Chiesa di S. Maria Maggiore

Die Renaissance-Kirche S. Maria Maggiore war Sitz des Konzils von Trient.

Chiesa S. Maria Maggiore

Es ist die Kirche des Konzils von Trient: in der Kirche der Santa Maria Maggiore fanden die Vorbereitungskongregationen der gesamten dritten Periode statt, von April 1562 bis Dezember 1563. Sie wurde im Auftrag von Fürstbischof Bernhard Cles zwischen 1520 und 1524 nach dem Plan von Antonio Medaglia auf den Überresten des Forums des römischen „Tridentum" erbaut, auf denen vermutlich die Fundamente der ersten bischöflichen Kirche der Diözese von Trient zwischen dem 4. und 9. Jh. n. Chr. ruhen. Auf den Grundriss der romanischen Kirche wurde eine einschiffige Kirche gesetzt, mit Tonnengewölbe und ohne Querschiff: Es handelt sich um eine deutliche Nachahmung der Mantuaner Kirche des Heiligen Andreas von Leon Battista Alberti, die Cles selbst kannte.
Möglicherweise war dies auch ein politisch motivierter Zugriff, mit dem sich der Fürstbischof nach den kulturellen Tendenzen der Italienischen Renaissance ausrichten wollte, und gegen die romanisch-gotische Tradition, die vor allem an den mitteleuropäischen Höfen verbreitet war.

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

49 Ergebnisse

Santuario di San Romedio

Die Hl. Romedius Wallfahrtskirche, ein Ort, zauberhaft und reich an...

Chiesa di S. Maria

Chiesa di S. Maria

In der Kirche der Heiligen Maria in Pellizzano vermischen sich...

Chiesa di San Lorenzo Tenno | © Foto di Roberto Vuilleumier - Archivio Apt Garda

San Lorenzo Kirche

Die Kirche befindet sich etwas außerhalb und südlich des...

Chiesa di S. Croce

Das Holz des Heiligen Kreuzes wird in der alten Pfarrei Pieve del...

Badia di S. Lorenzo

Badia di S. Lorenzo

Von den Benediktinern im 12. Jh. im Stil der Romanik erbaut, hat die...

Chiesa di S. Stefano

Chiesa di S. Stefano

Zwischen Sagen und Legenden dominiert Santo Stefano di Carisolo das...

Kirchlein Madonna di la Salette

In der Gemeinde Lavarone ist die Kirche den Erscheinungen von La...

Chiesa di San Rocco | © Foto Archivio Apt Terme di Comano

Kirche von San Rocco

Diese kleine, den Heiligen Rochus und Sebastian gewidmete Kirche...

Santuario di San Romedio

Die Hl. Romedius Wallfahrtskirche, ein Ort, zauberhaft und reich an Spiritualität

Weiter lesen ...
Chiesa di S. Maria

Chiesa di S. Maria

In der Kirche der Heiligen Maria in Pellizzano vermischen sich gotische, romanische und Motive der Renaissance.

Weiter lesen ...
Chiesa di San Lorenzo Tenno | © Foto di Roberto Vuilleumier - Archivio Apt Garda

San Lorenzo Kirche

Die Kirche befindet sich etwas außerhalb und südlich des Dorfes Frapporta

Weiter lesen ...

Chiesa di S. Croce

Das Holz des Heiligen Kreuzes wird in der alten Pfarrei Pieve del Bleggio verwahrt

Weiter lesen ...
Badia di S. Lorenzo

Badia di S. Lorenzo

Von den Benediktinern im 12. Jh. im Stil der Romanik erbaut, hat die Abtei des San Lorenzo die alten Zauber bewahrt.

Weiter lesen ...
Chiesa di S. Stefano

Chiesa di S. Stefano

Zwischen Sagen und Legenden dominiert Santo Stefano di Carisolo das Val Genova.

Weiter lesen ...

Kirchlein Madonna di la Salette

In der Gemeinde Lavarone ist die Kirche den Erscheinungen von La Salette in Frankreich gewidmet

Weiter lesen ...
Chiesa di San Rocco | © Foto Archivio Apt Terme di Comano

Kirche von San Rocco

Diese kleine, den Heiligen Rochus und Sebastian gewidmete Kirche enthält Fresken der bergamaskischen Baschenis aus Averaria

Weiter lesen ...

Wallfahrtskirchen und Kirchen