Casa del Parco - Lago rosso

Das Haus des Parks: dem Phänomen der Rotfärbung des Tovelsees gewidmet.

Seen und szenische Landschaften, wenn die Blätter fallen
Casa del Parco - Lago rosso
Lago di Tovel

In Zusammenarbeit mit dem Museo Tridentino di Scienze Naturali (Naturwissenschaftliches Museum des Trentino) wurde im Haus des Parks am Tovelsee ein Besucherzentrum eingerichtet, das dem See und dem außergewöhnlichen Phänomen seiner Rotfärbung gewidmet ist, die ab 1964 beobachtet wurde. Das direkt am Ufer des Sees in einem Tannenwald gelegene Zentrum verfügt über einen Ausstellungsbereich sowie einige Räumlichkeiten, die für didaktische Aktivitäten und wissenschaftliche Forschungen vorgesehen sind.
Der Tovelsee, der zu den Naturjuwelen des Naturparks Adamello-Brenta gehört, ist der größte natürliche See des Trentino. Sein erstaunlich klares Wasser kann unbeschreibliche Blau- und Grünfärbungen annehmen. Außerdem besticht der See durch seine reiche Fauna. Auch wenn die ab 1964 erfasste Rotfärbung des Wassers, die auf die Vermehrung einer einzelligen Alge in den Sommermonaten zurückgeführt werden konnte, heute nicht mehr beobachtet werden kann, geben Bildtafeln und Schaukästen Auskunft über die einzelnen Etappen dieses ungewöhnlichen Naturereignisses.