El Molin

Eine alte Mühle aus dem 17. Jahrhundert, im historischen Herzen von Cavalese

El Molin
El Molin
El Molin

Einst ausschlaggebend für das Überleben der Talgemeinde ist die ehemalige Mühle heute ein renommiertes und bekanntes Restaurant, dessen Geschichte und kulinarische Wurzeln bewusst betont werden. Dem Küchenchef und Besitzer des Restaurants Alessandro Gilmozzi ist es gelungen, dank seines Instinktes, seiner Erfahrung und Phantasie, Tradition und Moderne geschickt in Einklang zu bringen; so entstehen seine originellen Kreationen, die in drei Menüs erfasst werden: „Klassiker", „Moderne" und „Essenzen". Schon während wir die charakteristischen Düfte aus der Küche wahrnehmen, beginnen wir von diesen außergewöhnlichen Gerichten zu träumen, wie dem Hirsch-Tartar mit Seeigelfleisch, Bronte-Pistazien und Distelöl, oder der mit „Polenta concia" (der Polenta wird zu Ende der Zubereitung Käse und flüssige Butter untergemengt) und sautierten Steinpilzen gefüllte Buchweizentäschchen... Um den Gast zu verwöhnen, ergänzen und bereichern Käse, Süßspeisen, Crème Brûlée und ein reicher Weinkeller (mit 800 erlesenen Weinsorten) die Menüs, selbstverständlich immer im Zeichen der Kreativität.
Der durchschnittliche Preis beträgt 70/75 Euro.