Atelier900

Mit dieser Ausstellung möchte der Club der Fotoamateure Mattarello in Zusammenarbeit mit Spazio KN die Arbeitsräume einiger Künstler des zwanzigsten Jahrhunderts des Trentinos erinnern

Die Idee entstand von den Fotografien, welche der historische Journalist der Tageszeitung „l‘Adige“ Giorgio Rossi, auf Anregung des Chronisten der Kultur Rinald Sandri vorschlug. Wir sind im Jahre 1968 und Rossi empfing in seinem Studium einige der damals berühmtesten, lokalen Künstlern

Es handelt sich um schwarz-weiß Fotografien, welche das Wesentliche der Plätze und der künstlerischen Arbeit wiedergeben

Es handelt sich um Fotografien, in welchen die Inspiration des Fotografen (man sollte sich daran erinnern, dass in jenen Jahren die Fotografie als Handwerk und nicht als Kunst galt) sich im kreativen Akt der vom Land anerkannten Künstler, reflektieren. Bilder, welche heute noch große Faszination und die Lebendigkeit der Fotografien bewahren, welche Menschen, Beziehungen und Empfindungen erzählen können

Beeindruckend fällt ein zeitgenössischer Blick auf die Entfernung von jenen Räumen, die eigentlich zu einem Jahrhundert zugehören scheinen und uns 50 Jahre später das Bild eines Ansatzes für die Kunst sehr verschieden von der Gegenwärtigen wiedergeben

Die Ausstellung wird durch eine Reihe von Werken der porträtierten Künstlern vervollständigt: Carlo Andreani, Carlo Bonacina, Luigi Bonazza, Bruno Colorio, Ines Fedrizzi, Attilio Lasta, Guido Polo, Aldo Schmid, Luigi Senesi, Karl Plattner

Giorgio Rossi der erste Fotograf, welcher in einer Zeitung angestellt wurde: er arbeitete für die Tageszeitung l‘Adige vom Jahre 1954 bis zum 1992 und dokumentierte das Trentino, welches er mit Sensibilität und Teilnahme, zurückhaltend und aufmerksam, auch in den härtesten und heiklesten Chronik Situationen, dokumentierte

Der Club der Fotoamateure von Mattarello wurde im Jahre 1965 gegründet und ist die älteste, fotografische Vereinigung vom Trentino und hat im Laufe der Jahre eine große Anzahl von Ausstellungen, Veranstaltungen und Konferenzen zur Förderung der Kultur der Fotografie in der Region organisiert

Unter den Initiativen erinnern wir an die Ausstellungen, welche den internationalen Fotografen gewidmet sind, wie Arthur Rothstein, Elliot Erwitt, Werner Bischof, Franco Fontana, Frank Meadow Sutcliffe, Fosco Maraini, Alexander Rodcenko, Luigi Veronesii

Unter den Tagungen: : "Le fabbriche di Trento da luoghi di lavoro a spazi della città" (Die Fabriken von Trient von Arbeitsräumen bis Stadträumen, "Piazze belle piazze" (Plätze schöne Plätze), "Storie di periferie" (Geschichten von Peripherien) "Sulla riva del fiume" (Am Flussufer) "La montagna da sotto: dialoghi tra città e montagna", (Die Berge von unten: Dialoge zwischen Stadt und Gebirge), Linee di fuga" (Fluchtlinien)



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

28 Ergebnisse

MENSCHLICHES GENOM. Was uns einzigartig macht

24/02/2018 - 06/01/2019 Trento
premium

Haydn Orchester von Bozen und Trient

22/08/2018 Trento

Francesco Di Lernia - Joel Speerstra

25/08/2018 Sanzeno

Orchester Giovani in Sinfonia

29/08/2018 Trento

Der Berg und das Kreuz

03/08/2018 - 30/08/2018 Trento
Brennereisenbahn

150 Jahre Brennereisenbahn

31/03/2018 - 31/08/2018 Trento

Hundert Jahre später. Kriegeserinnerungen, Friedensblicke

27/04/2018 - 02/09/2018 Trento
Wiedergefundene Gärten

Wiedergefundene Gärten

15/06/2018 - 02/09/2018 Trento

Desmalgada

09/09/2018 Prezzo

Zeitgenössische Kunst auf der Larino Festung

07/07/2018 - 23/09/2018 Lardaro

Zeitgenössische Kunst auf der Corno Festung

07/07/2018 - 23/09/2018 Praso

Zeitgenössische Kunst auf der Festung von Cadine

21/06/2018 - 23/09/2018

Zeitgenössische Kunst auf der Festung von Civezzano

22/06/2018 - 23/09/2018

Das Röhren

22/09/2018 - 06/10/2018 San Martino di Castrozza

Nostalghia. Reise unter den Christen des Ostens

06/07/2018 - 07/10/2018 Trento

Nahe. Nicht hier. Wege der Trentiner Kreativität

13/07/2018 - 14/10/2018 Trento

MENSCHLICHES GENOM. Was uns einzigartig macht

Eine Ausstellung über neue Aspekte zum Fortschritt der Genomik nachzudenken.

Weiter lesen ...

Haydn Orchester von Bozen und Trient

Konzerleiter, Arrangements und Trompete: Marco Pierobon

Weiter lesen ...

Francesco Di Lernia - Joel Speerstra

Orgelfantasien

Weiter lesen ...

Orchester Giovani in Sinfonia

Konzertleiter: Giancarlo Guarino

Weiter lesen ...

Der Berg und das Kreuz

Auf den Spuren eines geheimnisvollen, universellen, eingravierten Symbols

Weiter lesen ...
Brennereisenbahn

150 Jahre Brennereisenbahn

Von der Postkutsche zur Hochgeschwindigkeit

Weiter lesen ...

Hundert Jahre später. Kriegeserinnerungen, Friedensblicke

Kuratiert von Giovanna Calvenzi

Weiter lesen ...
Wiedergefundene Gärten

Wiedergefundene Gärten

Plätze und Eigenheiten der grünen Architektur im Trentino

Weiter lesen ...

Desmalgada

Milch, Käse und natürlich die Kühe von den Almen von Boniprati sind die traditionellen Protagonisten der Desmalgada

Weiter lesen ...

Zeitgenössische Kunst auf der Larino Festung

Installation von Denis Riva der"Cellar Contemporary"

Weiter lesen ...

Zeitgenössische Kunst auf der Corno Festung

Installation von Hermann Josef Runggaldier für "Antonella Cattani Contemporary Art"

Weiter lesen ...

Zeitgenössische Kunst auf der Festung von Cadine

Installation von Giorgio Conta, kuratiert von “Paolo Maria Deanesi Gallery”

Weiter lesen ...

Zeitgenössische Kunst auf der Festung von Civezzano

Installation von Willy Verginer e Bäst kuratiert vom Kunstatelier "Studio d’Arte Raffaelli"

Weiter lesen ...

Das Röhren

Ein Tag speziell für das Tier, das als Symbol des Paneveggio-Walds gilt

Weiter lesen ...

Nostalghia. Reise unter den Christen des Ostens

Fotografien von Linda Dorigo

Weiter lesen ...

Nahe. Nicht hier. Wege der Trentiner Kreativität

Weiter lesen ...

Veranstaltungen in Trentino