San Lorenzo in Banale

San Lorenzo in Banale, ein Juwel bäuerlicher Architektur, eingebettet zwischen den Brenta Dolomiten und dem Gardasee, zählt zu den Schönsten Dörfern Italiens

Dank seiner Lage, seiner Struktur und der Einzigartigkeit seiner Gastronomieerzeugnisse befindet sich San Lorenzo in Banale, eine kleine, am Fuße der Brenta Dolomiten, UNESCO-Weltnaturerbe, eingefasste Perle, auf der Liste der Schönsten Dörfer Italiens.

Wirklich einzigartig ist die Geschichte dieses Dorfes, das sich zunächst unter römischer Herrschaft befand, dann den Trentiner Fürstbischöfen unterstand und letztendlich unter Tiroler Herrschaft fiel. Entstanden ist das Dorf aus dem Zusammenschluss von sieben Villen, die heute ebenso viele Ortschaften ausmachen, jede mit ihrer eigenen Kapelle, Heiligen und eigenen Bräuchen.
Im späten 18. Jahrhundert hat ein Metzger der Ortschaft, der Notwendigkeit halber Fleischreste, vermengt mit Roter Rübe wiederverwertet und auf diese Weise eine Wurst geschaffen: die Ciuiga, die heute mit dem Titel Slow Food-Produkt und einem gleichnamigen Dorffest ausgezeichnet ist.  Das Dorf liegt zu Füßen der Brenta Dolomiten, dem natürlichen Tor zum Naturpark Adamello Brenta. Hinsichtlich der größten Skigebiete und des herrlichen Molvenosees, der durch die Umweltorganisation Legambiente mit 5 blauen Segeln („vele blu“) ausgezeichnet worden ist, liegt das Dorf äußerst günstig.

Höhepunkte:

Molveno, eine Naturoase fernab vom Alltag, vor der Kulisse der Dolomiten
Molvenosee - Tiefblau
Eine Naturoase fernab vom...
Naturpark AdamelloBrenta
Naturpark AdamelloBrenta
Das größte...
Das Val d’Ambiez
Das Val d’Ambiez
Das Val d'Ambiez, im...


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

4 Ergebnisse
Tennosee, mittelalterliches Dorf

Canale di Tenno

Eines der Schönsten Dörfer Italiens

Vigo di Fassa

Antiker Hauptort des Fassatals

Rango - Piazza - photo P. Fiorini - APT Comano | © Rango - Piazza - photo P. Fiorini - APT Comano

Rango

Großartiges Beispiel von der ländliche Architektur

Mezzano

Mezzano, am Fuße der berühmten Pale di San Martino

Alto Garda - Tenno - Canale di Tenno

Canale di Tenno

Eins der schönsten historischen Dörfer Italiens

Weiter lesen ...

Vigo di Fassa

Antiker Hauptort des Fassatals

Weiter lesen ...
Rango - Veduta - photo APT Comano | © Rango - Veduta - photo APT Comano

Rango

Rango, eines der Schönsten Dörfer Italiens

Weiter lesen ...

Mezzano

Ein schönes Dorf am Fuße der Pale di San Martino

Weiter lesen ...

Typische Dörfer

2 Ergebnisse

Pfahlbaumuseum in Fiavé

Ein UNESCO-Weltkulturerbe

Museo Castel Stenico

Museo Castel Stenico

Die Burg von Stenico: einst strategisch wichtige Festung, heute...

Pfahlbaumuseum in Fiavé

Im Museum sind Gegenstände aus Holz und Nahrungsmittel zu sehen, die nach beinahe 4.000 Jahren noch erstaunlich gut erhalten sind

Weiter lesen ...
Museo Castel Stenico

Museo Castel Stenico

Die Burg von Stenico: einst strategisch wichtige Festung, heute Museum für Kunst und Geschichte.

Weiter lesen ...

Museen

2 Ergebnisse
Stenico - Castel Stenico - Interno

Castel Stenico

Zwischen Kunst und Geschichte

Castel Campo

Ein bedeutendes Zeugnis der einheimischen Geschichte mit dem Charme...

Fototrekking Obiettivo Trentino 2009 - Valli Giudicarie - Terme di Comano

Castel Stenico

Zwischen Kunst und Geschichte

Weiter lesen ...

Castel Campo

Ein bedeutendes Zeugnis der einheimischen Geschichte mit dem Charme einer Burg

Weiter lesen ...

Burgen und Schlösser

0 Ergebnisse

VERANSTALTUNGEN

1 Ergebnisse
Fototrekking Obiettivo Trentino 2009 - Valli Giudicarie - Terme di Comano

Terme di Comano – Dolomiti di Brenta

Gesundheit und Entspannung in den Thermen von Comano, zwischen den...

Terme di Comano 2006 - Relax nel parco

Terme di Comano – Dolomiti di Brenta

Gesundheit und Entspannung in den Thermen von Comano, zwischen den Brenta Dolomiten und dem Gardasee

Weiter lesen ...

Das Gebiet