Casa Campia

Eine Schatzkiste der Bräuche und Traditionen der Adelsfamilien des Val di Non aus dem 17. und 18. Jahrhundert

Casa Campia | © Foto Apt Val di Non
Casa Campia | © Foto Apt Val di Non
Casa Campia | © Foto Apt Val di Non

Campia befindet sich im Zentrum von Revò, nur wenige Schritte vom Hauptplatz entfernt. Das elegante repräsentative Gebäude aus der Spätrenaissance zeichnet sich durch eine großzügige Loggia und einen Seitenturm mit Sonnenuhr aus dem Jahr 1671 aus.

DIE GESCHICHTE

Wahrscheinlich in den 60er Jahren des 17. Jahrhunderts erbaut, wie eine antike Gravur auf dem Bogen des nördlichen Eingangs bezeugt, gehörte Campia mehr als zwei Jahrhunderte lang den Maffei, einer alten Familie toskanischen Ursprungs, die für eine bestimmte Zeit nach Revò zog.

Der Name des Gebäudes soll hingegen auf die Familie Campi aus Cles zurückgehen, mit der die Maffei durch Heirat verbunden waren.

Die Innenräume der Villa sind mit wertvollen historisch-künstlerischen Zeugnissen ausgestattet.

Besonders auffällig ist der Prunk eines großen, blau bemalten Kachelofens der Handwerkerschule Sfruz aus dem Jahr 1753, der im unteren Teil mit allegorischen Figuren der zwölf Monate und Karyatiden und Allegorien aus den damals bekannten vier Kontinenten im oberen Teil verziert ist.

Durch mehrere, vollständig holzgetäfelte Räume gelangt man in das so genannte „vòut de fer“, das seinen Namen der noch vorhandenen Sicherheitstür verdankt, hinter der sich der Familienschatz befand.

Das kürzlich von der Gemeinde Revò gekaufte und restaurierte Casa Campia kann heute besichtigt werden und bietet auch wichtige kulturelle Veranstaltungen. Im Sommer geöffnet.



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

31 Ergebnisse
Castel Caldes | © Foto Apt Val di Sole

Castel Caldes – Schloss Caldes

Erst kürzlich renoviert, befindet sich die Burg am Eingang des Val...

Castel Noarna

Bekannt für ihren umfangreichen Weinkeller mit über 35.000...

Castel Valer

Die Burg, Besitz der Familie Spaur, ist endlich für Publikum...

Castello del Buonconsiglio – Schloss Buonconsiglio


In die Geschichte eintauchen

Herbstlandschaften im Trentino

Castel Toblino

Das Haus der Feen

Castello di Arco

Ein Spaziergang durch die Olivenhaine führt zur alten Burg

Castel Beseno - Panorama sulla Vallagarina

Castel Beseno – Burg Beseno

Bühne für Kostümtheater und Vorstellungen, stellt die Burg den...

© Foto Archivio Apt

Castel Pietra

Eine herrliche Burg

Castel Caldes | © Foto Apt Val di Sole

Castel Caldes – Schloss Caldes

Erst kürzlich renoviert, befindet sich die Burg am Eingang des Val di Sole

Weiter lesen ...

Castel Noarna

Bekannt für ihren umfangreichen Weinkeller mit über 35.000 Weinflaschen

Weiter lesen ...
Ein Wochenende in der Familie die Schlösser im Nonstal zu entdecken | © Castel-Valer-Apt-Val-di-Non

Castel Valer

Die Burg, Besitz der Familie Spaur, ist endlich für Publikum geöffnet

Weiter lesen ...

Castello del Buonconsiglio – Schloss Buonconsiglio


Geschichte erleben – nicht auszulassen bei einem Besuch in Trento

Weiter lesen ...
Herbstlandschaften im Trentino

Castel Toblino

Das Haus der Feen

Weiter lesen ...

Castello di Arco

Ein Spaziergang durch die Olivenhaine führt zur alten Burg

Weiter lesen ...
Castel Beseno - Panorama sulla Vallagarina

Castel Beseno – Burg Beseno

Bühne für Kostümtheater und Vorstellungen, stellt die Burg den umfangreichsten Festungskomplex des Trentino dar

Weiter lesen ...
© Foto Archivio Apt

Castel Pietra

Schauplatz der Schlacht von Calliano, bietet die Burg heute Platz für Tagungen, Bankette und Veranstaltungen

Weiter lesen ...

Burgen und Schlösser