Nerina

Eine große Panorama-Terrasse und eine riesige Gabel als Aushängeschild, damit Sie sich daran erinnern, wo Sie gegessen - gut gegessen - haben.

Nerina

Die Familie Di Nuzzo hat sowohl an die guten Esser, als auch an die große Zahl der Feinschmecker gedacht. Schon beginnend bei den Zutaten: die Wahl und die Suche nach gesunden und naturreinen heimischen Zutaten (oftmals aus eigener Herstellung) geben in der Zubereitung der Gerichte den Ton an und garantieren deren Qualität und Unverfälschtheit. Die campanische Herkunft der Di Nuzzos spiegelt sich auch in den Gerichten wieder. Genüsse meridionalen Ursprungs mischen sich harmonisch mit den typischen Trentiner Spezialitäten... Neben dem gepökelten Rindfleisch und den Trentiner Speckknödeln, muss man sich nicht wundern „Tagliatelle alla ciociara" und die Rinderlende mit Sardellen vorzufinden. Die Auswahl der Nachspeisen umfasst alle Regionen Italiens: Strudel, Pastiera (neapolitanische Mürbeteigtorte), Zuppa Romana, um nur ein paar zu nennen. Italienische Weinauswahl.