des italienischen Bergsteigens

Die Ausstellung zeigt 40 Fotografien von Detassis und von den Bergen, die er bestiegen hat, ein Werk von Adriano Dalpez. Eine Reihe von didaktischen Panels erzählt und vertieft das lange Leben des trentiner Bergsteigers, sowie verschieden Objekte, welch ihm gehörten und ein Video, das im Haus der Sat projiziert wird

Es handelt sich um die offizielle Ausstellung des Trento Film Festivals, anlässlich der 66. Ausgabe. Vorbereitungen sind im Gange, um sie im kommenden Sommer auf der Brenta Almhütte vorzustellen

* * * * * * *

Bruno Detassis

(* Juni 1910 in Trient; † 8. Mai 2008 in Madonna di Campiglio), genannt König der Brenta, war ein italienischer Bergsteiger und Bergführer und langjähriger Hüttenwirt der Brentei-Hütte in der Brenta.

Bruno Detassis stammt aus einer Trienter Arbeiterfamilie. Sein Vater war ein ranghoher lokaler Gewerkschaftsfunktionär. Detassis begann früh zu klettern, bereits mit 15 Jahren stand er zum ersten Mal auf dem Campanile Basso, den er in seinem Leben über 180 mal besteigen sollte. Als Kletterer bekannt wurde er 1932 mit der direkten Route durch die Südostwand der Paganella.

Weitere Erstbegehungen:

  • Nordostwand der Brenta Alta (VI), Via Trento, 1934 mit Enrico Giordani und Ulisse Battistata.
  • Nordostwand des Crozzon di Brenta (VI-), Via delle Guide, 1935 mit Giordani
  • Südwestwand der Nordwestspitze des Croz dell'Altissimo (V+, einige Stellen VI), 1936 mit Giordani
  • Rechter Ostpfeiler der Cima Tosa (V, einige Stellen VI), 1937, mit Giorgio Graffer
  • Via Canna d'Organo auf den Piccolo Dain im Valle Sarca, 1938, mit Rizieri Costazza

Detassis eröffnete über 200 Routen[1] in der Brenta, Pala, der Sella und in anderen Dolomiten-Gruppen, oft zusammen mit Ettore Castiglioni, mit dem ihn eine tiefe Freundschaft verband. Detassis war einer der prägenden Bergsteiger der 1930er Jahre in den Dolomiten. Im Zweiten Weltkrieg bildete Detassis in der Militärschule der Alpini im Aostatal Bergführer aus, ehe er 1943 als Kriegsgefangener nach Deutschland deportiert wurde.

Nach dem Krieg wurde er 1949 Hüttenwirt der Schutzhütte Maria e Alberto ai Brentei in der Brenta und blieb dies jahrzehntelang. Er beteiligte sich führend am Bau des Sentiero delle Bocchette. 1957/58 leitete er die erste Trentiner Expedition nach Patagonien, die an der Besteigung des Cerro Torre von der Ostseite her scheiterte.

Bruno Detassis war Ehrenmitglied des Trento Filmfestivals.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Bruno_Detassis



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

45 Ergebnisse

Banksy. Ein Künstler der Gegenwart

19/06/2022 - 11/09/2022 Trento
Top Event

Banksy. Ein Künstler der Gegenwart

19/08/2022 - 06/11/2022 Trento
Top Event

Kawai a Ledro

03/08/2022 - 04/09/2022 Molina di Ledro
6384090

Saon

09/07/2022 - 20/08/2022 Vigo di Fassa (Sèn Jan di Fassa)
6685135

Ci raccontiamo - Wir erzählen uns

23/06/2022 - 08/09/2022 Vigo di Fassa (Sèn Jan di Fassa)
569574

Kulturelle Rundgang

04/09/2022 Moena
6368706

L'albero racconta (Der Baum erzählt)

26/08/2022 Vigo di Fassa (Sèn Jan di Fassa)
6595656

Moena Incontri mit dem Autor Piero Badaloni

18/08/2022 Moena
1533600

70 Jahre Berg- und Hölenrettung im Trentino

29/08/2022 - 04/09/2022 Moena
6633068

Der Erste Weltkrieg im Schatten der Marmolada

29/08/2022 Canazei (Alba - Penia)
1555250

Blick in die Sterne

26/07/2022 - 06/09/2022 Soraga
6658776

Ein Seil als Nabelverbindung zwischen zwei Wesen

06/09/2022 Canazei (Alba - Penia)
6654003

Abend unter dem Sternenhimmel

20/08/2022 Canazei (Alba - Penia)
Te stua

"Te stua"

26/07/2022 - 30/08/2022 Canazei (Alba - Penia)
6631537

Großen Krieg am Marmolata Gletscher

02/07/2022 - 02/09/2022 Campitello di Fassa
6642119

Geotourismus in den Dolomiten: Reise in ein Welterbe

20/08/2022 Campitello di Fassa

Banksy. Ein Künstler der Gegenwart

Die ausstellung im Palazzo delle Albere in Trient

Weiter lesen ...

Banksy. Ein Künstler der Gegenwart

Die ausstellung im Palazzo delle Albere in Trient

Weiter lesen ...

Kawai a Ledro

Sommer 2022

Weiter lesen ...
6384090

Saon

Workshop-Ausstellung über die faszinierende Welt der Seifenblasen in der Grundschule in Vigo

Weiter lesen ...
6685135

Ci raccontiamo - Wir erzählen uns

Begegnungen und Geschichten in den Straßen von Vigo, in einem der "schönsten Siedlungen Italiens"

Weiter lesen ...
569574

Kulturelle Rundgang

Erkunden Sie die Geschichte und die Kultur von Moena, die Fee der Dolomiten

Weiter lesen ...
6368706

L'albero racconta (Der Baum erzählt)

Theaterstück "L'albero racconta" (Der Baum erzählt), der Kompanie "Trei carc de ora". Die Geschichte erzählt von den Erlebnissen einer Fassa-Tanne...

Weiter lesen ...
6595656

Moena Incontri mit dem Autor Piero Badaloni

Ein Plausch mit dem Schriftsteller Piero Badaloni, der dem Publikum von Moena seinen Dokumentarfilm "La Grande Sete" vorstellt

Weiter lesen ...
1533600

70 Jahre Berg- und Hölenrettung im Trentino

Die Wanderausstellung anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Trentiner alpinen und speläologischen Rettungsdienstes kommt nach Moena

Weiter lesen ...
6633068

Der Erste Weltkrieg im Schatten der Marmolada

Informationsabend zum Großen Krieg auf der Marmolata mit dem Experten Gabriele Valentini

Weiter lesen ...
1555250

Blick in die Sterne

Die Hobbyastronomen des Fleimstales verraten uns die Geheimnisse des Mondes und aller Gestirne, die den Himmel beleuchten

Weiter lesen ...
6658776

Ein Seil als Nabelverbindung zwischen zwei Wesen

Geschichten aus dem Leben und den Bergen mit Bergführer Renato Bernard auf dem Dorfplatz in Canazei

Weiter lesen ...
6654003

Abend unter dem Sternenhimmel

Astronomische Beobachtung mit Vincent Stambé am Fedaia Pass

Weiter lesen ...
Te stua

"Te stua"

Kulturelle Veranstaltung, organisiert von der "Union di Ladins de Fascia", mit vier Treffen, die den ladinischen Traditionen, der Geschichte, der...

Weiter lesen ...
6631537

Großen Krieg am Marmolata Gletscher

Der Bergführer Luigi Felicetti erläutert die wichtigsten Aspekte und Momente des Großen Krieges auf der Königin der Dolomiten

Weiter lesen ...
6642119

Geotourismus in den Dolomiten: Reise in ein Welterbe

Treffen mit dem Geologen Emiliano Oddone, Mitgründer des "Dolomiti Project", das sich um die Valorisierung der geologischen Vielfalt kümmert

Weiter lesen ...

Veranstaltungen in Trentino