Chiesa di S. Ermete

Das tausendjährige Kirchlein des Sant'Ermete ist die älteste Kirche des Valsugana.

Chiesa di S. Ermete

 Die kleine Kirche des Hl. Ermete (Hermes) ist die älteste im Valsugana. Sie wurde mit ziemlicher Sicherheit in der lombardischen Epoche (11. Jh.), auf einer kleinen Lichtung errichtet, auf der zuvor das Bildnis von Diana verehrt wurde. Als Zeugnis dieses alten heidnischen Kultes ist ein wertvolles Fundstück, dass im Versammlungsraum des Tempels, gegenüber dem Seiteneingang, aufbewahrt wird. Seine Anlage und die äußere Gestaltung legen eine Datierung zwischen dem 6. - 7. Jahrhundert nahe, in Übereinstimmung mit dem Fortschreiten der Konvertierung der Langobarden zum Christentum, einem unterfangen der Königin Teodolinda.
Die Kirche kommt in schlichtem und faszinierenden Gewand daher: Ihre viereckige Gestalt, auf der sich in seinen hauptsächlich proto-romanischen Zügen der wunderschöne steinerne Glockenturm erhebt, der in späterer Zeit hinzugefügt wurde. Die erste Rekonstruktion und Restauration wurde, dank der Herren von Caldonazzo, den Grafen Trapp, im Jahre 1512 durchgeführt. Während dieser zeit wurden die Innenräume mit wertvollen Fresken ausgeschmückt.



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

49 Ergebnisse

Santuario di San Romedio

Die Hl. Romedius Wallfahrtskirche, ein Ort, zauberhaft und reich an...

Pieve di S. Maria Assunta

Pieve di S. Maria Assunta

Die Pfarrei Santa Maria Assunta: ein Juwel der sakralen Kunst und...

Chiesa di S. Maria Assunta

Chiesa di S. Maria Assunta - Villa Lagarina

Die Kirche Santa Maria Assunta: einst Machtsymbol der Grafen Lodron.

Chiesa di S. Biagio | © Foto Archivio Apt Valsugana

Chiesa di S. Biagio

Eine Kostbarkeit des 13. Jh., die Kirche des San Biagio befindet sich...

Chiesa di Santa Giuliana

Zwischen Tradition und Legende ist Santa Giuliana in Vigo di Fassa...

Santuario della Madonna dell'Aiuto

Die Kirche Madonna dell´Aiuto liegt mitten im Wald

Santuario Madonna delle Grazie | © Foto Archivio Apt Alpe Cimbra

Santuario Madonna delle Grazie

In Folgaria die Madonna Schutzpatronin der Skifahrer.

Chiesa di San Vigilio | © Foto Apt Val di Fassa

Die Kirche San Vigilio

Die San Vigilio Kirche ist Ausdruck der typischen Spiritualität...

Santuario di San Romedio

Die Hl. Romedius Wallfahrtskirche, ein Ort, zauberhaft und reich an Spiritualität

Weiter lesen ...
Pieve di S. Maria Assunta

Pieve di S. Maria Assunta

Die Pfarrei Santa Maria Assunta: ein Juwel der sakralen Kunst und ganzer Stolz von Condino.

Weiter lesen ...
Chiesa di S. Maria Assunta

Chiesa di S. Maria Assunta - Villa Lagarina

Die Kirche Santa Maria Assunta: einst Machtsymbol der Grafen Lodron.

Weiter lesen ...
Chiesa di S. Biagio | © Foto Archivio Apt Valsugana

Chiesa di S. Biagio

Eine Kostbarkeit des 13. Jh., die Kirche des San Biagio befindet sich in der Nähe von Levico Terme, in einer Gegend von großem...

Weiter lesen ...

Chiesa di Santa Giuliana

Zwischen Tradition und Legende ist Santa Giuliana in Vigo di Fassa noch heute eine beliebte Kultstätte.

Weiter lesen ...

Santuario della Madonna dell'Aiuto

Die Kirche Madonna dell´Aiuto liegt mitten im Wald

Weiter lesen ...
Santuario Madonna delle Grazie | © Foto Archivio Apt Alpe Cimbra

Santuario Madonna delle Grazie

In Folgaria die Madonna Schutzpatronin der Skifahrer.

Weiter lesen ...
Chiesa di San Vigilio | © Foto Apt Val di Fassa

Die Kirche San Vigilio

Die San Vigilio Kirche ist Ausdruck der typischen Spiritualität der volkstümlichen Kultur der Ladiner.

Weiter lesen ...

Kirchen, Einsiedeleien und Heiligtümer